Deutschlands großes Presseportal - Homepage
» kostenlos Pressemitteilung veröffentlichen
» Kunden Login zu "meine Redaktion"
»Suche / Lokale Suche
> Startseite > Gesellschaft & Kultur

Kunst als Kapitalanlage: Wie gewonnen, so zerronnen, muss nicht sein

Helvetia bietet seit dem 1. Juli individuellen Versicherungsschutz für vermögende private Haushalte, private Sammler, Firmensammlungen, Museen, Galeristen und Ausstellungshäuser
Mit der Unruhe an den internationalen Börsen, der Staatsschuldenkrise und den niedrigen Zinsen ist das Interesse an Sachwerten als Kapitalanlage wieder erwacht. Doch so werthaltig Anlagen wie Gemälde, Skulpturen, Antiquitäten, Musikinstrumente, Schmuck oder Uhren sind, so gefährdet sind die Werte bei Transport, Diebstahl oder Feuer. Und je teurer ein Sachwert, desto höher der mögliche Schaden.

Ein unbedachter Wischer mit dem Staubtuch kann Jahrhunderte alte Ölfarbe beschädigen und den erheblichen Wert eines Bildes im Extremfall vernichten. Und weniger bekannte Werke fallen "langen Fingern" häufiger zum Opfer, da sie auf dem Kunstmarkt leichter zu verkaufen sind.

Bei Schäden auf Transportwegen und durch Feuer, Wasser oder einfache Beschädigung, auch in Folge eigener Fahrlässigkeit, muss der Besitzer ohne speziellen Versicherungsschutz selbst für anfallende Restaurierungskosten aufkommen. Im Fall eines Diebstahls oder irreparabler Zerstörung ist der Wert gänzlich verloren.

Wer in Kunstwerke oder teuren Schmuck investiert, sich aber gegen die finanziellen Folgen solcher Szenarien wappnen möchte, für den bietet die Helvetia (http://www.helvetia.de)seit 1. Juli eine Allgefahren-Versicherung. Ein Team aus erfahrenen Kunst- und Versicherungsexperten hilft, den individuellen Bedarf zu erfassen und die Werte der zu versichernden Kunstobjekte zu ermitteln. Dazu gehört auch die Überprüfung der Kunstwerke im "Art Loss Register", der weltweit größten Datenbank verlorener und gestohlener Kunstwerke.

Die Artas All-Gefahren-Versicherung für Kunst und hochwertigen Hausrat der Helvetia richtet sich neben vermögenden Privatkunden, an private Sammler, Firmensammlungen und Stiftungen, aber auch an Galeristen, Museen und andere Ausstellungshäuser. Die Versicherung kann individuell und flexibel an die Bedürfnisse der Kunden angepasst werden. Sie greift in eigenen und fremden Räumen sowie auf Transporten - unabhängig davon, ob eigenes oder fremdes Verschulden vorliegt. Zusätzlich bietet der Schweizer Versicherer fachkundige Beratung zu Sicherheitstechnik, Transportschadenverhütung, Konservierung und Restaurierung.



Mit der Übernahme des Spezialversicherers Nationale Suisse hat sich die Helvetia langjährige Kompetenz und Marktpräsenz gesichert. "Das ist eine exzellente Basis für den kontinuierlichen Ausbau der Kunstversicherung", betont Deutschland-CEO Volker Steck. "Wir streben nicht den größten Marktanteil in Deutschland an - sondern wir wollen in Produktqualität und Kundenservice die Nummer 1 unter den Kunstversicherern sein."

Am Stammsitz in der Schweiz unterhält die Helvetia eine der bedeutendsten Kunstsammlungen zeitgenössischer Schweizer Kunst.

* * *
Zeichen (inklusive Leerzeichen): 2.893

* * *
Diese Presse-Information finden Sie auch auf der Homepage
www.helvetia.de.

21.07.2015 12:34

Klick zum Thema:

Das könnte auch Sie interessieren:

Wie gewonnen - so zerronnen oder doch nicht
Der Goldpreis stieg letzte Woche gewaltig an, rutschte jetzt wieder nach unten. Gewinnmitnahmen ändern nichts an der Verunsicherung der Anleger, was dem Goldpreis letztendlich gut tun dürfte, damit auch Goldgesellschaften wie TerraX Minerals oder...

Es muss nicht immer Echthaar sein
Bundesverband der Zweithaar-Spezialisten e.V. klärt anlässlich "Tag des Zweithaars 2015" über innovativen Haarersatz auf. Rosenfeld - Der vom Bundesverband der Zweithaar-Spezialisten e.V. (BVZ) ins Leben gerufene "Tag des Zweithaars" dient der...

Schlechter Schlaf muss nicht sein
Mal wieder schlecht geschlafen? Laut aktueller DAK-Studie* schlafen etwa 34 Millionen Menschen in Deutschland schlecht. Jeder zehnte Deutsche leidet sogar an erheblichen Schlafstörungen. Das bedeutet, dass sie nur mäßig und nicht durchschlafen....

Batterie-Kollaps muss nicht sein.
Fahrzeugbatterien erliegen meist in der kalten Jahreszeit ihren Verschleißerscheinungen. Was dann folgt, kennen viele Autofahrer leider zur Genüge: Fremdstarten oder auf den Pannendienst warten, was meist mit kalten Fingern und Füßen verbunden...

Burnout muss nicht sein - Peter Weingarten präsentiert Hands...
Burnout entwickelt sich zur Volkskrankheit Nummer 1. Es gibt viele Möglichkeiten, damit umzugehen und einem drohenden Burnout vorzubeugen. Weingarten stellt am 7.12.2015 seinen ganzheitlichen Ansatz vor, der beim Köper beginnt. "Immer mehr...

Vorgesetzt zu sein, das ist nicht schwer, Führungskraft zu s...
Bei den Menschen ist nicht jedes Alphatier zur Führung geeignet. Dazu ist die Menschenwelt viel zu komplex. Menschliche Führungskräfte müssen deshalb sehr viel mehr können, als nur dominant aufzutreten. Führungskräfte sind deshalb notorisch...

Buchneuerscheinung: Die Kunst, eine glückliche Frau zu sein
"Wir haben es schwer" - dieser Satz spukt in den Köpfen vieler Frauen herum und steuert ihr Leben. Doch die Frauen dieser neuen Zeit haben viel mehr Möglichkeiten, als sie glauben, um weiblich, selbstbestimmt und erfüllt zu leben, meint Autor...

„Es muss Schluss sein mit dem Morden.“
„Der Katzensteg“ feierte eine glanzvolle Premiere an der Dittchenbühne (Elmshorn / 27.2.2016) Mit einem lang anhaltenden Schlussapplaus feierte das Publikum am letzten Freitag an der Elmshorner Dittchenbühne die Premiere des Schauspiels „Der...

Inklusion Muss Laut Sein startet Kampagne #1Sekunde
Was wäre wenn 1 Sekunde Ihr komplettes Leben verändern würde. Wenn sie wie 7,5 Millionen andere in Deutschland plötzlich der Behinderte wären? Was wäre wenn das Thema Inklusion, auf einmal für sie aktuell wäre? Eine starke Kampagne, braucht...

Sensationslust - so muß es nicht sein
Manchmal muß man sich schon fragen, wo wir hingekommen sind mit unserer Gesellschaft. Da muß die Politik eingreifen, damit Gaffer bestrafft werden können, die Rettungskräfte von Polizei, Feuerwehr oder Notdiensten bei ihrer Arbeit behindern. Was...

Λ nach oben

Stichwort-Suche:

Pressemitteilung von:


Helvetia Versicherungen

Berliner Straße 56-58
60311 Frankfurt a.M.

Beatrix Höbner

Die Helvetia Gruppe ist in den vergangenen 150 Jahren aus verschiedenen schweizerischen und ausländischen Versicherungsunternehmen zu einer erfolgreichen, europaweit präsenten Versicherungsgruppe gewachsen. Heute verfügt...

mehr »

 

 


Hinweis: Um Ihnen ein optimales Nutzererlebnis zu bieten, verwenden wir Cookies. Durch die Nutzung dieser Webseite erklären Sie sich damit einverstanden.   Nachricht schließen   mehr info