Deutschlands großes Presseportal - Homepage
» kostenlos Pressemitteilung veröffentlichen
» Kunden Login zu "meine Redaktion"
»Suche / Lokale Suche
> Startseite > Weiterbildung & Schulungen

Kunst und Kultur für Manager und Unternehmen

Management für Kultur oder Kultur im Management? Und was hat das alles mit Kunst zu tun? In der Tat – ein Management zu kultivieren, ist eine Mammutaufgabe und nur von Unternehmerinnen und Unternehmern mit menschlichem Feingefühl zu realisieren.
Haben Geschäftsführer und Aufsichtsratsvorsitzende jenseits von Bilanzen und technischen Faktoren keine Sensoren für menschliche Regungen, kann ein Ausflug in die Kunst den Anfang bilden.

• Literatur
• Malerei
• Musik

Sich in diesen Bereichen auszukennen und mehr zu wissen als Mainstream-Informationen gilt als Bildung. Zum einen sind hier durchaus Fakten und Daten gemeint, die eine Musikrichtung oder einen bildenden Künstler charakterisieren. Zum anderen gehört auch ein emotionaler Zugang zur Kunst dazu, denn schließlich lässt sich über Geschmack nicht streiten.
Während sich Sachinformationen noch lernen lassen, ist der emotionale Zugang zur Kunst ein Prozess, der erst dann möglich ist, wenn es eine kreative Offenheit gibt. Gerade in diesem Punkt trennen sich Kunst und Management.

• Profit
• Effektivität
• Umsatz

dies sind Faktoren, die in einem künstlerischen Schaffensprozess keine Rolle spielen. Damit wird weder gerechnet noch wird das Ergebnis daran gemessen. Mehr noch – den Weg eines erfolgreichen und gewinnbringenden Kunstobjektes zu professionalisieren, ist unmöglich, denn Kreativität entsteht aus dem Nichts.

TIPP: Kinder können mit Begeisterung und Hingabe ein künstlerisches Werk erstellen. Erinnern Sie sich noch an Ihre Gefühle beim kreativen Handeln aus dieser Kinderzeit? Versuch, Instinkt, Lust, Wunsch – all diese Elemente waren während des kreativen Prozesses aktiv und ließen sich umsetzen. Grundbedingungen für kreatives Handeln sind Raum und Zeit. Mit anderen Worten: Freiheit. Wann hatten Sie zuletzt die Freiheit zur Gestaltung?

Um als Erwachsener mit Unternehmensverantwortung diese Freiheit wiederzubeleben, ist Mut notwendig. Denn kreatives Wirken lässt sich erst dann realisieren, wenn alle Faktoren eines unternehmerischen Handelns ausgeschaltet sind. Besteht die Erlaubnis, ohne Ziel und kreativ mit Werkstoffen umzugehen, haben Gefühle eine Chance sich zu entwickeln. Erst dann kann es gelingen, ein Verständnis für eine Farbe, eine Musikfolge oder eine Form zu bekommen. Allein durch den mehrfachen Versuch, ein leuchtendes Rot, emotional berührende Texte oder heiter stimmende Klänge zu kreieren, wird deutlich, wie schwierig dies sein kann und dass es sich nicht auf Knopfdruck wiederholen lässt. Mit diesem Wissen um das emotionale Ringen für den richtigen Strich, das treffende Wort ist Verständnis für Kunst möglich und damit auch ein Gespräch über Malerei, Literatur, Musik, Architektur und andere künstlerische Formen.

Wer emotionale Bezüge zur bestehenden Kunst herstellen und verbalisieren kann, muss nicht unbedingt Lebensdaten, Werkverzeichnisse oder Ausstellungsorte kennen. So ist es durchaus möglich, über jenes zu sprechen, was Kunst im Betrachter auslöst und Verständnis für die zu entwickeln, die gar nichts mit der ein oder anderen Kunstrichtung anfangen können. Denn auch dies ist ein Kriterium für Kunst und Kultur: Nicht jede noch so gefeierte Richtung gefällt allen. Nur wer hohe Preise erzielt, ist nicht unbedingt gut. Und was der Mainstream hofiert, kann von Kunst auch weit entfernt sein. Nuancen, Tendenzen und Gefühle beschreiben zu können, fasziniert Gesprächspartner mehr als die Aufzählung der bekannten Daten, Zahlen, Fakten. Damit ist ein Verständnis für Kunst und Kultur auch wegweisend für den Umgang mit Menschen, insbesondere für Geschäftsführerinnen und Unternehmer.

08.12.2017 12:14

Das könnte auch Sie interessieren:

Literatur, Kunst und Musik im Business-Alltag - Kunst und Ku...
Literatur, Malerei, Bildhauerei, Musik – im täglichen Business-Alltag ist Kunst lediglich Dekoration und Kultur eine Frage des Miteinanders. Dabei steckt hinter dem künstlerischen Blick eine Weltanschauung, die dem beruflichen Alltag neue Impulse...

Interim-Manager Vertrieb: PS&P-Berater arbeitet für Unterneh...
Der ehemalige Geschäftsführer und Vertriebsleiter von Automobilzulieferern Harald Schatz unterstützt als Interim-Manager Hersteller von Industriegütern und Industriedienstleister beim Erreichen ihrer Unternehmens- und Vertriebsziele. Immer...

Mit Kunst die Sinne anregen - ein dänisches Unternehmen mach...
Das derzeitige Wetter schlägt wohl jedem aufs Gemüt. '50 shades of grey' ist beim Blick nach draußen der erste Gedanke, den viele von uns mit sich tragen. Dass der triste November für viel Depression und Antriebslosigkeit sorgt, ist jedoch nichts...

Manager Akademie: Innovatives neu gegründetes Unternehmen fü...
Die MAZ Manager Akademie ist ein innovatives neu gegründetes Unternehmen für Coachings, Trainings und Weiterbildungen im Management Bereich (www.manager-akademie.net/seminare ). Die Seminare zeichnen sich insbesondere durch einen hohen Praxisbezug...

Junge Kunst entdecken beim vierten Ulmer Kunst Schimmer
70 Künstler stellen ihre Werke bei der vierten Ausgabe der Ulmer Kunstmesse vom 12. bis 20. März in der Donauhalle der Ulm-Messe aus. Ulm – Von Acrylfarbe und Textmarker über Plastik und Draht bis hin zur Digitalkamera – so vielseitig sind die...

Das 12. ‚Pfingstgeflüster‘-Kultur-Magazin
Impressionen vom größten Gothic-Festival Europas. Ende Juli 2017 erscheint die zwölfte Ausgabe des Magazins „Pfingstgeflüster“ in der Edition Subkultur. Das jährlich von Marcus Rietzsch zusammengestellte großformatige Kultur-Magazin ist ein...

EU – Datenschutzgrundverordnung (DS-GV) . Ist Ihr Unternehme...
München, Berlin, 27.06.2017 Am 25.05.2018 tritt die neue EU-Datenschutzgrundverordnung (DS-GV) in Kraft. Unternehmen sollten sich frühzeitig vorbereiten, die neuen Anforderungen an den Datenschutz zu erfüllen. Bei Verstößen drohen hohe Bußgelder...

Kultur-, Veranstaltungs- und Reisetipps für Sommer und Herbs...
Seeschwalbenbeobachtungstour, Matsu 生態賞鷗暨海上看馬祖 Juli – August Die zahlreichen unbewohnten kleinen Inseln und umgebenden Gewässer der Matsu-Inselgruppe bieten perfekte Nestbau-...

Kultur neu interpretiert. Die Highlights 2018 in Karlsruhe
Karlsruhe/München, 6. Dezember 2017. Am Morgen auf den Spuren fremder Kulturen wandeln, mittags für die Rechte aller kämpfen und abends modern inszenierten Sagen lauschen – 2018 ist das Jahr der Etrusker, Revolutionen, Nibelungen und...

Wandern, Genuss und Kultur auf der irischen Dingle-Halbinsel
Die neue 9tägige Genuss-Wanderreise von Sento Wanderreisen Anfang Oktober 2017 führt über die magische Dingle-Halbinsel im Südwesten Irlands - Sie verbindet Kulinarisches mit abwechslungsreichen Wanderungen, kulturellen Erlebnissen und Treffen...

Λ nach oben

Stichwort-Suche:

Pressemitteilung von:

Logo: Management-Institut Dr. A. Kitzmann GbR


Management-Institut Dr. A. Kitzmann GbR

Management-Institut Dr. A. Kitzmann
Dorpatweg 10
48159 Münster

Ansprechpartner:

Dr. Jana Völkel-Kitzmann
Tel.: 0251/202050
Email:

Das Management-Institut Dr. Kitzmann ist eine Weiterbildungseinrichtung, die sich an Führungskräfte aus Wirtschaft und Verwaltung wendet. In Form von Seminaren maximal 12 Teilnehmer und in Form von persönlicher Beratung...

mehr »

 

 


Hinweis: Um Ihnen ein optimales Nutzererlebnis zu bieten, verwenden wir Cookies. Durch die Nutzung dieser Webseite erklären Sie sich damit einverstanden.   Nachricht schließen   mehr info