Deutschlands großes Presseportal - Homepage
» kostenlos Pressemitteilung veröffentlichen
» Kunden Login zu "meine Redaktion"
»Suche / Lokale Suche
> Startseite > Handel & Wirtschaft

L.o.B. (Leben ohne Barrieren) reist in bester Gesellschaft in die Niederlande

Zwölf namhafte Deutsche Unternehmen wurden für eine Geschäftsanbahnungsreise in die Niederlande ausgewählt, unter ihnen auch L.o.B.-Deutschlandweit.

Zweck der Reise ist eine stärkere Zusammenarbeit mit Niederländischen Unternehmen aus dem Bereich Altersgerechtes und barrierefreies Wohnen.

Die Einladung kam von der Deutsch-Niederländischen Handelskammer im Auftrag des Bundesministeriums für Wirtschaft und Energie. Begleitet wird das Programm vom Zentralverband des Deutschen Handwerks sowie dem Bundesverband barrierefrei e.V.

Leben ohne Barrieren hat die Einladung natürlich gerne angenommen und setzt damit weiter auf Expansion auch über die Grenzen hinweg.

Bereits heute sind 16 Prozent der niederländischen Gesamtbevölkerung älter als 65 Jahre. Und die Tendenz ist stark steigend. Da es nur sehr wenige Wohnungen in den Niederlanden gibt, die seniorengerecht gebaut wurden, bieten die Niederlande einen interessanten Markt für deutsche Firmen, die in dem Bereich „altersgerechtes und barrierefreies Wohnen“ tätig sind.

Die besten Handwerkspartner für L.o.B.

[Großes Bild anzeigen]

Der Anteil der Menschen, die älter als 65 Jahre sind, beträgt 16 Prozent der niederländischen Gesamtbevölkerung. Im Jahr 2060 wird dieser Anteil auf 25% ansteigen. Aus einer aktuellen Umfrage geht hervor, dass 87 Prozent der Senioren weiterhin selbstständig wohnen möchten. Diese Senioren wären bereit, dafür in eine altersgerechte Wohnung zu ziehen. Jedoch sind solche Wohnungen knapp. Bei Wohnungsbaugesellschaften und in der Bauwirtschaft generell ist ein Umdenken gefordert über zum Beispiel rollstuhlgerechte Türen, breitere Treppenhäuser, barrierefreie Badezimmer, Aufzüge, Gebäudeautomation und vieles mehr.

Die zwölf ausgesuchten Unternehmen werden vom 19. bis zum 22. Mai 2015 potenzielle niederländische Geschäftspartner kennenlernen und mehr über den niederländischen Markt erfahren.

Leben ohne Barrieren bietet einigen seiner Kompetenzpartner aus der Industrie an, sich in die L.o.B.-Teilnahme einzubinden, ohne dort persönlich in Erscheinung zu treten. Dazu wird eigens eine L.o.B.-Dokumentation in Deutsch und Niederländisch erstellt, in der sich die teilnehmenden Unternehmen vorstellen können. Im Rahmen von Vorträgen und direkten Kontakten mit niederländischen Unternehmen können so attraktive Kontakte hergestellt werden.

Für Leben ohne Barrieren bietet sich hier eine sehr gute Gelegenheit, erste Schritte im nahe gelegenen niederländischen Markt zu gehen.

Bilddateien:


Die besten Handwerkspartner für L.o.B.
[Großes Bild anzeigen]

20.03.2015 07:02

Klick zum Thema:

Das könnte auch Sie interessieren:

Barrierefrei:

PRO RETINA tritt der NatKo bei
Die NatKo (ehemals „Nationale Koordinationsstelle Tourismus für Alle e.V.“, heute „Tourismus für Alle Deutschland e.V.“) wurde 1999 von namhaften bundesweit aktiven Behindertenverbänden gegründet. Seit 2017 haben sich, neben der PRO RETINA, u.a....

Leben Ohne Barrieren:

Leben ohne Barrieren hilft Senioren
Die 50+-Generation bereitet sich frühzeitig aufs Alter vor. Wer bis ins hohe Alter in seinem gewohnten Umfeld leben möchte, sollte sich sorgfältig darauf vorbereiten. Mit zunehmendem Alter gibt es viele Dinge, die nicht mehr so einfach...

Leben ohne Barrieren erobert Schleswig-Holstein
Barrierefreiheit für Alle wird in Zukunft auch in Schleswig-Holstein stärker kommuniziert. Für L.o.B.-Deutschlandweit steht das nördlichste Bundeslad in Zukunft ganz oben auf der Aktivitätenliste für eine umfängliche Öffentlichkeitsarbeit. Seit...

Leben ohne Barrieren gewinnt immer mehr Freunde in der Indus...
"Die Zeit der Überzeugungsarbeit, sich dem L.o.B.-Konzept als Kompetenzpartner anzuschließen, ist vorbei". Es war ein hartes Stück Arbeit und es hat etliche Jahre gedauert, bis Leben ohne Barrieren von vielen Herstellerbetrieben überhaupt zur...

Bauen:

Wenn die Vormauerschale wackelt, ist noch nicht Hopfen und M...
Wer heute in einem Haus mit zweischaligem Mauerwerk wohnt, kann vor einem großen Problem stehen. Das Vormauerwerk verliert an Stabilität, Schadensbilder reichen von Rissbildungen, losem Steinverbund, Ausbeulungen in der Fassade bis hin zur Gefahr...

Messepremiere - FlämingBau - Messe für HAUS, ENERGIE und UMW...
Messepremiere am 11. und 12. November in Luckenwalde. FlämingBau – Messe für Bauherren und solche, die es werden wollen, für Hausbesitzer, Modernisierer und Energiesparer in der Fläminghalle. Clever Bauen, Energie sparen und sicher Wohnen sind...

Λ nach oben

Stichwort-Suche:

Pressemitteilung von:

Logo:


"Leben ohne Barrieren"-Deutschlandweit-

"Leben ohne Barrieren"
Deutschlandweit
Dieter Soth, Projektleiter e.h.
Carl-Sonnenschein-Str. 102
47809 Krefeld
Tel.: 01805 954 954
Fax: 02821-502350

Bundesweite Handwerks- und Dienstleistungs-Netzwerke zum Thema "Barrierefreies Bauen, Wohnen und Leben" an zahlreichen Standorten unter jeweiliger Begleitung von ortsansässigen Architekturbüros....

mehr »

 

 


Hinweis: Um Ihnen ein optimales Nutzererlebnis zu bieten, verwenden wir Cookies. Durch die Nutzung dieser Webseite erklären Sie sich damit einverstanden.   Nachricht schließen   mehr info