Deutschlands großes Presseportal - Homepage
» kostenlos Pressemitteilung veröffentlichen
» Kunden Login zu "meine Redaktion"
»Suche / Lokale Suche
> Startseite > Handel & Wirtschaft

LGAD weist für den bayerischen Groß- und Außenhandel Lohn- und Gehaltsvorstellungen von ver.di zurück

Der LGAD - Landesverband Groß- und Außenhandel, Vertrieb und Dienstleistungen Bayern e.V. hat die Lohn- und Gehaltsvorstellungen von ver.di zurückgewiesen, nachdem diese den Lohn- und Gehaltstarifvertrag zum 31. März 2013 gekündigt hat: "Eine Forderung in Höhe von 6,5% passt nicht zur unsicheren wirtschaftlichen Lage im bayerischen Groß- und Außenhandel", so Verhandlungsführer Christoph Leicher.

Für die über 250.000 Beschäftigten im Bayerischen Groß- und Außenhandel hatte ver.di ein Entgeltplus von 6,5 Prozent gefordert, mindestens 140 Euro Erhöhung für alle Lohn- und Gehaltsstufen und mindestens 50 Euro für die Auszubildenden.

"Keinesfalls akzeptabel ist jedoch die Festbetragsanhebung in allen Lohn- und Gehaltsgruppen, die im Einzelfall Entgeltsteigerungen bis zu 8,89 % bedeuten würden. Aufgrund des bereits vergleichsweise hohen Vergütungsniveaus der Auszubildenden im bayerischen Groß- und Außenhandel ist auch die Forderung nach einer weiteren Anhebung um bis zu 6,96 % kaum verhältnismäßig", so Leicher.

Leicher wies darauf hin, dass der Großhandel in Bayern im vierten Quartal 2012 Umsatzeinbrüche bis zu 2,2 % zu verzeichnen hatte und die Großhandelspreise auf Grund der weltweit gestiegenen Beschaffungskosten im Februar dieses Jahres sich bis zu 1,4% verteuert haben.

Der erste Verhandlungstermin wird am 30. April 2013 stattfinden. "Wir hoffen bei den Tarifverhandlungen für den Groß- und Außenhandel in Bayern auf eine schnelle Einigung", sagte LGAD-Verhandlungsführer Christoph Leicher.

Zum Groß- und Außenhandel gehören bayernweit insgesamt rund 22.000 Unternehmen mit über 250.000 Beschäftigten und einem Jahresumsatz von über 130 Milliarden Euro.

09.04.2013 13:52

Das könnte auch Sie interessieren:

Republik China weist PCA-Einschätzung zum Südchinesischen Me...
Die Einschätzung des Ständigen Schiedshofes (Permanent Court of Arbitration, PCA) in Den Haag zur Schlichtung über das Südchinesische Meer, bei der es auch um die Insel Taiping und die Nansha-Inseln (Spratly-Inseln) geht und die von den Philippinen...

Gehaltsvorstellungen von Ingenieuren und Wirtschaftswissensc...
Die Studie „Attraktive Arbeitgeber“ wird jedes Jahr von Berufsstart durchgeführt und analysiert. Bei der Auswertung wird zusätzlich ein besonderer Fokus auf die Ingenieure und Wirtschaftswissenschaftler gelegt, um die Relevanz der unterschiedlichen...

ARITHNEA weist auf der dmexco den Weg ins „Age of Me“
Personalisierung und MeCommerce sind die zentralen Themen von ARITHNEA auf der dmexco 2016, die am 14. und 15. September in Köln stattfindet. Die Digital-Business-Experten erläutern vor Ort, wie sich die Kundenansprache durchgängig...

Automatische Lohnberechnung auch für Fahrten im Ausland modu...
Geldern (26. April 2017) – Bei Grenzübertritt ticken die Abrechnungsuhren anders: Aufgrund der EU-Richtlinie 96/71/RG gegen wettbewerbsverzerrendes Lohn- und Sozialdumping verschärfen immer mehr europäische Staaten rigoros die Entsendebestimmungen...

Wolfgang Dippold weist auf weiteres positives Rating für PRO...
Bamberg, 04.07.2016. Bereits zum zweiten Mal ist ein Alternativer Investmentfonds (AIF) von PROJECT Investment einer Analyse des unabhängigen Darmstädter Ratinghauses Dextro unterzogen worden. Gegenüber dem mit AA- bewerteten Vorgängerfonds Wohnen...

Rollstuhl-Rugby weist die Richtung - Fritz Meiners von den B...
Fritz Meiners ist entspannt, er hat schon häufig seine Geschichte erzählt, seine Stimme ist ruhig: Mit 14 habe er mit dem Mountainbike einen Fahrrad-Unfall im Grunewald gehabt, weil es selbstverschuldet war, habe er nicht so lange daran knabbern...

In der Welt zu Hause - JugendBildungsmesse Mainz weist junge...
Wer schon in jungen Jahren ins Ausland möchte, um Erfahrungen fürs Leben zu sammeln, ist auf der JugendBildungsmesse JuBi Mainz goldrichtig. Am 3. Februar 2018 ist die Info-Börse wieder von 10 bis 16 Uhr im Mainzer Theresianum Gymnasium zu Gast....

Zuhause in der Welt - JugendBildungsmesse Dresden weist jung...
Wer schon in jungen Jahren Auslandsluft schnuppern und Erfahrungen fürs Leben sammeln möchte, ist bei der JugendBildungsmesse JuBi in Dresden genau richtig. Am Samstag, den 27. August 2016, ist die Informationsmesse für Auslandsaufenthalte von 10...

Der Gassenhof – Das Erlebnishotel für Groß und Klein
Aktiv zu jeder Jahreszeit im Sporthotel Ratschings Die einzigartige Wander- und Naturerlebnisse in den schönsten Wandergebieten der Alpen machen den Gassenhof zu dem perfekten Urlaubsort. Sportlich begeisterte Besucher kommen hier immer und zu...

Frisch aus dem Häfft-Lab: Planer für Groß und Klein
Die häfftigen Kalenderspezialisten bringen für das Schuljahr 2016/2017 wieder brandneue Produkte für alle Alterstufen heraus: von lernschlauen Aufgabenheften für Grundschüler über stylische Schüler-Timer bis zum umfassenden Wandkalender, dem...

Λ nach oben

Stichwort-Suche:

Pressemitteilung von:


Landesverband Groß- und Außenhandel, Vetrieb und Dienstleistungen Bayern e.V. (LGAD)

Max-Joseph-Straße 5
80333 München

Helmut Ruhland

Zum Groß- und Außenhandel gehören bayernweit insgesamt rund 22.000 Unternehmen mit ca. 250.000 Beschäftigten und einem Jahresumsatz von über 130 Milliarden Euro. Damit gehört der Groß- und Außenhandel mit seinen vielfach...

mehr »

 

 


Hinweis: Um Ihnen ein optimales Nutzererlebnis zu bieten, verwenden wir Cookies. Durch die Nutzung dieser Webseite erklären Sie sich damit einverstanden.   Nachricht schließen   mehr info