Deutschlands großes Presseportal - Homepage
» kostenlos Pressemitteilung veröffentlichen
» Kunden Login zu "meine Redaktion"
»Suche / Lokale Suche
> Startseite > IT, Computer & Internet

Landesweite Einführung der kommunalen eAkte von Lorenz Orga in Rheinland-Pfalz

Die KommWis GmbH, Tochterunternehmen der kommunalen Spitzenverbände in Rheinland-Pfalz, und die Lorenz Orga-Systeme GmbH haben im Februar einen Vertrag für die landesweite kommunale eAkte in Rheinland-Pfalz unterzeichnet.
Dem vorangegangen war ein europaweites Ausschreibungsverfahren, das federführend durch die KommWis GmbH durchgeführt wurde. Für die saarländischen Kommunen beteiligte sich der Zweckverband eGo-Saar an dem Ausschreibungsverfahren. Basis des integrierten Systems für Dokumentenmanagement und Vorgangsbearbeitungslösung werden die Lösungen 2Charta ECM und 2Charta FlowManager von Lorenz Orga sein. Damit werden sowohl Fallakten wie allgemeines Schriftgut verwaltet sowie diverse Workflows für Genehmigungsvorgänge mit Signatur realisiert.

Gegenstand des Vertrages ist eine Kommunallizenz einer Gesamtlösung für Dokumentenmanagement/Vorgangsbearbeitung mit entsprechenden Scankomponenten für alle kommunalen Körperschaften in Rheinland-Pfalz, aber auch aus dem benachbarten Saarland.

Mit 2Charta ECM für die elektronische Akte lassen sich nahezu alle Anwendungsbereiche im Umfeld des Dokumentenmanagements abdecken – vom Scannen der Papierdokumente über die Bearbeitung via Workflow bis hin zur revisionssicheren Archivierung. 2Charta FlowManager ist ein webbasiertes state-of-the-art Workflow System, mit der Kommunen ihre Verwaltungsarbeit optimieren können – ob zur Verbesserung von Beschaffungsvorgängen, Beschleunigung von Anträgen und Mitzeichnungen oder zur papierlosen Bearbeitung von Eingangsrechnungen.

„Im Vergabeverfahren konnte uns Lorenz mit seinen modernen und ergonomischen Produkten überzeugen“, erklären die Geschäftsführer der KommWis, Dr. Wolfgang Neutz, Harald Pitzer und Herbert Benz.

Michael Gertges, Geschäftsführer von Lorenz Orga, ergänzt: „Mit der KommWis gewinnen wir einen anerkannten Kommunalpartner, der mit uns zusammen die elektronische Aktenführung in diesem Bundesland sehr schnell flächendeckend ermöglichen will.“ Um die Einführung der neuen landeseinheitlichen kommunalen DMS/VBS-Lösung zu beschleunigen und zu erleichtern, erarbeiten KommWis und Lorenz derzeit gemeinsam Musterverfahren und -konfigurationen. Dies reduziert Einführungsaufwände und -kosten und verkürzt die Einführungsphase. Mit der Inbetriebnahme der ersten Systeme wird voraussichtlich zum Ende des 2. Quartals begonnen.

06.03.2017 11:06

Das könnte auch Sie interessieren:

Dokumentenmanagement:

Doll + Leiber: Digital verfügbare Daten beherrschen
Softwaregestützte Dokumentenverwaltung steigert Effizienz und Rechtssicherheit im Umgang mit Dokumenten Mering, 20. September 2017 – In der Transport- und Logistikbranche steigt die Nachfrage nach digitalen Lösungsangeboten für das...

Comparting 2017: Dokumentenverarbeitung auf dem digitalen Pr...
Wie wirkt sich die Digitalisierung auf die Dokumentenerstellung und –verarbeitung aus? Mit dieser zentralen Frage moderner Kundenkommunikation beschäftigt sich das Comparting am 9. und 10. November 2017 in Böblingen. Unter dem Motto „Digitalizing...

Die DOCBOX®-App: Mobiles Dokumenten-Management-System
Mittlerweile gibt es auf der Welt mehr mobile Endgeräte als Menschen. Trotz dieser Fülle an Smartphones und Tablets bedeutet die Anbindung an Unternehmensprozesse häufig eine Herausforderung. Die Verfügbarkeit mobiler Lösungen stellt heute ein...

Vorgangsbearbeitung:

Elektronische Aktenführung (eAkte) in Mecklenburg-Vorpommern...
Die codia Software GmbH (codia) und die KSM Kommunalservice Mecklenburg AöR (KSM AöR) laden am 16. September 2015 von 10.00 – 15.00 Uhr zu einem Infotag „Elektronische Aktenführung mit d.3ecm gemäß TR-ESOR und TR RESISCAN“ nach Schwerin. Die...

ECM als Basis für E-Government – codia zeigt Lösungen auf L...
Die codia Software GmbH informiert über ECM-Systeme als Basis für E-Government auf der gemeinsamen Leitveranstaltung für den Public Sector, MODERNER STAAT und MODERNE KOMMUNE, am 2. und 3. Dezember 2014 im Estrel Convention Center, Berlin. Gezeigt...

EU-DLR – nur mit elektronischen Signaturen
Governikus Kunden sind gut gerüstet für die Umsetzung der Dienstleistungsrichtlinie Die Kommunikation zwischen Dienstleistungserbringern und Einheitlichen Ansprechpartnern darf, wenn sie wie in der EU-Dienstleistungsrichtlinie festgelegt,...

EAkte:

Zu Audienz beim Paperless-Papst
Rene Zimmer – einer der führenden Köpfe hinter der Idee des Papierlosen-Büros im Interview über die Digitalisierung unserer Arbeitswelt, den neuen Anforderungen an Unternehmen, wieso Ängste und Sorgen überflüssig sind und dem Paradox in unserem...

Mobil und ungebunden – die Briefkästen des 21. Jahrhunderts ...
Eine Synergie von Visionen und Lösungen schafft die Briefpost ab [Nürnberg/Hannover, 18. März 2015] – Auf der diesjährigen CeBIT in Hannover finden sich nicht nur Lösungen für IT-Profis, sondern auch Produkte, die den Alltag der Bürger...

Auch eAkte will gelernt sein - Integrata AG qualifiziert Pro...
Stuttgart, 10.12.2012 Der Qualifizierungsdienstleister Integrata AG unterstützt das Amt für Soziale Arbeit sowie das Kassen- und Steueramt der Landeshauptstadt Wiesbaden bei den Schulungen zum Umgang mit der eAkte. Mit der Einführung der...

Workflow:

Lewald & Partner zeigt den neuen Workflow aepos.Label auf de...
Vom 25. bis 28. September 2017 wird Lewald & Partner gemeinsam mit ALS Engineering den neuen aepos.Label Workflow auf der Labelexpo Europe 2017 in Brüssel, Halle 9, Stand C30 vorstellen. Garbsen, 23. August 2017. Auf einem Gemeinschaftsstand...

Der aepos.Label Workflow unterstützt die Digitaldruck- und L...
aepos.Label, das Workflow- und Auftrags-Management System von Softwareentwickler Lewald & Partner wird zukünftig die digitalen Etikettendruckmaschinen sowie Laserstanzen und Multilackwerke der ALS Engineering GmbH technisch erweitern und...

DOCBOX®-Workflow: Arbeitsprozesse schneller und klarer besch...
Workflows, also fest vorgegebene Arbeitsabläufe, prägen einen Großteil des Büroalltags. Immer wieder beschäftigen sich Mitarbeiter*innen mit Aktivitäten, die in einer vorgegebenen Reihenfolge zu bearbeiten sind. Der Anfang, der Ablauf und das Ende...

Λ nach oben

Stichwort-Suche:

Pressemitteilung von:


LORENZ Orga-Systeme GmbH

LORENZ Orga-Systeme GmbH
Michael Gertges
Eschborner Landstraße 75
60489 Frankfurt am Main
tel. 069 78 991-900
fax 069 78 991-110

www.lorenz-orga.de

Die LORENZ Orga-Systeme GmbH bietet praxisgerechte Lösungen auf den Gebieten Archivierung, Dokumenten-Management und Workflow. Das Unternehmen gehört zur Compass-Gruppe und verfügt über 30 Jahre Erfahrung auf dem Sektor Bürokommunikation....

mehr »

 

 


Hinweis: Um Ihnen ein optimales Nutzererlebnis zu bieten, verwenden wir Cookies. Durch die Nutzung dieser Webseite erklären Sie sich damit einverstanden.   Nachricht schließen   mehr info