Deutschlands großes Presseportal - Homepage
» kostenlos Pressemitteilung veröffentlichen
» Kunden Login zu "meine Redaktion"
»Suche / Lokale Suche
> Startseite > Gesellschaft & Kultur

Lateinamerikanische Rhythmen, eine historische Meile und ein buntes Programm am Schloss locken zur 16. Nacht der Schlösser nach Lichtenstein

Am 27. August wird es heiß. Ob sich dies auf das Wetter zur Nacht der Schlösser beziehen lässt, kann noch nicht abgeschätzt werden.
Doch allein das Programm im und am Lichtensteiner Schlosspalais-Komplex verspricht einiges. Das Motto des Abends für die 16. Auflage der Nacht der Schlösser lautet hier am Daetz-Centrum: „Lateinamerikanische Nacht“. Im vergangenen Jahr lockte die Nacht der Schlösser rund 5.000 Besucher nach Lichtenstein. Auch für dieses Jahr wird mit einem Besucheransturm gerechnet, da das Programm im Vergleich zu 2015 noch vielfältiger ausfällt.

Mit der Band „Flores Y Su Son“ ist passende Stimmung garantiert, wenn die vier Vollblut-musiker ihre Samba- und Salsarhythmen erklingen lassen. Zudem wird der Innenhof des Schlosspalais-Komplexes in karibisches Flair getaucht. Dafür sorgt die Eventmanufaktur Auerswald mit Rattan-Loungebereich, Riesenfackeln, Palmen und kulinarischen Köstlichkeiten sowie echten brasilianischen Tänzerinnen, den „Las Latinas“. Der Bereich ist teilweise überdacht und somit witterungsunabhängig.

Ausschank des Whiskyclub Lichtenstein e.V. im Foyer des Daetz-Centrums

[Großes Bild anzeigen]

Karibisches Flair soll auch im Innenbereich des Daetz-Centrums aufkommen. Dafür sorgen unter anderem die Modenschau „Oceans designed by Lina“ und Schauvorführungen im Zigarrenrollen. Außerdem werden, wie schon in den letzten Jahren, der Whiskyclub Lichtenstein e.V. mit seinem besonderen Whiskyausschank und die Cafeteria mit ihrem Cocktailangebot für Abwechslung sorgen. Das Reisebüro Ullmann informiert über Reisen nach Kuba oder in die Karibik. Eine Multimediashow über Kuba und Themenführungen durch die Dauerausstellung runden das Angebot im Haus ab.

Weitere Aktionen warten zudem im Außengelände des Schlosspalais-Komplexes. Zum Beispiel werden in der Remise, wo Holzdesigner Rene Lämmel die Türen zu seinem Atelier öffnet, verschiedene Aktionen angeboten. Vor dem Daetz-Centrum gibt es noch optische Hingucker für alle Autoliebhaber. Hier präsentieren sich die „Crazy Cars“ aus Chemnitz mit ausgewählten tollen Karossen aus alten Zeiten, wie man sie vielleicht nur noch auf den Straßen von Havanna sehen kann. Außerdem bietet das DLK-Dienstleistungskontor Zwickau Segway-Probefahrten an.

Auch Herr Schreckenbach, Eigentümer des Schlosses Lichtenstein, hat mit seinem Team ein buntes Programm für die Besucher vorbereitet. Nach dem „Erwecken der Stadt“ mit Türmerschrey und Pulverdampf sorgen der Kinderchor der Europäischen Grundschule aus Lichtenstein sowie der Gesangverein Lichtenstein e.V. für ein stimmungsvolles Abendprogramm. Führungen durch die Ganganlagen am Schloss Lichtenstein werden durch den Verein für Geschichte der Stadt Lichtenstein / Sachsen e.V. feilgeboten. Mit einer Feuershow und einer Lasershow endet hier die Schlössernacht gegen Mitternacht.

Eintauchen in „längst vergangene Zeiten“ kann man auf der Achse zwischen den beiden Schlossanlagen. In den Gartenanlagen vor dem Schlosspalais sowie entlang der Schlossallee werden Nordmänner, Ritter, Kanoniere, Musketiere und allerley Volk aus alten Zeiten ihr Lager aufschlagen und Einblicke in das Leben der vergangenen Jahrhunderte geben.

Auch an die kleinen Besucher ist gedacht. Vor dem Schlosspalais-Komplex wird es Kinderschminken und Kinderreiten geben. Weiterhin können die Kleinen in den Lagern der historischen Vereine das eine oder andere historische Spiel ausprobieren.

Neu bei der diesjährigen Auflage der Schlössernacht ist das „Lichtenstein-Ticket“ - ganz nach dem Motto: „Einmal bezahlen und alles erleben“. Das Ticket kostet für Erwachsene 6,00 Euro, ermäßigt für Kinder ab 7 Jahren nur 4,50 Euro. Der Besuch der Dauerausstellung am Veranstaltungsabend ist bis Mitternacht ebenso möglich, zu zahlen ist hierbei der reguläre Eintrittspreis.

Bilddateien:


Ausschank des Whiskyclub Lichtenstein e.V. im Foyer des Daetz-Centrums
[Großes Bild anzeigen]

Flores Y Su Son sorgt mit heißen Rhythmen für Latin-Feeling
[Großes Bild anzeigen]

24.08.2016 15:30

Das könnte auch Sie interessieren:

Schloss:

Ausgezeichnete Produktneuheit für mehr Komfort: Mit dem „Han...
Weinheim, den 16. August 2017 – Nach der Devise „Je komplexer die Technik, desto einfacher muss deren Bedienung sein!“ bietet DAITEM eine Produktneuheit an, die den Alltag komfortabler und einfacher macht: Als optionale Bedieneinheit für die DAITEM...

Fest:

NAUPAR ist bereit für die Hansetage in Kampen
Im nächsten Jahr, vom 15. bis 18. Juni, werden die alljährlichen internationalen Hansetage in der niederländischen Stadt Kampen stattfinden. Schon jetzt laufen die Vorbereitungen bei NAUPAR für dieses große Event auf Hochtouren. Immer mehr Anfragen...

Naturpark und Landkreis planen Keltenfest am Hohen Dörnberg
Zierenberg/Kreis Kassel. Eine Premiere planen der Zweckverband Naturpark Habichtswald und der Landkreis Kassel rund um das Naturparkzentrum am Hohen Dörnberg: „Wir wollen am 3. und 4. September die Lebensweise der Kelten in der Eisenzeit...

Die Lange Nacht der Musik am 6. Mai 2017
München – Am 6. Mai feiert München zum 18. Mal Die Lange Nacht der Musik. Das Besondere an der Langen Nacht: so vielfältig wie die etwa 100 teilnehmenden Spielorte sind auch die Spielarten der Musik. Mit dabei sind große Konzerthäuser, kleine...

Die Lange Nacht der Münchner Museen am Samstag, 15. Oktober ...
München - Zum 18. Mal lädt am Samstag, 15. Oktober 2016 „Die Lange Nacht der Münchner Museen“ zum nächtlichen Rundgang durch Kunst, Kultur, Naturwissenschaft und Technik. Von 19 bis 2 Uhr öffnen rund 90 Museen, Sammlungen und Galerien ihre Türen...

Musik:

Comedy meets Music - Eine neue Ära der Unterhaltung
PRESSEMITTEILUNG: Ab 2018 on Tour D/A/CH Ein Feuerwerk an Stars bei Comedy meets Music ! Comedy meets Music – Eine Neue Ära der Unterhaltung! Ein Event der Extraklasse: Comedy meets Music - hier wird gefeiert, getanzt,...

LONG AND WASTED YEARS Michel Montecrossa’s Michel & Bob Dyla...
LONG AND WASTED YEARS Michel Montecrossa’s Michel & Bob Dylan Fest 2017 wird von Mira Sound Germany auf Audio-CD, DVD und als Download veröffentlicht. LONG AND WASTED YEARS Michel Montecrossa’s Michel & Bob Dylan Fest 2017, das am Dienstag, den 20....

Uwe Gronau gewinnt gleich zwei internationale Musik-Preise
Zuerst gewann Uwe Gronau mit seiner Erfolgs-CD „Paradise Painting“ Anfang des Jahres den ZMR Music Award in New Orleans und jetzt hat er auch noch den OWMR Award des Londoner Senders One World Music gewonnen. Im Februar 2017 erhielt der...

Lateinamerika:

avenTOURa eröffnet neue Reise-Saison mit Magalog
Lateinamerika-Spezialist avenTOURa startet mit neu konzipiertem Magazin-Katalog in die Reise-Saison 2018 / 2019. (bb) Richtig Lust aufs Reisen nach Lateinamerika macht der neue Magalog „Entdecke Lateinamerika“ 2018 – 2019 von avenTOURa. Die...

avenTOURa startet Foto-Wettbewerb „Faszination Lateinamerika...
Bis zum 1. August 2017 können Lateinamerika-Reisende mit ihren schönsten Fotos an dem Foto-Wettbewerb von avenTOURa teilnehmen und wertvolle Preise gewinnen. (bb) Unter dem Motto „Faszination Lateinamerika“ hat der Lateinamerika-Veranstalter...

f.re.e und ITB: avenTOURa mit Neuigkeiten aus den lateinamer...
Die Mitarbeiter des Lateinamerika-Spezialisten avenTOURa reisten im Vorfeld der laufenden Messe-Saison in verschiedene lateinamerikanische Destinationen - Endverbraucher und Fachbesucher erfahren nun auf den Reisemessen das Aktuellste aus den...

Λ nach oben

Stichwort-Suche:

Pressemitteilung von:

Logo: Daetz-Centrum Lichtenstein GmbH


Daetz-Centrum Lichtenstein GmbH

Schlossallee 2
09350 Lichtenstein

Das Daetz-Centrum in Lichtenstein - Internationales Holzkompetenz-Zentrum mit einmaliger Sammlung internationaler Holzschnitzkunst. Werkstatt Ausstellungen Künstlertreff...

mehr »

 

 


Hinweis: Um Ihnen ein optimales Nutzererlebnis zu bieten, verwenden wir Cookies. Durch die Nutzung dieser Webseite erklären Sie sich damit einverstanden.   Nachricht schließen   mehr info