Deutschlands großes Presseportal - Homepage
» kostenlos Pressemitteilung veröffentlichen
» Kunden Login zu "meine Redaktion"
»Suche / Lokale Suche
> Startseite > Wissenschaft & Forschung

Leipziger Buchmesse 2017: Autorenlesung mit Delef Scholz

Am Donnerstag, den 23. März 2017 präsentiert der Autor und ausgewiesene Experte für Medienpädagogik Detelf Scholz sein neues Buch „#Familie – Entspannter Umgang mit digitalen Medien“ auf der Leipziger Buchmesse 2017.

Veranstaltungsort: 
 Forum Sach- und Fachbuch in Halle 3, H 300
Veranstaltungsbeginn: 12:30 Uhr

Der Umgang mit Unterhaltungs- und Kommunikationsmedien ist in Familien heute unvermeidlich, fast ebenso unvermeidlich wird er auch immer wieder zur Quelle von Stress und Streitigkeiten. Wie viel TV- und Online-Zeit ist sinnvoll, wann wird sie zu einer Störung des Familienalltags oder behindert die Entwicklungschancen der Kinder? Für die meisten Eltern ist die Beantwortung dieser Frage eine Gratwanderung. Verbindliche Richtlinien gibt es nicht.

Deshalb fragt Detelf Scholz erst gar nicht, ob Kindern zum Beispiel mittels rigoroser Zeitkontingente mehr Medienkompetenz antrainiert werden könne. Er betrachtet den verantwortungsvollen Umgang mit Handy, Tablet und Co als eine Aufgabe der gesamten Familie.

Detlef Scholz ist ein ausgewiesener Experte für Medienpädagogik

[Großes Bild anzeigen]
Für den Autor ist „Medienzeit“ ein berechtigter Teil des Familienlebens unter anderen. Sie bemisst sich nicht absolut, sondern wird je nach Entwicklungsstand, Nutzen und Bedürfnissen sowie nach vielen anderen Gesichtspunkten des Zusammenlebens frei ausgehandelt und gleichberechtigt gegeneinander abgewogen. So kann die Verhandlung über digitale Themen sogar dazu beitragen, in den Hintergrund gedrängte Familienbedürfnisse wieder hervortreten zu lassen und von Neuem wertzuschätzen.

Nach der Buchpräsentation beantwortet der Autor am Carl-Auer-Messestand Halle 3, H 109 Publikumsfragen und signiert auf Wunsch sein Buch.

Detlef Scholz ist Erziehungswissenschaftler, Systemischer Therapeut (SG), Medienpädagoge. Er leitet u. a. das Kompetenzzentrum und die Beratungsstelle für exzessive Mediennutzung und Medienabhängigkeit der ESMV in Schwerin.

Detlef Scholz: #Familie – Entspannter Umgang mit digitalen Medien
Carl-Auer Verlag, Heidelberg 2016, 176 Seiten, Kt, 17,95 €, ISBN 978-3-8497-0145-1
Ebenfalls bei Carl-Auer erschienen:
Detlef Scholz: Systemische Interventionen bei Internetabhängigkeit. Mit einem Vorwort von Gunther Schmidt


Carl-Auer Verlag, Heidelberg 2014, 239 Seiten, 23 Abb., Kt, 24,95 €, ISBN 978-3-8497-0046-1

Bilddateien:


Detlef Scholz ist ein ausgewiesener Experte für Medienpädagogik
[Großes Bild anzeigen]

Detlef Scholz: #Familie – Entspannter Umgang mit digitalen Medien
[Großes Bild anzeigen]

Detlef Scholz: Systemische Interventionen bei Internetabhängigkeit
[Großes Bild anzeigen]

16.03.2017 16:29

Das könnte auch Sie interessieren:

Leipziger:

Leipziger Buchmesse 2017: Autorenlesung mit Rolf Arnold
Am Samstag, den 25. März 2017 präsentiert Rolf Arnold sein Buch „Wie man wird, wer man sein kann – 29 Regeln zur Persönlichkeitsbildung" auf der Leipziger Buchmesse, Forum „Seelische Gesundheit“. Es ist die jüngste Publikation aus seiner...

Leipziger Buchmesse 2017: Autorenlesung mit Mechtild Erpenbe...
„Der Erfolg einer Intervention hängt vom inneren Ort ab, aus dem heraus der Intervenierende handelt.“ Dass Mechtild Erpenbeck ausgerechnet diesen Satz von Otto Scharmer, Senior Lecturer am MIT, an den Anfang ihres Buches „Wirksam werden im Kontakt...

Bildhauerin Heinke Binder bei 18. Leipziger Jahresausstellun...
Die 18. Leipziger Jahresausstellung nähert sich. Vom 10. Juni bis 3. Juli werden wieder Werke regionaler Künstler zu sehen sein, diesmal unter dem Titel FORMAT in der Werkschauhalle der Baumwollspinnerei. Von der Jury ausgewählt wurde auch die...

Staatssekretär Thomas Kralinski eröffnet die 3. BuchBerlin
BuchBerlin 2016: Staatssekretär Thomas Kralinski, Chef der Staatskanzlei des Landes Brandenburg und Mitglied des Bundesrates, wird die Buchmesse BuchBerlin in diesem Jahr eröffnen. Am 19. November 2016 um 10.00 Uhr wird Thomas Kralinski die...

150 und mehr Möglichkeiten zum Schutz gegen Mobilfunkstrahlu...
Die Ingenieure Dr. Dietrich Moldan und Prof. Peter Pauli präsentieren in ihrem neuen Buch über 150 Materialien und Produkte, die den störenden Einfluss von elektromagnetischen Feldern und allen Arten von Funksignalen deutlich reduzieren Iphofen....

Medien:

WEISSER RING vergibt Journalisten-Preis 2017
Opfer von Straftaten stehen im Mittelpunkt der Berichterstattung Einbruch, Mord, Terrorismus sowie Gewalt gegen Kinder und Männer: In den Beiträgen, die der WEISSE RING mit seinem Journalisten-Preis 2017 ausgezeichnet hat, werden Opfer...

Die Akademie der Deutschen Medien präsentiert ihr Jahresprog...
Weiterbildung rund um Medien, Digital Change, Innovation und E-Business. Das neue Jahresprogramm 2018 der Akademie der Deutschen Medien ist ab sofort in Print und als Download verfügbar. Das Weiterbildungsangebot mit über 250 Seminaren und...

Prof. Dr. Christian Scholz referiert zum Thema Bologna
Bologna betrifft uns alle – immer mehr! Prof. Scholz referierte am 6.4.2011 beim Businesslunch Saar in Göttelborn zum Thema „Die Bologna-Reform und ihre Wirkungen auf die saarländische Wirtschaft“. Die zwei klaren Aussagen: „Bologna“ ist viel...

„Bachelor Welcome“? Unternehmen lassen „Generation Bologna“ ...
Saarbrücken, Freitag, 15. Oktober 2010 (orga.uni-sb.de) Vor sechs Jahren verkündeten 15 Unternehmen ihre viel beachtete „Bachelor-Welcome“ Erklärung. Eine jetzt vorgelegte Untersuchung zeigt allerdings, dass – jenseits der Euphorie der...

Λ nach oben

Stichwort-Suche:

Pressemitteilung von:

Logo: Carl-Auer Verlag


Carl-Auer Verlag

Carl-Auer-Systeme Verlag und Verlagsbuchhandlung GmbH
Vangerowstr. 14
69115 Heidelberg

Der Carl-Auer Verlag in Heidelberg gilt als der wichtigste deutschsprachige Verlag für systemische Therapie und Beratung sowie für Hynose und Hypnotherapie. Seit 1989 veröffentlicht er neue Erkenntnisse des systemischen Denkens...

mehr »

 

 


Hinweis: Um Ihnen ein optimales Nutzererlebnis zu bieten, verwenden wir Cookies. Durch die Nutzung dieser Webseite erklären Sie sich damit einverstanden.   Nachricht schließen   mehr info