Deutschlands großes Presseportal - Homepage
» kostenlos Pressemitteilung veröffentlichen
» Kunden Login zu "meine Redaktion"
»Suche / Lokale Suche
> Startseite > Gesellschaft & Kultur

Live aus dem Klassenzimmer - Was in der Schule wirklich abgeht

Wie funktioniert „Schule“ heute wirklich? Wie klaffen Anspruch und Wirklichkeit auseinander? Wie sollte „Schule“ funktionieren? Die Antworten weiß der Bestseller-Autor Ulrich Knoll.
In seinem neuen Buch „Live aus dem Klassenzimmer“ spiegelt er in zahlreichen humorvollen, nicht immer politisch korrekten Beispielen und Kommentaren die Schule von heute wider. Mit einem ironischen Augenzwinkern demaskiert sie der langjährige Schulleiter in mancher Hinsicht als Anachronismus und präsentiert Ideen, wie so einiges an unseren Schulen ganz anders laufen könnte.

In der Schule treffen Lehrer, Schüler, Eltern aufeinander – alle mit unterschiedlichsten Erwartungen. Schüler wollen einfache Prüfungen und Bestnoten, Lehrer möglichst korrekturfreundliche Arbeiten und sonst ihre Ruhe und Eltern am liebsten Lehrkräfte, die ihnen Nachhilfe und am besten auch gleich die Erziehung abnehmen. Und die Bürokratie bestimmt auch noch über den Alltag an den Schulen. Klischees oder Realität? Ulrich Knoll, langjähriger Schulleiter an Schulen im In- und Ausland weiß, was wirklich in unseren Schulen los ist. In seinem neuen Buch „Live aus dem Klassenzimmer. Was in der Schule wirklich abgeht“ charakterisiert er verschiedene Schülertypen, nimmt selbstironisch die Hackordnung im Lehrerkollegium unter die Lupe und zeigt, wie unterschiedlich Eltern ticken. Knoll spielt dabei ganz bewusst mit Stereotypen und bietet eine abwechslungsreiche Achterbahnfahrt zwischen den Hochs und Tiefs des Schullebens, die Erinnerungen weckt. Dabei rechnet er nicht nur mit Lehrplanmachern und Landesschulbehörden ab. Auch Schülern, Eltern und Lehrern hält er auf geistreiche Weise den Spiegel vor und bietet so einen durchaus kritischen Blick hinter das „System Schule“. Knolls zentrales Anliegen: „Schule darf nicht an Regeln und Vorgaben ersticken, sondern muss versuchen, dem einzelnen Schüler gerecht zu werden, seine (oft versteckten) Fähigkeiten zu entdecken und ihn zu fördern.“ Und weiter: „Wir sollten nicht nur ständig über Schule diskutieren, sondern sie mit mehr Freiheiten und finanziellem wie personellem Spielraum ausstatten.“

Live aus dem Klassenzimmer
Was in der Schule wirklich abgeht
Hardcover, 266 Seiten
ISBN 978-3-903090-94-1,€ 16,95 (D)
Auch als E-Book erhältlich:
ISBN 978-3-903090-95-8
Goldegg Verlag, Wien

Ulrich Knoll war Schulleiter der Realschule am Europakanal, die 2010 mit dem Deutschen Schulpreis ausgezeichnet wurde. Er blickt auf mehr als 20 Jahre Erfahrung in Schulleitungsfunktionen – auch an Auslandsschulen in Frankreich und Indien – zurück. Heute ist er pensioniert, lebt in Nürnberg und widmet sich dem Schreiben. Sein erstes Buch „Schuljahr: Der ganz normale Wahnsinn: Erlebnisse eines Schulleiters“ erschien 2014. Sein zweites Buch „33 Lehrer, mit denen Ihr Kind rechnen muss“ stand im Sommer 2015 sechs Wochen auf der Spiegel-Bestsellerliste.


Der Goldegg Verlag in Wien und Berlin ist seit seiner Gründung 2003 ein unabhängiger Sachbuchverlag mit Büchern zu aktuellen Themen rund um Gesellschaft, Gesundheit und Leben sowie Business, Politik und Wirtschaft. Den Namen verdankt der Verlag seinem Gründungsort in der Goldegggasse im geschichtsträchtigen vierten Wiener Bezirk. Die Namensgleichheit mit den weltbekannten Goldegger Kulturtagen ist Zufall, und doch für das Verlagscredo, der expliziten Verpflichtung gegenüber Sprache, Kultur und Wissenschaft, symbolträchtig.
http://www.goldegg-verlag.com

16.02.2017 10:53

Klick zum Thema:

Das könnte auch Sie interessieren:

Nach dem Abi, nach der Schule – runter vom Sofa, raus in die...
Das Abitur oder die mittlere Reife ist geschafft, der Lebensabschnitt Schule endgültig beendet. Doch was tun nach dem Abi, nach der Schule? Viele junge Menschen sind sich unsicher, wohin der weitere Lebensweg sie führen soll und ob eine Ausbildung...

Eltern:

Neuerscheinung Handbuch: „Schulbesuch im Ausland - aus der S...
Die wichtigste Aufgabe für Eltern ist es nicht, aufzupassen und zu kontrollieren, dass sich die Abi-Note ihrer Kinder noch um zwei bis drei Zehntel verbessert, sondern die Hauptaufgabe besteht darin, die Kinder auf die Welt da draußen...

Meine Stimme zählt – MentaCare bietet besonderes Programm zu...
Schüler mit Störpotenzial, mangelnde Anerkennung von Seiten der Eltern, geringe Kooperation unter den Kollegen und die Schulpolitik – bei kaum einer Berufsgruppe liegen ursprüngliche Ideale und Alltag so weit auseinander wie bei den heutigen...

Improvisieren auf der Gitarre – Gitarrenlehrer Christian Hol...
Drei Begriffe – eine Erklärung: Was ein „Backing Track“, „Jam Track“ oder „Playalong“ ist, wissen meist nur die „eingeweihten“ unter den Instrumentalisten. Was also verbirgt sich hinter diesen drei ominösen Begriffen? Alle drei Begriffe stehen...

Schulleitung:

Das neue Lehr-Lern-Konzept Tri-Daktik 5.0: Wenn Lebenserfahr...
Aus seiner langjährigen Unterrichtserfahrung heraus und vor dem Hintergrund der eigenen Biografie entwickelte Hans-Jochen Neuhof eine eigene Unterrichtsmethode zur Laufbahnberatung seiner Schülerinnen und Schüler. Mit seinem Buch „Tri-Daktik 5.0“...

Qualifizierte Schulleiter werden zur Mangelware
Viele Stellen bleiben zum neuen Schuljahr unbesetzt – Wolters Kluwer stellt Portal SchulVerwaltung.de vor Kronach, 18. September 2014. Das neue Schuljahr beginnt und wieder bleiben viele Stellen in den Schulleitungen unbesetzt. Die Zahl der...

tlv übergibt Forderungen der Thüringer Schulleitungen an Thü...
Erfurt, den 04.05.2011. Der Freistaat Thüringen muss endlich einheitliche Rahmenbedingungen für die Tätigkeit und Beförderung von Schulleitungen schaffen. Eine zukunftsorientierte Arbeit ist in dieser verantwortungsvollen Funktion sonst nicht...

Hätte ich das mal im Unterricht gelernt
(von Julia Pfrötschner – OPTIMUS Redaktion) Was man in der Schule lernt und was man im Leben braucht, sind oft zwei völlig unterschiedliche Dinge. Von dieser Diskrepanz wissen alle, die einmal die Schulbank gedrückt haben. Sätze wie "Hätte ich das...

Whiteboards und IT erobern die Klassenzimmer
München, 13.06.2012Mit dem Einzug von Whiteboards und anderer Hardware in immer mehr Klassenzimmer entsteht ein Bedarf an digitalen Schulbüchern. Der Schulbuchverlag Park Körner, Pionier und größter sowie ältester Anbieter lehrplanbezogener...

Λ nach oben

Stichwort-Suche:

Pressemitteilung von:


Goldegg Verlag

Goldegg Verlag GmbH
Mommsengasse 4/2
A-1040 Wien
Tel: 0043 1 505 43 76-0


Der Goldegg Verlag in Wien und Berlin ist seit seiner Gründung 2003 ein unabhängiger Sachbuchverlag mit Büchern zu aktuellen Themen rund um Gesellschaft, Gesundheit und Leben sowie Business, Politik und Wirtschaft. Den Namen...

mehr »

zur Pressemappe von
Goldegg Verlag

weitere Meldungen von
Goldegg Verlag

Mein Wille geschehe – Macht und Manipulation entschlüsseln

mehr »

 

 


Hinweis: Um Ihnen ein optimales Nutzererlebnis zu bieten, verwenden wir Cookies. Durch die Nutzung dieser Webseite erklären Sie sich damit einverstanden.   Nachricht schließen   mehr info