Deutschlands großes Presseportal - Homepage
» kostenlos Pressemitteilung veröffentlichen
» Kunden Login zu "meine Redaktion"
»Suche / Lokale Suche
> Startseite > Gesellschaft & Kultur

Livestream Music Award geht in die zweite Runde – Bewerbung noch möglich

Der whats live? music award wird nach der erfolgreichen Premiere 2016 zum zweiten Mal ausgetragen.
Bewerben können sich Bands und Singer Songwriter noch bis Ende Februar.

Heusenstamm, 16.2.2017; Für Deutschlands einzigen Bandcontest, der nur per Livestream ausgetragen wird, können sich Bands und Einzelkünstler, die in den Musikgattungen Rock, Pop, Alternative/Independent zu Hause sind, noch bis zum 28.2.17 bewerben. Die Bewerbung kann direkt auf dem Livestreamportal whats live? whatislive.de/music_award abgegeben werden. Der Fokus liegt in diesem Jahr auf Bands, die sich mit überwiegend eigenen Songs dem Wettbewerb stellen möchten und idealerweise aus dem Großraum Rhein-Main / Neckar-Main kommen.

Mit Blick auf den Award 2016 gibt es ein paar Änderungen im Ablauf. Es werden wieder fünf Bands gesucht, die sich dem Votum des Publikums an den Endgeräten stellen. Die vier Bands, die nach zwei Livestreams am meisten Stimmen erhalten, werden in das whats live? Studio nach Heusenstamm eingeladen, um dort mit professionellem Equipment ihr Livestream-Konzert zu spielen. Im Anschluss wird die Band mit den wenigsten Stimmen aus dem Wettbewerb verabschiedet. Zum Finale treten die verbliebenden drei Bands/Sänger in einer Finalshow live gegeneinander an. Gewinner des Awards wird, wer die meiste Zustimmung im Finale vom Publikum vor Ort und von den Zuschauern an den Endgeräten erhält.

Antonio Duarte, Projektleiter von whats live?, zu einer weiteren Modus-Änderung, „In 2016 haben wir die Erfahrung gemacht, dass die Übertragungen von Konzerten dem Publikum am wenigsten gefallen haben. Es gab zu wenig Interaktion mit den Zuschauern und die Qualität war nicht immer optimal. Daher wird jeder der Teilnehmer zwei Livekonzerte nur für das Onlinepublikum durchführen. Aus dem Proberaum oder einer geeigneten Location. Das kam bei den Zuschauern super an und die Bands haben so die Möglichkeit, sich optimal zu präsentieren.“

Begleitet wird der whats live? music award wieder durch zahlreiche Social Media Aktivitäten. Das Finale, das 2016 rund 60.000 Kontakte erreicht hat, wird wieder mit der TV-Produktionsfirma SATCOM GmbH professionell produziert und übertragen.

Weiter Informationen zum whats live? music award finden Sie unter http://www.whatislive.de/music_award .

Video zu dieser Pressemitteilung:

16.02.2017 15:13

Das könnte auch Sie interessieren:

Livestream:

Live, interaktiv und kostenfrei: Die neue Nähsendung „oh NÄH...
Dortmund. Für Menschen, die gern nähen, gibt es online die Sendung „oh NÄH!“. Im Livestream von blabla.cafe tauschen sich Do-It-Yourself-Begeisterte zu ihrem Hobby aus und sind gemeinsam kreativ. Egal, ob Sie nähen oder eine andere Form der...

Darmerkrankungen bekannter machen: Crohn & Colitis-Tag 2016 ...
Kiel / Berlin, 19.09.2016 – Vom 24. September bis zum 23. Oktober findet bundesweit der Crohn & Colitis-Tag statt. In diesem Aktionszeitraum werden Arztpraxen, Krankenhäuser und Selbsthilfegruppen „hochaktiv“ sein und über die...

Kreative Plattform Picarto.TV verstärkt Präsenz in Deutschla...
Neues Event, neue App, neue Ausrichtung Picarto.TV möchte aufgrund des Standortvorteils nun verstärkt in Deutschland auftreten. Der internationale Schwerpunkt der kreativen Livestreaming-Plattform wird dagegen nicht aufgelöst. Picarto.TV war...

Contest:

Deutschmusik Song Contest 2018: Auf der Suche nach dem nächs...
Nach der Sommerpause gehen die Deutschmusik Awards in eine neue Runde. Die Bewerbungsphase beginnt im November dieses Jahres und endet im Januar 2018. Zudem feiert der Fachpreis für deutschsprachige Musik ein Jubiläum und blickt auf 7...

Musikpreis-Verleihung: Die Preisträger des Deutschmusik Song...
In jedem Jahr ist der Deutschmusik Song Contest europaweit das Highlight deutschsprachiger Rock-Pop- und Schlager-Musiker. Gitarrist, Produzent und Songschreiber Robert Gläser, das Rock/Pop Duo Bandgeschwister und der Singer-Songwriter Janne sind...

Deutschmusik Song Contest 2017: Preis für deutsche Musik err...
"Deutschmusik Song Contest" geht in die Schlussphase: Am Freitag, 28. April, läuft die Finalshow auf Volldampfradio. Ab 19.00 Uhr steht der Gelsenkirchener Sender ganz im Zeichen eines in höchstem Maße beeindruckenden Musikspektakels - Das Finale...

ElbRebellen: Gitarrengott in Familie aufgenommen
ElbRebellen: Gitarrengott in Familie aufgenommen Neubesetzung der zweiten Gitarre bei den Premium Rebel Rockern Die ElbRebellen neigen eigentlich nicht zu maßlosen Übertreibungen aber bei dieser Personalie sind sie doch ein wenig aus dem...

Pop:

The Legendary Lightness aus Zürich veröffentlichen Studioalb...
Dicht gesponnene Gitarrenlieder, mit feiner Zurückhaltung serviert und umso hypnotischer in der Wirkung – das war die Spezialität der Band The Legendary Lightness um den Songschreiber, Gitarristen und Studiokünstler Daniel Hobi. Mit ihrem dritten...

Λ nach oben

Stichwort-Suche:

Pressemitteilung von:

Logo: ComSat Media GmbH


ComSat Media GmbH

ComSat Media GmbH
Vera Heck
Werrastraße 11
63306 Dreieich
Tel: 06103 8005 50

Kurzprofil „ComSat Media“ – Agentur für redaktionelle, audiovisuelle Kommunikation ComSat Media GmbH mit Sitz in Dreieich bei Frankfurt/Main gehört zu den Pionieren der redaktionellen Bewegtbildkommunikation. Seit über 10...

mehr »

 

 


Hinweis: Um Ihnen ein optimales Nutzererlebnis zu bieten, verwenden wir Cookies. Durch die Nutzung dieser Webseite erklären Sie sich damit einverstanden.   Nachricht schließen   mehr info