Deutschlands großes Presseportal - Homepage
» kostenlos Pressemitteilung veröffentlichen
» Kunden Login zu "meine Redaktion"
»Suche / Lokale Suche
> Startseite > Gesundheit & Medizin

Lösungen für morgen – Wirtschaftsvertreter setzen Impulse für selbstbestimmtes Altern

„QuoVadis 50plus“: In Karlsruhe trafen sich Experten aus der Wirtschaft, um den Herausforderungen des demographischen Wandels zu begegnen.

„Ältere Menschen haben andere Bedürfnisse als junge Menschen. Immer mehr Menschen möchten gerne zu Hause altern. Das stellt die Gesellschaft vor große Herausforderungen. Von digitalen Assistenzsystemen bis zum Treppenlift: In allen Bereichen müssen wir den Menschen ein barrierefreies Leben ermöglichen“, erzählt Michael Scheidel. Der Geschäftsführer der Privatinstitut für Transparenz im Gesundheitswesen GmbH, welche die Online-Plattform „Deutsches Seniorenportal“ betreibt, setzt sich dafür ein.

Wie können altersgerechte Produkte und Dienstleistungen besser entwickelt werden, wenn nicht durch Erfahrungsaustausch und gemeinsame Ideenentwicklung? Scheidel veranstaltete mit der BGV Versicherung AG und HILSE:Konzept dieses Jahres daher den Kongress „QuoVadis 50plus“ in Karlsruhe, um den gesellschaftlichen Herausforderungen des Alterns zu begegnen. Er spricht damit nicht nur Senioren, sondern in erster Linie ihre Angehörigen an. Von Pflegeeinrichtungen bis zu namenhaften Herstellern wie Apple und Panasonic: Viele sind gekommen, um gemeinsam über ein besseres Angebot für Senioren nachzudenken. Vor allem in gemeinsamen Gesprächsrunden wurden Ideen ausgetauscht, um ein selbstbestimmtes Altern möglich zu machen.

Michael Scheidel (3. von links) diskutiert in gemeinsamer Runde über Lösungen von morgen. (©IFTRA)

[Großes Bild anzeigen]

„Die Veranstaltung war ein voller Erfolg. Wenn nur wenige der gemeinsam entwickelten Impulse durch die über 70 Vertreter der Wirtschaft umgesetzt werden, dann haben wir erreicht, was wir wollten: einen Anstoß geben, um ein besseres Alter(n) zu ermöglichen“, erzählt Michael Scheidel vom Deutschen Seniorenportal stolz. An Lösungen für morgen muss man heute arbeiten. Das weiß auch Scheidel.

Bilddateien:


Michael Scheidel (3. von links) diskutiert in gemeinsamer Runde über Lösungen von morgen. (©IFTRA)
[Großes Bild anzeigen]

15.07.2016 11:24

Das könnte auch Sie interessieren:

Karlsruhe:

Winter ohne Ski: Highlights abseits der Piste zwischen Ficht...
Starnberg, 18. Januar 2018. Schluss mit Sofa & Co. und auf ins fröhliche Wintertreiben! In der kalten Jahreszeit muss es nicht immer auf die Piste gehen. Egal ob für Familien, Naturliebhaber oder Adrenalin-Junkies, mit abwechslungsreichen...

Kultur neu interpretiert. Die Highlights 2018 in Karlsruhe
Karlsruhe/München, 6. Dezember 2017. Am Morgen auf den Spuren fremder Kulturen wandeln, mittags für die Rechte aller kämpfen und abends modern inszenierten Sagen lauschen – 2018 ist das Jahr der Etrusker, Revolutionen, Nibelungen und...

Die Metropolregion Karlsruhe kompakt in einem Magazin: Der n...
Karlsruhe/München, 26. Oktober 2017. Egal ob für Wander- und Radausflüge in die Tiefen des Schwarzwalds, Entdeckertouren durch die grüne Innenstadt oder Genussreisen ins wildromantische Elsass – auf den 240 Seiten des neuen City & Regio Guides...

Partnertag:

Partnertag: Entspanntes After-Work-Networking und Know-how-U...
3. Exclusive Networking Days in Köln und München München, 7. Juni 2016. Wie gewohnt im Juni lädt der VAD Exclusive Networks seine Fachhandelspartner zu den "Exclusive Networking Days" nach Köln und München ein. Der Partnerevent dient zum...

QuoVadis 50 Plus: Lösungen von morgen werden heute gemacht
Zusammen neue Ansätze erarbeiten: Die Netzwerkveranstaltung „QuoVadis 50 Plus“ bietet informative Vorträge und gemeinsamen Dialog rund um das Thema 50 Plus. In Kooperation mit HILSE:Konzept und der BGV-Versicherung AG veranstaltet die...

e-Spirit lädt zum Partnertag 2016 ins Phantasialand
Am 6. und 7. April 2016 lädt die e-Spirit AG, Hersteller des Content Management Systems (CMS) FirstSpirit, seine Implementierungs- und Technologiepartner zum Partnertag 2016 in das Phantasialand nach Köln-Brühl ein. Das größte Event des Jahres für...

Λ nach oben

Stichwort-Suche:

Pressemitteilung von:

Logo: Privatinstitut für Transparenz im Gesundheitswesen GmbH


Privatinstitut für Transparenz im Gesundheitswesen GmbH

Alexander Schmutz
Privatinstitut für Transparenz im Gesundheitswesen GmbH
Joseph-Meyer-Straße 12- 15
68167 Mannheim
Tel: 0621 / 862 542 -15
Fax: 0621 / 862 542 -16
Mail:
Internet: www.deutsches-seniorenportal.de

mehr »

 

 


Hinweis: Um Ihnen ein optimales Nutzererlebnis zu bieten, verwenden wir Cookies. Durch die Nutzung dieser Webseite erklären Sie sich damit einverstanden.   Nachricht schließen   mehr info