Deutschlands großes Presseportal - Homepage
» kostenlos Pressemitteilung veröffentlichen
» Kunden Login zu "meine Redaktion"
»Suche / Lokale Suche
> Startseite > Immobilien

MCM Investor Management AG aus Magdeburg über den Hauptstadt-Immobilienmarkt Berlin

Warum das Angebot in der Hauptstadt immer knapper wird Magdeburg, 11.01.2016. „Die in 2014 eingeführte Grunderwerbssteuer hat den Immobilienmarkt in Berlin bislang kaum gedrosselt“, wissen die Immobilienexperten der MCM Investor Management AG (MCM) aus Magdeburg.
Zwar kam es anfangs zu Rückgängen bei Umsätzen und Kaufverträgen, laut amtlichen Gutachterausschuss soll es in diesem Jahr aber wieder Zuwächse geben. Obwohl 2014 weniger Kaufverträge als 2013 abgeschlossen wurden, wird das Angebot immer knapper. „Viele Eigentümer entschieden sich dagegen, ihre Immobilie zu verkaufen, da der Verkaufserlös von den Banken nur gering verzinst wird“, so die MCM-Experten weiter. Der amtliche Gutachterausschuss meint dazu: „Wenn der Umsatz stärker steigt als die Zahl der Kaufverträge, könnte das ein Hinweis auf weiter steigende Preise sein.“

Wer nämlich eine Immobilie oder ein Grundstück kauft, wird seit Januar 2014 mit einer Grunderwerbsteuer von sechs Prozent – statt bislang fünf Prozent – des Kaufpreises belastet. Diese ist an das zuständige Finanzamt des Käufers zu leisten. „Daher gab es Ende 2013 auch noch eine Welle von Menschen, die kurzfristig zum Notar gegangen sind“, so die Experten der MCM Investor Management AG. Doch schon ein Zwischenfazit des ersten Halbjahres 2015 zeigt laut amtlichen Gutachterausschuss, dass die Dynamik der Hauptstadt wieder enorm zugenommen hat. Die Zahl der Kaufverträge stieg gegenüber dem Vorjahreszeitraum um 31 Prozent und der Geldumsatz um 43 Prozent.

Dabei wurde jede zehnte Eigentumswohnung in den letzten drei Jahren von Käufern aus dem Ausland erworben – dies waren vor allem Schweizer, Franzosen, Italiener und Russen. Unterdessen kaufen griechische Investoren derzeit kaum mehr Immobilien in Berlin, vielleicht weil es im vergangenen Sommer seitens der Politik Kritik hagelte, griechische „Supereiche“ würden lediglich Immobilien in europäischen Metropolen kaufen, um Vermögenswerte außer Landes zu schaffen.

„Es könnte aber auch sein, dass sich diese Klientel bereits ausreichend eingedeckt hat“, so die MCM-Experten. „Natürlich geht zu aller erst nicht darum, wer in Berlin kauft. Es geht darum, langfristig eine gesunde Balance zwischen Angebot und Nachfrage zu schaffen“, sagen die Immobilienexperten der MCM Investor Management AG abschließend.

12.01.2016 13:28

Das könnte auch Sie interessieren:

MCM Investor Management:

MCM Investor Management AG aus Magdeburg: Den Sommer in der ...
Eigentümer sollten von Zeit zu Zeit die Klimaanlage nachrüsten, um den Sommer in der Immobilie erträglich zu machen – worauf sie dabei achten müssen, erklärt die MCM Investor Management AG Magdeburg, 19.07.2017. Angesichts der Sommerhitze ist für...

MCM Investor Management AG aus Magdeburg: Kleinere Großstädt...
Die großen Metropolen bekommen allmählich Konkurrenz: Die kleineren deutschen „Großstädte“ holen auf Magdeburg, 06.07.2017. Die Immobilienexperten der MCM Investor Management AG aus Magdeburg machen diese Woche auf die enormen Preissteigerungen...

MCM Investor Management AG: Was Immobilienkäufer beim Grundb...
Immobilienkäufer sollten beim Erwerb genau beachten, was im zugehörigen Grundbucheintrag stehen wird – die MCM Investor Management AG aus Magdeburg gibt Hilfestellung Magdeburg, 14.03.2017. Diese Woche erklären die Immobilienexperten der MCM...

Immobilienmarkt:

Chemnitz - Stabilität sorgt für wachsendes Interesse
Der Dornröschenschlaf scheint vorbei. Jahrelang war der Immobilienmarkt in Chemnitz im Schatten der boomenden Metropolen Dresden und Leipzig. Während die beiden bevölkerungsreichsten Städte Sachsens von Rekord zu Rekord rasten, galt Chemnitz seit...

LEWO Unternehmensgruppe zu den steigenden Transaktionen im I...
Leipzig, 17.10.2017. Mit einem lachenden und einem weinenden Auge beobachtet Stephan Praus, der Geschäftsführer der LEWO Unternehmensgruppe aus Leipzig, die derzeitige Entwicklung am Immobilienmarkt. So berichtet nun auch das Maklerunternehmen Dr....

WKZ Wohnkompetenzzentren zur Tatsache, dass Knappheit am Imm...
Ludwigsburg 16.10.2017.„Wohnungsnot, gerade in den Metropolen, führt zu einer großen Unzufriedenheit unter den Bürgern, was man auch an den politischen Stimmungen abmessen kann“, erklärt Jens Meier, im Vorstand der WKZ Wohnkompetenzzentren. Nun...

Der Berlin-Boom kommt erst noch
In den vergangenen Wochen konnte man wieder vermehrt von „ersten Überhitzungssignalen“ und „Preisplateaus“ am deutschen Wohnimmobilienmarkt in der Presse lesen. Vor allem mit Blick auf Berlin heißt es da: Wer jetzt noch kauft, sollte vorsichtig...

Berlin: Verkaufsstart für 64 weitere Wohnungen im Park Carré...
Am kommenden Wochenende startet PROJECT Immobilien in der Durlacher Straße in Berlin mit dem Verkauf von weiteren 64 Eigentumswohnungen im Großbauvorhaben „Park Carré“ am Volkspark Wilmersdorf. Die ersten beiden Bauabschnitte befinden sich in der...

Pflegeimmobilie: Ihre Sicherheit für jetzt und in der Zukunf...
Kapital in Immobilien anzulegen, ist von jeher keine schlechte Idee, bietet diese Anlagemöglichkeit doch eine gute Rendite. Als besonders sicher und vor allem risikoarm gilt hingegen eine Anlage in eine Pflegeimmobilie: Ihre Sicherheit für jetzt...

Zahl der Pflegebedürftigen nimmt weiterhin stark zu
Der demografische Wandel macht sich gerade im Bereich der Pflege deutlich bemerkbar. So ist es nicht verwunderlich, dass die Zahl der Pflegebedürftigen weiterhin stark zunimmt. Es dürfte längst kein Geheimnis mehr sein, dass unsere Gesellschaft...

Käufer:

MCM Investor Management AG: Eigentum heißt auch Gemeinschaft
Was Käufer von Eigentumswohnungen beachten sollten Magdeburg, 02.03.2016.„Wer auf ein gutes Zusammenleben im Haus einer neuen gekauften Eigentumswohnung hofft, sollte vorher gründlich die Gemeinschaftsordnung lesen“, raten die Immobilienexperten...

Ausland:

Nach dem Abi, nach der Schule – runter vom Sofa, raus in die...
Das Abitur oder die mittlere Reife ist geschafft, der Lebensabschnitt Schule endgültig beendet. Doch was tun nach dem Abi, nach der Schule? Viele junge Menschen sind sich unsicher, wohin der weitere Lebensweg sie führen soll und ob eine Ausbildung...

Ja-Sager der neuen Generation - Von Down Under ins Eheglück
Byron Bay/Australien im Juni 2017. Hierzulande läuft der schönste Tag des Lebens meist nach traditionellen Mustern ab. Auf den Besuch beim Standesamt folgt die kirchliche Zeremonie und im Anschluss eine Feier in festlichem Ambiente. Doch nicht alle...

Λ nach oben

Stichwort-Suche:

Pressemitteilung von:

Logo: Mitteldeutsche Capital Management AG


Mitteldeutsche Capital Management AG

Mitteldeutsche Capital Management AG
Hegelstraße 36
39104 Magdeburg
Tel: 0391 5364530
E-Mail:
Web: http://www.agmcm.de

Mitteldeutsche Capital Management AG Mit der Planung eigener Bauprojekte erschließt die Mitteldeutsche Capital Management AG neuen Wohnraum in besten Citylagen. Das Unternehmen erkennt Objekte mit Potential und entwickelt...

mehr »

 

 


Hinweis: Um Ihnen ein optimales Nutzererlebnis zu bieten, verwenden wir Cookies. Durch die Nutzung dieser Webseite erklären Sie sich damit einverstanden.   Nachricht schließen   mehr info