Deutschlands großes Presseportal - Homepage
» kostenlos Pressemitteilung veröffentlichen
» Kunden Login zu "meine Redaktion"
»Suche / Lokale Suche
> Startseite > Immobilien

MCM Investor Management AG aus Magdeburg über neugierige Vermieter

Warum Vermieter alles fragen dürfen – aber nicht alles wissen müssen

Magdeburg, 16.02.2016. Bei einer Wohnungs- oder Hausbesichtigung kann man heutzutage mit einem gepflegten, äußeren Erscheinungsbild, einer vorbildlichen Bewerbungsmappe und einer ausführlichen Selbstauskunft nur noch teilweise beim Vermieter punkten. „Menschen, die sich auf die Wohnungssuche begeben, werden nicht selten mit skurrilen Fragen seitens des Vermieters konfrontiert“, wissen die Immobilienexperten der MCM Investor Management AG aus Magdeburg. „Das ist natürlich einerseits verständlich, schließlich möchte ein Vermieter wissen, wen er sich möglicherweise ins Haus holt. Nichtsdestotrotz sind potentielle Mieter nicht dazu verpflichtet auch alle Fragen wahrheitsgemäß oder generell zu beantworten“, so die MCM-Experten weiter. Eine Pflichtangabe sind die Einkommensverhältnisse des interessierten Mieters und sein Beruf – ohne diese Angabe hat man kaum eine Chance, unter Bewerbern für eine bestimmte Immobilie ausgewählt zu werden. „Auch, wenn die Thematik Gehalt ein wenig sensibel ist, müssen Mieter nachvollziehen, dass es keine Alternative für den Vermieter gibt, um die Liquidität zu prüfen“, erklären die Immobilienexperten der MCM Investor Management AG.
Unterdessen ist enorme Vorsicht geboten bei gewissen Falschangaben: Bei der Mieterselbstauskunft, wo es sich um Beruf und Einkommen handelt, kann eine bestätigte Falschaussage nämlich im schlimmsten Fall zur Kündigung führen. „Dabei ist es irrelevant, ob die Miete regelmäßig gezahlt wird oder nicht“, so die MCM-Experten. Auch wenn der Mieter Sozialleistungen vom Amt bezieht, muss er den Vermieter darüber in Kenntnis setzen. Auch ist es für den Vermieter rechtens zu fragen, wie viele Personen in der Immobilie leben werden oder ob beispielweise Haustiere vorhanden sind.


Schließlich gibt es aber auch Fragen, die weit über das Ziel hinausschießen und wenig bis gar nichts mit einem geplanten Mietverhältnis zu tun haben: Dazu zählen etwa Fragen nach dem Gesundheitszustand, Familienplanung oder sexueller, ethnischer oder politischer Orientierung. Selbst Vorstrafen gehen den Vermieter offiziell nichts an. „Werden die Fragen des Vermieters in diesem Maße persönlich, kann der Mieter ohne Weiteres die Aussage verweigern oder sogar lügen und zwar ohne spätere Konsequenzen“, erklären die Experten der MCM Investor Management AG.

16.02.2016 16:19

Das könnte auch Sie interessieren:

MCM Investor Management:

MCM Investor Management AG aus Magdeburg: Den Sommer in der ...
Eigentümer sollten von Zeit zu Zeit die Klimaanlage nachrüsten, um den Sommer in der Immobilie erträglich zu machen – worauf sie dabei achten müssen, erklärt die MCM Investor Management AG Magdeburg, 19.07.2017. Angesichts der Sommerhitze ist für...

MCM Investor Management AG aus Magdeburg: Kleinere Großstädt...
Die großen Metropolen bekommen allmählich Konkurrenz: Die kleineren deutschen „Großstädte“ holen auf Magdeburg, 06.07.2017. Die Immobilienexperten der MCM Investor Management AG aus Magdeburg machen diese Woche auf die enormen Preissteigerungen...

MCM Investor Management AG: Was Immobilienkäufer beim Grundb...
Immobilienkäufer sollten beim Erwerb genau beachten, was im zugehörigen Grundbucheintrag stehen wird – die MCM Investor Management AG aus Magdeburg gibt Hilfestellung Magdeburg, 14.03.2017. Diese Woche erklären die Immobilienexperten der MCM...

MCM Magdeburg:

MCM Investor Management AG erklären, warum die Mieten in den...
Vier von zehn Haushalten, die sich in deutschen Großstädten befinden, investieren mehr als 30 Prozent in Mieten Magdeburg, 15.09.2017. Die Immobilienexperten der MCM Investor Management AG aus Magdeburg machen diese Woche auf eine Studie der...

MCM Investor Management AG erwirbt Freyberg-Brauerei in Hall...
Auf historischem Areal entsteht ein modernes Wohnviertel unter Beibehaltung denkmalpflegerischer Vorgaben   Magdeburg, 15.08.2017. Bereits Mitte Juni erwarb die MCM Wohnwerte AG & CO. KG, eine Projektgesellschaft der Magdeburger MCM Investor...

Wohnungsbesichtigung:

​​Vorsicht bei Massenbesichtigungen – Wohnungssu...
Berlin, 30.09.2016. Bei der Wohnungssuche in den Großstädten Deutschlands ist es eine große Herausforderung eine passende Wohnung zu finden. Es gehört auch eine Menge Glück dazu. Betrachtet man die Massenbesichtigungen, sieht man neben der großen...

Wohnungssuche:

HousErasmus-Studie zeigt Probleme bei der Wohnungssuche im A...
- HousErasmus+ identifiziert die studentische Wohnsituation und die Probleme bei der Unterkunftssuche im Ausland - Studenten, Universitäten und Vermieter beteiligten sich an der europaweiten Studie - Housing Anywhere beteiligt sich an dem Projekt...

Die kleine Studentenbude ist out
Pressemitteilung OTTO STÖBEN 17.11.2016 Alle Jahre wieder im Oktober eines jeden Jahres beginnt für viele Abiturienten zum wiederholten Male der Ernst des Lebens – das Wintersemester an den Hochschulen beginnt. Vor dem Gang ins Auditorium...

faceyourbase.com - Eine Möglichkeit nicht in der Schlange zu...
Kunden haben in jeder Stufe nun die Wahl: Kostenlos oder lieber mehr? München, 14.12.2016 - Darf es ein bisschen mehr Service sein? Das hat wahrscheinlich schon mal jeder Mietsuchende gehofft oder gedacht, wenn dieser vergeblich einen...

Λ nach oben

Stichwort-Suche:

Pressemitteilung von:

Logo: Mitteldeutsche Capital Management AG


Mitteldeutsche Capital Management AG

Mitteldeutsche Capital Management AG
Hegelstraße 36
39104 Magdeburg
Tel: 0391 5364530
E-Mail:
Web: http://www.agmcm.de

Mitteldeutsche Capital Management AG Mit der Planung eigener Bauprojekte erschließt die Mitteldeutsche Capital Management AG neuen Wohnraum in besten Citylagen. Das Unternehmen erkennt Objekte mit Potential und entwickelt...

mehr »

 

 


Hinweis: Um Ihnen ein optimales Nutzererlebnis zu bieten, verwenden wir Cookies. Durch die Nutzung dieser Webseite erklären Sie sich damit einverstanden.   Nachricht schließen   mehr info