Deutschlands großes Presseportal - Homepage
» kostenlos Pressemitteilung veröffentlichen
» Kunden Login zu "meine Redaktion"
»Suche / Lokale Suche
> Startseite > Handel & Wirtschaft

MERKEL BESUCHT BLOOMY DAYS GRÜNDERIN FRANZISKA VON HARDENBERG

20 Minuten mit der Bundeskanzlerin – 20 Minuten für die Zukunft der digitalen Wirtschaft

Berlin, 27. Januar 2017 – Die Parteivorsitzende der CDU, Bundeskanzlerin Angela Merkel macht sich dafür stark, das Thema Digitalisierung für ihre Partei zu besetzen und setzt ihre Idee in die Tat um.
Gestern Abend, am 26. Januar 2017, besuchte sie das Internetunternehmen und erste deutsche Blumen-Abo BLOOMY DAYS in Berlin-Mitte. Auf Einladung der Unternehmerin Franziska von Hardenberg hin hatte Angela Merkel die Möglichkeit, sich mit dem erfolgreichen deutschen Start-up auszutauschen. Anlass dafür war das anschließende private Kamingespräch, zu dem die BLOOMY DAYS Gründerin selbst und der Door2Door Gründer Dr. Tom Kirschbaum geladen haben.

Im BLOOMY DAYS Headquarter unterhielten sich die Kanzlerin und Gründerin Franziska von Hardenberg unter anderem über die Wichtigkeit der digitalen Disruption großer Old-Economy-Märkte. „Der digitale Blumenhandel lag viel zu lange im Dornröschenschlaf – wir haben ihn wachgeküsst. Junge, innovative Gründungen sind essentiell für die Weiterentwicklung der gesamten Wirtschaft“, so Gründerin von Hardenberg. Gleichfalls warb Hardenberg, selbst Mutter einer Tochter, dafür, gesetzliche Rahmenbedingungen stärker auf Gründerinnen zuzuschneiden und die Vereinbarkeit von Familie und Gründerdasein zu erleichtern. So engagiert sich Franziska von Hardenberg sowohl politisch als auch gesellschaftlich für ein verstärktes Verständnis für die Innovation und das Wachstum der digitalen Gründerszene Deutschlands.

Die Kanzlerin will sich möglichst gut auf die Bedürfnisse der Branche einstellen und auch evaluieren, inwieweit sie im Wahlkampf auf Unterstützung aus der Industrie zählen kann. Dies ist offenbar der Fall, wie der Kreis der Teilnehmer des anschließenden Kamingesprächs (u. a. Westwing, Outfittery und trivago) verlautete – die Führungsstärke Merkels sei beeindruckend und ihre Politik für mehr Innovation in Deutschland verdiene volle Unterstützung.

Bilddateien:


Angela Merkel trifft Franziska von Hardenberg
[Großes Bild anzeigen]

27.01.2017 12:27

Das könnte auch Sie interessieren:

Start Up:

Lernen von den Besten - Soldan bietet eine exklusive Exkursi...
Google, Apple, Facebook – diese Namen haben das Silicon Valley weltweit bekannt gemacht. Längst haben auch viele erfolgreiche Legal-Tech Start-ups hier ihren Ursprung. Grund genug für den Kanzleispezialisten Soldan eine spannende Exkursion in die...

Meinbrillenglas.de sammelt „Brillen für Afrika“
Online-Fachhändler kooperiert mit „Wir helfen in Afrika e.V.“ und spendet zum Auftakt 222 Korrektionsbrillen Altbrillen-Spenden werden mit einem Geschenk belohnt Freigericht, 26. Januar 2017. Der Online-Händler Meinbrillenglas.de sammelt 2017...

Abroadwith startet ersten Online Sprach-Kultur-Immersions-Ma...
- Abroadwith, ein im August 2015 in Berlin gegründetes Start-up, ermöglicht es jetzt, nach Komplettierung seines Internetauftrittes, Sprachstudenten sich maßgeschneiderte Auslandsaufenthalte zu gestalten. - Sprachstudenten können mit der neuen...

Gründerszene:

DataVirtuality ist die #1 der am schnellsten wachsenden Big ...
Onlinemagazin Gründerszene identifiziert in Deutschland gemeinsam mit KPMG  50 junge Unternehmen mit dem schnellsten Wachstum. LEIPZIG/SAN FRANCISCO 10.01.2016: DataVirtuality, der führende Logical Data Warehouse Anbieter, wurde im aktuellen...

WALL STREET JOURNAL DEUTSCHLAND ERÖFFNET „TECHCAFÉ“ IN BERLI...
Erst London, jetzt Berlin: Das Wall Street Journal, weltweit bekannt für seine herausragende Technologieberichterstattung, startet in Deutschland eine neue Plattform für seine Leser und die Tech- und Gründer-Community. Das WSJ TechCafé...

Erfolgreiche Kapitalerhöhung bei Wohnen-im-Alter.de
Investitionen fließen in Markterschließung der ambulanten Pflege und Produkt-Entwicklung Das Karlsruher Unternehmen Wohnen im Alter.de konnte bei einer Kapitalerhöhung einen hohen sechsstelligen Betrag erlösen. Dank dieser Finanzierung wird das...

Merkel:

Michel Montecrossa's 'I Have A Vision' Konzert am 4. März in...
Michel Montecrossa und seine Gitarre, gemeinsam mit David Butterfield & Diana Antara präsentieren am 4. März 2017 das 'I Have A Vision' New-Topical-Song Konzert im Michel Montecrossa Rock Vision Diner des Filmaur Multimedia Haus (82131 Gauting bei...

Michael Oehme über das Merkel-Selfie
Ein Selfie mit schwerwiegenden Folgen „Wir sind in einem Zeitalter angekommen, in dem ein Selfie ein Menschenleben verändern kann“, weiß Kommunikationsexperte Michael Oehme und bezieht sich auf einen Fall, in dem der 19-Jährige Syrer Anas...

Kamingespräch:

Zum Hoteldirektor in 0 Komma nix
Bad Reichenhall, 27.01.2015. Wie wird man Chef? Wie wichtig ist Networking? Und welchen Fettnapf sollte man auf dem Karriereweg aussparen? Diese und ähnliche Fragen erörtern Führungskräfte der Steigenberger Hotels AG gemeinsam mit Schülern und...

Banken und Sparkassen beginnen, die Chancen der Digitalisier...
„Benefit Segmentation“ und „Customer Future Value“ sind Schlagwörter, die die Kundensegmentierung maßgeblich verändern werden. In einer aktuellen Expertenbefragung von ibi research geben 86 % der Befragten an, dass durch die Segmentierung nach...

Λ nach oben

Stichwort-Suche:

Pressemitteilung von:


BLOOMY DAYS

BLOOMY DAYS GmbH
Gormannstraße 14
10119 Berlin

BLOOMY DAYS ist die Marke, wenn es um den Versand von frischen, saisonalen Schnittblumen geht. Das 2012 von Franziska von Hardenberg gegründete Unternehmen hat sich als feste Größe am Markt etabliert. Durch den Umbau der...

mehr »

zur Pressemappe von
BLOOMY DAYS

weitere Meldungen von
BLOOMY DAYS

mehr »

 

 


Hinweis: Um Ihnen ein optimales Nutzererlebnis zu bieten, verwenden wir Cookies. Durch die Nutzung dieser Webseite erklären Sie sich damit einverstanden.   Nachricht schließen   mehr info