Deutschlands großes Presseportal - Homepage
» kostenlos Pressemitteilung veröffentlichen
» Kunden Login zu "meine Redaktion"
»Suche / Lokale Suche
> Startseite > Wissenschaft & Forschung

Markus down under: SKIDATA-Techniker im Australien-Einsatz

Internationales Arbeitsumfeld mit spannenden Herausforderungen Internationalität wird bei SKIDATA mit Hauptsitz in Österreich groß geschrieben: ein offenes Unternehmensklima und der Austausch zwischen Mitarbeitern unterschiedlicher Nationalitäten, auch im Rahmen von Auslandseinsätzen, sind wichtige Faktoren für Innovation und Erfolg.
Ein Beispiel für SKIDATA-Mitarbeiter im Ausland ist Techniker Markus: Der 25-Jährige war kürzlich auf dem australischen Kontinent unterwegs. Dort ist SKIDATA an fünf Standorten (Perth, Adelaide, Brisbane, Melbourne und Sydney) vertreten.
Markus ist seit August 2005 bei SKIDATA beschäftigt und hat mittlerweile drei abgeschlossene Ausbildungen vorzuweisen: Als Kommunikationstechniker und Mechatroniker arbeitet er im SKIDATA Hauptquartier in Grödig. Zusätzlich unterstützt er dort als Produkttrainer in der internen Weiterbildung und gibt sein Wissen weiter.
Ein besonderes Highlight seiner SKIDATA-Karriere ist sicher sein 3-monatiger Auslandsaufenthalt, der ihn von Mitte März bis Juni nach Australien führte. Als Servicetechniker im Einsatz gab er dort sein Know-how an seine australischen Kollegen weiter.

Eine tolle Chance für gegenseitigen Know-how-Austausch

Obwohl er Australien schon immer besuchen wollte, war Markus vor Antritt seines 3-monatigen Auslandsaufenthalts verständlicherweise aufgeregt. Seine Bedenken waren aber völlig unbegründet: "Ich habe mich von den Kollegen sehr gut aufgenommen gefühlt und schnell eingelebt." Die Arbeit im Ausland ist eine hervorragende Chance sich fachlich aber vor allem auch persönlich weiterzuentwickeln, die SKIDATA-Mitarbeitern auch gerne ermöglicht wird. Schließlich profitieren die Kollegen aus verschiedenen Ländern und Kulturen gegenseitig vom Erfahrungsaustausch und lernen voneinander. Für Markus war sein Aufenthalt in Australien, abgesehen vom anfänglichen Jetlag, eine einzigartige Erfahrung und ein voller Erfolg.

Karriere mit Auslandseinsätzen und internationalen Teams?

Wer nicht nur im Urlaub reisen, sondern auch beruflich die Welt entdecken will, findet in SKIDATA den passenden Arbeitgeber: zahlreiche Niederlassungen und Partner auf der ganzen Welt ermöglichen es den Mitarbeitern, ihre Erfahrungen im Ausland weiter zu vertiefen und ihre interkulturelle Kompetenz zu erweitern. Ob als Software-Experte, Hardware-Profi oder Support-Talent: unter http://www.skidata.com/karriere/offene-stellen.html ist für flexible, eigenverantwortliche Fachkräfte garantiert die passende berufliche Herausforderung dabei. Aktuell werden unter anderem in den Unternehmensbereichen Qualitätssicherung, Softwareentwicklung, Hardwareentwicklung und Servicemanagement Jobs vergeben.



Aus Gründen der Lesefreundlichkeit wird im Text nur die männliche Form verwendet - wobei die weibliche selbstverständlich mit eingeschlossen ist.

02.07.2015 17:04

Klick zum Thema:

Das könnte auch Sie interessieren:

SKIDATA-Kooperationen mit Universitäten und Fachhochschulen
Erfolgreiche Verknüpfung von Praxis und Bildung Immer wieder entscheiden sich SKIDATA-Mitarbeiter für ein berufsbegleitendes Studium. Die Nähe zur Fachhochschule Salzburg ist ein großer Vorteil des Unternehmensstandorts in Grödig bei Salzburg....

SKIDATA ist Salzburger Big Player des Jahres
Landessieger im Austria's Leading Companies (ALC) Wettbewerb Dynamisch und erfolgreich: Unternehmen, die sich durch diese Eigenschaften auszeichnen, wurden kürzlich im Austria's Leading Companies (ALC) Wettbewerb gesucht. Die Organisatoren des...

Vom Prüfungssaal zur eigenen Showbühne: 257 Staatlich geprüf...
Wenige Wochen zuvor brüteten sie dort über ihren Prüfungen – jetzt wurde die Bibliothek am Campus Regenstauf ihre Feierbühne: 257 Staatlich geprüfte Techniker freuten sich am Dienstag (14.02.2017) gemeinsam mit Angehörigen, Ehrengästen und...

BHS-Sonthofen: BHS Australien gegründet
Misch-, Zerkleinerungs- und Recyclingtechnik in Australien und Ozeanien: Neues Joint-Venture startet mit umfangreichem Produkt- und Anwendungs-Know-how. BHS-Sonthofen hat kürzlich in Australien das Joint-Venture BHS-Sonthofen (Aust) Pty Ltd...

Der Careliner 2016 ins Australien
Nicht nur in Europa ist der Careliner gefragt. Im November wurde der Händlervertrag mit unserem neuen Handelspartner „Mornington Horse Floats“ aus Victoria an der Südküste besiegelt. Somit entdeckt unser Careliner nun auch den Großkontinent...

Zur Hyperthermie von Neuseeland und Australien nach Deutschl...
Ende Oktober 2016 schrieb Fairfax Media aus Wellington, Neuseeland, über eine Mutter aus Hawke's Bay, die sich in Deutschland einer Hyperthermie-Behandlung unterzog. Neuseeländische Ärzte hatten gesagt, dass es „nichts mehr gebe, was sie tun...

FRÖBEL exportiert den Vorlesetag nach Australien
Über 140 Kindergärten, Krippen und Horte von FRÖBEL unterstützen am Freitag mit ihren Vorleseaktionen den 12. Bundesweiten Vorlesetag. Am 20. November 2015 fand der Bundesweite Vorlesetag bereits zum 12. Mal in Deutschland statt. Auch in über 140...

Von Australien bis Fidschi: 42 neue Rundreisen in Ozeanien
FTI baut sein Angebot für Australien, Neuseeland und die Südsee im Jahreskatalog 2016/2017 weiter aus. Frühbucher profitieren von Preisnachlässen auf ausgewählte Touren. Das „Highlight of the Year“ ist das australische Northern Territory....

Work and Travel Australien: Backpacker profitieren vom geänd...
Ab dem 1.1.2017 ändern sich die steuerlichen Rahmenbedingungen für Work and Travel in Australien. Aktuell existiert der Irrglaube, dass sich die Situation für Backpacker dadurch deutlich verschlechtern wird. Doch gerade das Gegenteil ist der...

Australien opfert Delfine für den Tourismus - Hainetze töten...
(pur). Josh Frydenberg, neuer australischer Umweltminister, hat mit einer Sondererlaubnis das Stellen von bis zu 10 Hainetzen an fünf Stränden entlang der Nordküste des Bundesstaates New South Wales ermöglicht. Frydenberg, der mit seiner...

Λ nach oben

Stichwort-Suche:

Pressemitteilung von:


SKIDATA AG

Untersbergstraße 40
5083 Grödig/Salzburg
Österreich

Mag. Andrea Starzer

SKIDATA AG ist ein österreichisches Unternehmen, welches weltweit zu den führenden Anbietern von Zutritts , Management- und Ticketing-Lösungen für den schnellen und sicheren Zugang von Personen und Fahrzeugen zählt. Die Schwerpunkte...

mehr »

 

 


Hinweis: Um Ihnen ein optimales Nutzererlebnis zu bieten, verwenden wir Cookies. Durch die Nutzung dieser Webseite erklären Sie sich damit einverstanden.   Nachricht schließen   mehr info