Deutschlands großes Presseportal - Homepage
» kostenlos Pressemitteilung veröffentlichen
» Kunden Login zu "meine Redaktion"
»Suche / Lokale Suche
> Startseite > Weiterbildung & Schulungen

Master-Programm am SAE Institute: Semesterstart „Professional Media Creation (M.A.)“ in Kooperation mit der Folkwang Universität der Künste

Bochum, 9. Mai 2017: Der künstlerische Masterstudiengang „Professional Media Creation“ ergänzt das vielseitige Lehrangebot am SAE Institute.
Das Programm wird in Kooperation mit der namhaften Folkwang Universität der Künste Essen angeboten. Der Studienstart erfolgt jeweils im Oktober. Bewerbungen können bis zum 15. Juni 2017 beim SAE Institute eingereicht werden.

Der Masterstudiengang „Professional Media Creation“ ist ein projektbezogener, kreativer Studiengang, der sich an Interessierte mit ausgeprägtem künstlerischen Anspruch richtet. Pro Jahr gibt es insgesamt 15 Plätze für das Studienangebot. Zugangsvoraussetzungen für den Masterstudiengang „Professional Media Creation“ sind ein berufsqualifizierender Hochschulabschluss und eine künstlerische Eignung inklusive Präsentation einer Projektidee. Weitere Informationen über den Studiengang sind auf http://www.sae.edu/deu verfügbar.

Die Lehrveranstaltungen finden im Blockunterricht sowohl am SAE Institute in Bochum als auch an der Folkwang Universität der Künste in Essen statt. Neben der fortlaufenden Projektarbeit, beinhaltet der Lehrplan spezialisierte Module zum Vertiefen narrativer und kommunikativer Fähigkeiten sowie Event-Management, Recht und Marketing. In Wahlpflichtmodulen können technische Kurse mit den Schwerpunkten Audio, Video, Multimedia und Licht sowie künstlerisch geprägte Fächer in Gestaltung, Anwendung von Echtzeitsystemen und Mediengeschichte belegt werden.

Alle Module zielen auf die Vorbereitung für das finale Abschlussprojekt ab. Dabei kann die künstlerische Umsetzung aus den Bereichen Musik, Film, Video-, Installations- und Medienkunst, Sound-Art, bildende Kunst, Fotografie und Game-Art erfolgen. Der staatlich anerkannte Masterabschluss wird von der Folkwang Universität der Künste vergeben.

Interessierte können sich auf den Informationsveranstaltungen im persönlichen Gespräch mit Florian Hartlieb, Programme Leader Professional Media Creation, an folgenden Terminen beraten lassen:

• Donnerstag, 11. Mai 2017 um 16.30 Uhr am SAE Institute Hamburg
• Freitag, 12. Mai 2017 um 18 Uhr am SAE Institute Berlin
• Montag, 22. Mai 2017 um 17 Uhr am SAE Institute Köln

09.05.2017 10:31

Das könnte auch Sie interessieren:

Virtual Reality for Games: SAE Institute bietet neues Profes...
Frankfurt, 21. Februar 2017: Virtual Reality verändert die Art des Spielens grundlegend. Damit stellt die Technik Spieleentwickler vor gänzlich neue Herausforderungen. Ab März 2017 bietet das SAE Institute Frankfurt erstmals das Professional...

Nächste Karrierestufe für Berufstätige: Masterstudiengang “P...
Köln, 25. September 2017: Das Masterprogramm “Professional Practice” am SAE Institute Köln ist das neue, berufsbegleitende Studienangebot für Experten aus der Digital- und Medienwirtschaft. Das Studium lässt sich flexibel ins Arbeitsleben...

Neues Professional Certificate am SAE Institute: Electronic ...
München, 07. Dezember 2016: Ab März 2017 bietet das SAE Institute das neue Professional Certificate „Electronic Music Production“ an allen acht deutschen Standorten an. Adressiert werden ambitionierte DJs und Produzenten, kreative Tüftler und...

Von den Grundlagen zur professionellen Webentwicklung: SAE I...
Leipzig, 13. Dezember 2016: Ab März 2017 bietet das SAE Institute Leipzig den neuen Kurs „Dynamische Webseiten mit MySQL & PHP“ an. PHP Interessierte, Firmen und professionelle Entwickler erlernen im Zeitraum von vier Monaten praxisnah und...

mayato und Universität Paderborn setzen Kooperation fort
Berlin, 17. Mai 2016 — Das BI-Analysten- und Beraterhaus mayato und das Center for Risk Management (CeRiMa), Fakultät für Wirtschaftswissenschaften der Universität Paderborn, gehen weiterhin gemeinsame Wege. Die seit Juli 2015 bestehende...

Master-Programm startet wieder in Köln und Neuss: Management...
Im Oktober startet im Studienzentrum Köln und am Campus Neuss der Europäischen Fachhochschule (EUFH) erneut das berufsbegleitende Masterprogramm „Management in dynamischen Märkten“. Interessenten mit einem ersten akademischen Abschluss können sich...

Meavision Media gewinnt Master of Excellence für eigenen Ima...
BONN, 14.12.2015. Mit ihrem Imagefilm über das eigene breite Marken- und Medienportfolio hat sich die Agentur Meavision Media GmbH bei den diesjährigen Corporate Media Master Awards wieder die höchste Auszeichnung, den Master of Excellence,...

Semesterstart an der FOM Bremen mit 150 Studierenden
Rund 150 Erstsemester feierten Anfang September gemeinsam mit Hochschulvertretern der FOM Bremen im Haus Schütting ihren Studienauftakt. Im Zentrum des Abends stand ein erstes Kennenlernen von Kommilitonen und Wegbegleitern. „Knüpfen Sie möglichst...

Semesterstart: FOM Bremen informiert über Studium
Anmeldungen noch möglich: Wer sich neben dem Beruf weiterqualifizieren möchte, dem bietet die FOM Hochschule in Bremen zahlreiche Möglichkeiten. Interessierte können am Mittwoch, 1. Februar, die FOM kennenlernen und sich über unterschiedliche Wege...

Digital trust - How the company CryptoTec is contributing to...
Cologne, 07 March 2016 Digitalisation is spreading to more and more areas of our lives. Take photography as an example: within a decade, it underwent a complete digital transformation. And, as Telekom has announced, landlines will be phased out...

Λ nach oben

Stichwort-Suche:

Pressemitteilung von:


SAE Institute - Munich

SAE Institute - Munich
Götz Hannemann
Bayerwaldstr. 46
81737 München
+49 (0)89-1890838 23

www.sae.edu

SAE wurde 1976 gegründet und ist die weltgrößte Bildungseinrichtung in den Bereichen Audio, Digitalfilm & Animation, Webdesign & Development sowie Gamedesign Qantm Institute. Der SAE-Lehrplan richtet sich konsequent nach...

mehr »

 

 


Hinweis: Um Ihnen ein optimales Nutzererlebnis zu bieten, verwenden wir Cookies. Durch die Nutzung dieser Webseite erklären Sie sich damit einverstanden.   Nachricht schließen   mehr info