Deutschlands großes Presseportal - Homepage
» kostenlos Pressemitteilung veröffentlichen
» Kunden Login zu "meine Redaktion"
»Suche / Lokale Suche
> Startseite > Finanzen & Versicherungen

Matthias Brauch (BISS) als Sprecher des BiPRO-TAUS bestätigt

"In den letzten Jahren haben wir in der BiPRO unter dem Leitbild „Nachhaltigkeit und Innovation“ viel erreicht.
Insbesondere das effiziente Zusammenspiel der verschiedenen Normierungsgremien hat Ergebnisse hervorgebracht, die einerseits Marktprozesse optimieren, anderseits aber auch neue Geschäftsprozesse zwischen verschiedenen Akteuren am Markt erst möglich machen.“ So das Statement von Matthias Brauch, Leiter der Softwareentwicklung der BISS GmbH zu seiner erneuten Wiederwahl zum Sprecher des Technischen Ausschusses des BiPRO (TAUS) im November 2017.
Als Sprecher betonte Brauch besonders seine Funktion als Bindeglied zwischen TAUS und NAUS zu agieren und technischen Aspekte in die Normierung einzubringen: „Gerade im Hinblick auf die Herausforderung, bestehende Normen und Prozesse an aktuelle Technologietrends heranzuführen, werden wir alle auch in Zukunft spannende Aufgaben vor uns haben.“
Brauch gehört dem TAUS seit dessen Gründung 2009 an, seit 2012 als Sprecher. In dieser Funktion ist Matthias Brauch ebenfalls mit Sitz und Stimme im Normungsausschuss (NAUS) vertreten, dem Organ, das den gesamten Normbildungsprozess des BiPRO e.V. überwacht.
Matthias Brauch (BISS), wiedergewählter Sprecher des BiPRO-TAUS

[Großes Bild anzeigen]

Matthias Brauch und die BISS GmbH engagieren sich nahezu von Beginn an in den Gremien des BiPRO e.V. In dem 2006 gegründeten Verein entwickeln mittlerweile ca. 260 Unternehmen gemeinsam fachliche und technische Normen zur Optimierung unternehmensübergreifender Geschäftsprozesse in der Finanzdienstleistungswelt.
Der Technische Ausschuss ist das Gremium, das die technischen Umsetzungen der Normen, die in den Projekten und temporären Arbeitsgruppen erarbeitet worden sind, prüft und bewertet. Der TAUS gibt dem Normungsausschuss eine Empfehlung für die Entscheidung über die Anträge von Projekten und temporären Arbeitsgruppen, die in die Zuständigkeit des TAUS fallen.

Über BiPRO
Im Brancheninstitut Prozessoptimierung BiPRO e.V. entwickeln Unternehmen gemeinsam fachliche und technische Normen zur Optimierung unternehmensübergreifender Geschäftsprozesse in der Finanzdienstleistungswelt.

Der Verein ist neutral und nonprofit-orientiert. Aktuell (Stand 2017) zählt der 2006 gegründete und in Düsseldorf ansässige Verein über 270 Mitglieder. Der Verein und seine Mitglieder stehen für bedarfsgerechte, qualitativ hochwertige Prozess-Normen mit unmittelbarem Nutzen, ferner für den intensiven Austausch im Bereich der strategischen und operativen Prozessoptimierung. Weitere Informationen zum BiPRO finden Sie unter http://www.bipro.net .

Bilddateien:


Matthias Brauch (BISS), wiedergewählter Sprecher des BiPRO-TAUS
[Großes Bild anzeigen]

05.12.2017 15:38

Das könnte auch Sie interessieren:

Versicherung:

Berufsunfähigkeitsversicherung muss auch bei Schwangerschaft...
Was im ersten Moment befremdlich anmutet, ist für viele berufstätige Frauen traurige Realität. Die Schwangerschaft kann zur Folge haben, dass die Betroffene Ihren Beruf nicht oder nur noch teilweise ausüben kann. Mangels krankhaftem Zustand kommt...

Die Haftung des Versicherungsmaklers
Und plötzlich ist die Berufsunfähigkeit traurige Realität geworden. Wie gut, wenn man für diese Situation vorgesorgt hat und eine Berufsunfähigkeitsversicherung abgeschlossen hat. Der Abschluss einer Berufsunfähigkeitsversicherung erfolgt dabei oft...

Rechtsschutz-Versicherer verzichten auf 43 Prozent der Konta...
Versicherungen halten im Durchschnitt 14,1 Rechtsschutzprodukte in ihrem Portfolio. Die Anbieter verschenken zahlreiche Kontaktmöglichkeiten. Insgesamt 369 Pressemeldungen belegen ein bemerkenswertes Interesse der Medien. Esslingen am Neckar,...

Ein Gerät fördert die digitale Unabhängigkeit des Maklers
In Zeiten der Digitalisierung können Makler schnell die Kontrolle verlieren: Programme und Daten liegen immer häufiger in der Cloud – auf fremden Computern. Damit geht ein Stück Unabhängigkeit verloren. Mit dem Personal Cloud Computer b-OX® kommt...

Münchener Verein unterstützt Vertrieb mit einheitlichen Apps
Einfache und einheitliche Apps sollen den Verkauf über alle Endgeräte fördern. Deshalb hat als erster Versicherer der Münchener Verein das Cloud-Betriebssystem b-OS® für seine Vermittler eingeführt. Düsseldorf, 19. Juni 2015 – b-OS® heißt das...

Norm:

Neue Sicherheitsnorm für IT und Audio/Video Produkte
Die Adaption der IEC/EN62368-1 ist die größte Umstellung im Bereich der Zulassung von Netzteilen, Office/IT-Equipment sowie Audio/ Video Equipment der letzten Jahre. Um die Konformität eines Produkts mit der Niederspannungsrichtlinie (LVD; ...

DV-COM wird als erstes Call Center Deutschlands nach DIN Nor...
Der TÜV Austria hat die Arbeitsabläufe und –prozesse des Dresdner DV-COM-Standortes genau unter die Lupe genommen. Dabei wurde Mitarbeiterwissen abgefragt und geschaut, ob die hohen Qualitätsstandards überall und von jedem eingehalten werden. Da...

Standards:

OPTIMAL ist mehr wert: OPTIMAL Stoßdämpfer durchlaufen stren...
Qualitätssicherung wird bei OPTIMAL großgeschrieben. Über die gesamte Wertschöpfungskette werden besonders beanspruchte Komponenten in speziell dafür entwickelten Prüfverfahren auf Her(t)z und Nieren getestet. So durchlaufen auch die Stoßdämpfer...

„Die Lage bleibt angespannt“ - BSCI hilft bei der Umsetzung ...
PRESSEMITTEILUNG Bangladesch – ein Jahr nach Einführung des erhöhten Mindestlohns in der Bekleidungsindustrie Dhaka, Bangladesch, 1. November 2011 – In Bangladesch bleibt auch ein Jahr nach Einführung des erhöhten Mindestlohns in der...

Auf dem Weg zu mehr Klasse und Professionalität in der Gründ...
München, 19.10.2011 Spätestens durch die erste Krise im Bankensektor sind die Grundmauern der Beratungs-Szene stark erschüttert worden. Ob nun Finanzberater oder Existenzgründerberater – jeder , der einen Rat benötigt, sucht immer mehr nach...

Aareal Bank setzt auf DOCUNIZE für das Vorlagenmanagement - ...
(Burghausen, 20.09.2016) Die international agierende Aareal Bank hat das Vorlagenmanagement-System DOCUNIZE von der COC AG eingeführt. Im Gegensatz zu der bisher eingesetzten Lösung ließ sich DOOCUNIZE einfach mit dem bestehenden...

DATAflor-Kunden profitieren von GPS-Daten aus geoCapture
Göttingen/Hopsten, 17.06.2016. Das Softwarehaus DATAflor bietet allen BUSINESS-Anwendern in der neuen Programmversion den direkten Zugriff auf die Daten des Ortungssystems der geoCapture GmbH & Co. KG aus dem westfälischen Hopsten. Die pünktlich...

Λ nach oben

Stichwort-Suche:

Pressemitteilung von:

Logo: BISS GmbH


BISS GmbH

Leiter Vertrieb & Marketing
BISS Gesellschaft für Büroinformationssysteme mbH
Marie-Curie-Str. 4
D-26129 Oldenburg
Tel: +49 (0)441 36 10 76 - 0
Fax: +49 (0)441 36 10 76 - 99


Die BISS GmbH entwickelt seit über 20 Jahren – auf der Basis des multifunktionalen, fachspezifischen Software-Frameworks B-Wise – umfangreiche maßgeschneiderte Lösungen für die Points of Sales and Service von Versicherungsunternehmen...

mehr »

 

 


Hinweis: Um Ihnen ein optimales Nutzererlebnis zu bieten, verwenden wir Cookies. Durch die Nutzung dieser Webseite erklären Sie sich damit einverstanden.   Nachricht schließen   mehr info