Deutschlands großes Presseportal - Homepage
» kostenlos Pressemitteilung veröffentlichen
» Kunden Login zu "meine Redaktion"
»Suche / Lokale Suche
> Startseite > Weiterbildung & Schulungen

Medizinsymposium Konzepte für die Kausaltherapie orthopädischer Patienten mittels Kernspinresonanz-Technologie

Ärztliche Fortbildung in Kirchheim bei München, 15. Juli 2017 Fortbildung ist ein immanenter Bestandteil der ärztlichen Tätigkeit und ein Nachweis erworbener Kompetenz.
In diesem Zusammenhang hat die MedTec Medizintechnik GmbH eine kompetenzorientierte Fortbildungsreihe ins Leben gerufen, die neben Orthopäden und Unfallchirurgen medizinische Fachkreise umfassend über kausale Therapiekonzepte von degenerativen Erkrankungen und Verletzungen des Stütz- und Bewegungsapparates informiert. Themenschwerpunkte sind die von Patienten immer häufiger nachgefragten gelenkerhaltenden Behandlungsmöglichkeiten von Arthrosen, nicht-medikamentöse Schmerz- und Osteoporosebehandlung, Bandscheibenleiden sowie Verletzungen von Muskeln, Bändern und Sehnen.

Medizinsymposium, Fachbereich Orthopädie und Unfallchirurgie, 15. Juli 2017, Kirchheim bei München
Das Symposium richtet sich in erster Linie an Orthopäden und Unfallchirurgen. Die wissenschaftliche Fortbildung beleuchtet kausale Therapiekonzepte und präsentiert aktuelle Forschungserkenntnisse. Die Basis der zusätzlichen bzw. ergänzenden Behandlungsmöglichkeiten liegt in der therapeutischen Nutzung der Kernspinresonanz-Technologie.

Abwechslungsreiches Fachprogramm mit Gelegenheit zum intensiven Austausch unter Fachkollegen
Das Symposium steht unter der Leitung von Prof. Dr. med. Christian Melzer, der die kausale Osteoporose-Therapie und effektive Behandlungsmöglichkeiten metabolischer Störungen des subchondralen Knochens vorstellt. Erstmals, in diesem Rahmen, spricht Univ.-Doz. Dr. Werner Kullich vom Ludwig-Boltzmann-Institut, der für seine Vorträge bereits drei österreichische Staatspreise und weitere wissenschaftliche Preise erhalten hat, über nicht-medikamentöse Schmerztherapie. Von besonderem Interesse ist auch der Vortrag von Dr. Margit Christine Egg. Die Laborleiterin und Organisatorin der molekularbiologischen core facility der Universität Innsbruck präsentiert die neuesten Studienergebnisse zur Wirkung der Kernspinresonanz auf die transkriptionellen Regulationsmechanismen der zirkadianen Uhr sowie auf die zelluläre Metabolismusrate. Alle Fachbeiträge präsentieren Behandlungserfolge und Studienergebnisse zur therapeutisch genutzten MBST Kernspinresonanz-Technologie. Detaillierte informationen sind auf http://www.mbst-events.de hinterlegt.

Fortbildungspunkte der Bayerischen Landesärztekammer
Von der Bayerischen Landesärztekammer wurde die Fortbildungsveranstaltung mit 6 Punkten anerkannt.

Organisatorisches und Anmeldung
Die Tagung wird am Samstag, dem 15. Juli 2017, ganztägig stattfinden. Tagungslocation ist das Räter Park Hotel in Kirchheim bei München, nur 20 Autominuten von der Innenstadt Münchens entfernt. Weitere Informationen finden Sie im Programm wie auch unter http://www.mbst-events.de .

12.06.2017 11:28

Klick zum Thema:

Das könnte auch Sie interessieren:

ärztliche Fortbildung:

In der ärztlichen Fortbildung mittendrin und live dabei – Mi...
Neunkirchen a. Br. 19. Oktober 2015 - „Guten Abend und herzlich Willkommen zum heutigen Seminar! Welche dringenden, speziellen Fragen bringen Sie heute mit? Bitte antworten Sie jetzt per Chat…“ doc_online23: Wo erfahre ich alles zu Meldepflichten...

Monitor Versorgungsforschung: Erstmals zertifizierte CME-Too...
Bonn, München, 17.11.2009 Dass Fachtagungen und -Kongresse zur Versorgungsforschung mit CME-Punkten aufwarten können, ist nichts Neues. Doch dass nun auch ein Printmedium zertifizierte Fortbildungspunkte für den breiten Themenkreis der...

MBST:

Medizin-Nobelpreis bestätigt einen Ansatz der MBST Kernspinr...
Der diesjährige Nobelpreis für Medizin rückt die Chronobiologie ins öffentliche Interesse. Diese befasst sich mit der Zeitstruktur von biologischen Systemen. Sie könnte Antworten auf Fragen zur Entstehung und Behandlung von Krankheiten liefern....

MBST Kernspinresonanz-Therapie jetzt neu in München-Bogenhau...
Orthopädische nichtinvasive Behandlungsoptionen für weit verbreitete degenerative Erkrankungen werden immer stärker von den betroffenen Patienten nachgefragt. Das Wirbelsäulen-Institut Dr. Peter Krause und Kollegen in München bietet umfassende...

MBST Kernspinresonanz-Therapie jetzt auch in Dossenheim
Orthopädische nichtinvasive Behandlungsoptionen für immer weiter verbreitete degenerative Erkrankungen werden immer stärker von den betroffenen Patienten nachgefragt. In der Praxis für ganzheitliche Orthopädie Dr. Venninger in Dossenheim finden...

Λ nach oben

Stichwort-Suche:

Pressemitteilung von:


MedTec Medizintechnik GmbH

MedTec Medizintechnik GmbH
Sportparkstraße 9
35578 Wetzlar

Tel: 06441 679 18 55
Fax: 06441 679 18 19
Mail:

Über die MedTec Medizintechnik GmbH Die MedTec Medizintechnik wurde 1998 im mittelhessischen Wetzlar gegründet. Sie ein forschungs- und vertriebsorientiertes Unternehmen und ist Hersteller der MBST-Kernspinresonanz-Therapiegeräte....

mehr »

 

 


Hinweis: Um Ihnen ein optimales Nutzererlebnis zu bieten, verwenden wir Cookies. Durch die Nutzung dieser Webseite erklären Sie sich damit einverstanden.   Nachricht schließen   mehr info