Deutschlands großes Presseportal - Homepage
» kostenlos Pressemitteilung veröffentlichen
» Kunden Login zu "meine Redaktion"
»Suche / Lokale Suche
> Startseite > Gesundheit & Medizin

Medizinthemen im Fokus in Baden-Baden. IOS-Technik reist mit vielen Überraschungen zur 65. Jahrestagung der VSOU an.

24.04.2017 Bei der 65. Jahrestagung der Vereinigung Süddeutscher Orthopäden und Unfallchirurgen (VSOU) im Kongresshaus Baden-Baden vom 27. bis 29. April 2017 stehen neben medizinischen Themen auch viele Aktionen und Produktneuheiten auf dem Programm.
Der Einlagenspezialist IOS-Technik beispielsweise bringt seinen Markenbotschafter, den Triathleten Tim Rose, mit zur Veranstaltung und stellt interessante aktuelle Einlagenentwicklungen vor.
Für das Fachpublikum sind Produktneuheiten aus der Einlagenmanufaktur der Willicher immer interessant. Dazu zählt die DOCBalance® Einlage. Es handelt sich dabei um eine Indikationseinlage mit extrem hohem Komfort, die für unterschiedliche Problemfälle rund um den Fuß eingesetzt wird. „Mit dieser Einlage können wir selbst ganz schwierige Fälle therapieren“, erklärt IOS-Chef Axel Klapdor. „Dazu gehören Fälle, bei denen es für beide Füße ganz unterschiedliche Indikationen gibt. Die Einlagen werden in aufwändiger Handarbeit maßgefertigt.“ Die DOCBalance® Einlage reduziert die Asymmetrie des Körpers und erfährt bereits jetzt bei Patienten, den
IOS-Partnerärzten und der Wissenschaft hohe Aufmerksamkeit. „In die Entwicklung dieser Spitzeneinlage habe ich mein gesamtes Know-how der letzten 20 Jahre gesteckt“, sagt Klapdor. „Sie soll den Arzt bei der Therapie seiner Patienten unterstützen. Und Gutes für geplagte Füße tun. Denn die Füße sind das Fundament des Körpers.“
Newcomer, Triathlet und IOS-Markenbotschafter Tim Rose Fotograf: Martin Miseré, Bildeigentum IOS-Technik

[Großes Bild anzeigen]

Der IOS-Markenbotschafter Tim Rose wird während des gesamten Kongresses
dem interessierten Fachpublikum für Fragen rund um seine Erfahrungen mit der
IOS-Einlagenversorgung zur Verfügung stehen. Er wird auch für seinen Sport, den Triathlon, und seine Trainingsvorbereitungen für kommende Wettbewerbe Rede und Antwort stehen. Tim Rose nimmt am Samstag am VSOU-Charity-Lauf teil. Gespendet werden die gesamten Teilnahmegebühren an "Ärzte ohne Grenzen", die damit ein Hilfsprojekt in Tansania unterstützen. IOS selbst nimmt noch an der VSOU-Ralley teil und verlost ein Paar maßgefertigte Einlagen aus der Premiumlinie inklusive Vermessung im IOS-Kompetenzzentrum in Willich.
Karin Wiessmann, Marketing- und Vertriebsleiterin des Einlagenspezialisten
IOS-Technik aus Willich, verrät, worauf sich das Fachpublikum noch freuen darf: „Es geht bei diesem Event nicht nur um den Informationsaustausch, sondern auch darum, sachliche Inhalte spannend und praxisnah zu vermitteln. Deshalb steht Tim Rose natürlich auch den Ärzten für Gespräche zur Verfügung, um medizinische Themen aus Sicht eines aktiven Sportlers zu diskutieren.“
Anlässlich der VSOU hat IOS-Technik eine eigene Partner NEWS aufgelegt, die ab sofort zweimal jährlich erscheinen wird. Inhalte sind unter anderem News aus der Einlagenversorgung durch IOS und aktuelle Meldungen aus dem Medizinrecht. Wie zum Beispiel der aktuelle Artikel von Jan Schabbeck, Anwalt für Medizinrecht, mit
dem Thema "VOM UMGANG MIT KOSTENTRÄGERN". Oder die Profi-Tipps des


IOS-Markenbotschafters Nicolas Kiefer zur anstehenden Tennis-Freiluftsaison. Die Zeitung kann von Kunden, Patienten, Sportlern und anderen Interessenten über bestellt werden.
Mediziner und das Fachpublikum dürfen sich somit auf einen spannenden Austausch freuen.
Kurzprofil: IOS Innovative Orthopädie Systeme GmbH produziert mit rund 40 Mitarbeitern orthopädische Einlagen in Willich bei Düsseldorf. Die Patienten werden nach einem von Unternehmensgründer Axel Klapdor entwickelten und stets verfeinerten Verfahren vermessen und die Körperachsen analysiert. Auf Basis dieser Daten wird jede Einlage per Hand gefertigt, um eine optimale Wirkung und dauerhafte Passform zu gewährleisten. Diesem Zweck dient auch der Materialmix, der speziell für IOS-Technik hergestellt wird. Zahlreiche Profisportler – Spitzenteams der 1. Fußball-Bundesliga, Golf-, Ski-, Rad- und Tennis-Profis – nutzen IOS-Einlagen, um ihre Gesundheit präventiv zu schützen. Dazu werden die Einlagen an die Belastungsbedingungen der jeweiligen Sportart angepasst. IOS-Technik ist seit 2011 nach der DIN EN 13485 zertifiziert, die die Qualitätsmanagementsysteme für Medizinprodukte regelt.

Bilddateien:


Newcomer, Triathlet und IOS-Markenbotschafter Tim Rose Fotograf: Martin Miseré, Bildeigentum IOS-Technik
[Großes Bild anzeigen]

26.04.2017 15:04

Klick zum Thema:

Das könnte auch Sie interessieren:

Die bewegende Geschichte eines Ausdauersportlers. Triathlet ...
18.07.2017 Mit gerade 39 Jahren erleidet Elmar Sprink einen Herzstillstand. Heute hat er ein Spenderherz. Mit seinem transplantierten Herz erreichte er 2014 als erster Mensch die Ziellinie des Ironman-Wettbewerbs auf Hawaii. Seitdem ist Sprink auf...

Die schönsten Sport-Spots in unseren Städten. IOS-Technik st...
21.04.2017 Unter dem Motto „IOS-Technik bewegt mehr“ hat der Einlagenspezialist aus Willich eine Kampagne gestartet, bei der die schönsten Sport-Spots in ausgewählten deutschen Städten vorgestellt werden. Den Anfang bildet Düsseldorf. Zum...

„In geheimer Mission“ bei der Golf Woche Ruhr. IOS-Technik n...
15.07.2016 Die Golf Woche Ruhr wird in diesem Jahr bereits zum achten Mal ausgetragen. 8 Tage lang werden wieder 8 Turniere in 8 Golfclubs im Ruhrgebiet veranstaltet. Und wie jedes Jahr steht die Golf-Serie unter einem besonderen Motto. Vom 16. bis...

Λ nach oben

Stichwort-Suche:

Pressemitteilung von:


IOS-Technik GmbH

IOS-Techink GmbH
Karin Wiessmann
Jakob-Kaiser-Strasse 7
47877 Willich
Telefon: 02154.9284-2400

IOS-Technik ist ein mittelständisches Unternehmen der Gesundheitsbranche und hat seit 1999 seinen Sitz in Gewerbegebiet Münchheide II in Willich. Mit rund 40 Mitarbeitern produziert IOS-Technik ca. 60.000 orthopädische Einlagen...

mehr »

 

 


Hinweis: Um Ihnen ein optimales Nutzererlebnis zu bieten, verwenden wir Cookies. Durch die Nutzung dieser Webseite erklären Sie sich damit einverstanden.   Nachricht schließen   mehr info