Deutschlands großes Presseportal - Homepage
» kostenlos Pressemitteilung veröffentlichen
» Kunden Login zu "meine Redaktion"
»Suche / Lokale Suche
> Startseite > Umwelt & Energie

Mehr Power im Stall - der neue Cleanmeleon 2 XL

Leistungsstärker und kraftvoller als sein kleiner preisgekrönter Bruder, der Cleanmeleon 2, präsentiert sich der neue Cleanmeleon 2 XL (CM 2 XL) aus dem Hause Westermann Radialbesen.
Das neue Multifunktionsaufsitzgerät dient zur Reinigung von großen Stallungen und Hofflächen. Interessierte können ihn das erste Mal im November auf der Agritechnica in Hannover in Augenschein nehmen, dort stellt Westermann Radialbesen auf Stand 26J08 aus.
„Der Strukturwandel in der Landwirtschaft setzt sich unaufhaltsam fort“, erläutert Alfons Westermann seine Motive für die Entwicklung der Produktneuheit. „Die jahrzehntealte Forderung ‚Wachse oder weiche‘ hat durch das Auslaufen der Milchquote noch einmal an Brisanz hinzugewonnen.“ Größere Höfe bedeute in der Konsequenz auch größere Maschinen, um die täglich anfallenden Arbeiten zu erledigen, daher habe Westermann Radialbesen den neuen CM 2 XL entwickelt.
Das neue Aufsitzgerät ist bei fast ähnlichen Abmaßungen ungleich kräftiger als der Cleanmeleon 2. Sein Chassis besteht aus acht Millimeter verzinktem Stahl. Der CM 2 XL verfügt über einen wassergekühlten Dieselmotor und seine Betriebsstundenzeiten sind rund achtmal höher als beim klassischen Cleanmeleon. Durch ein Aufnahmedreieck an der Verbindungsstelle zwischen Trägerfahrzeug und Anbaugerät ist der CM 2 XL zudem sehr stabil und verfügt über eine verbesserte Tragkraft. Er kann mit dem jeweils richtigen Anbaugerät problemlos größere Mengen heben, fegen oder einstreuen und behält auch unter großen Belastungen perfekten und stabilen Halt. „Der Einsatz eines CM 2 XL ist daher insbesondere bei sehr großen Stallungen wie beispielsweise einem Milchviehbetrieb mit rund 200 Kühen sehr sinnvoll“, führt Westermann aus. Auch im Außeneinsatz macht das neue Aufsitzgerät eine gute Figur, so ist beispielsweise die Entfernung von Unkraut auf versiegelten Flächen für den CM2 XL kein Problem.


Dank Allradantrieb ist der Cleanmeleon 2 XL sehr wendig und schnell. Genau wie sein kleiner Bruder verfügt er, trotz größerer Abmaße, über einen 0-Wendekreis (Zero-Turn). Darüber hinaus garantiert er wie alle Produkte von Westermann Radialbesen funktionssichere Wertarbeit „made in Germany“, ausgereifte Technik, Langlebigkeit, Robustheit und eine sehr leicht Handhabung.

23.10.2015 10:31

Das könnte auch Sie interessieren:

Landwirtschaft:

Welternährungstag 2017 - Deutsche Umwelthilfe sieht naturver...
(pur). Anlässlich des Welternährungstages am 16. Oktober sieht die Deutsche Umwelthilfe (DUH) die Koalitionäre in der Pflicht, den flächendeckenden Einstieg in eine natur-, klima- und gesundheitsverträgliche Landwirtschaft und Tierhaltung zum...

Proindex Capital AG warnt vor der Abhängigkeit der Bauern Pa...
Suhl, 21.09.2017. „Wenn die EU grünes Licht gibt für die Fusion von Bayer und Monsanto, hat dies gravierende Auswirkungen für die Bauern in Südamerika, namentlich auch in Paraguay. Denn dann wird die Abhängigkeit der Bauern durch gentechnisch...

Bienensterben bedroht die biologische Vielfalt und unsere Le...
Dramatischer Bestandsrückgang der Bienen aufgrund intensiver Landwirtschaft – Deutsche Umwelthilfe startet gemeinsam mit Köchin und Imkerin Sarah Wiener eine Protestmail-Aktion zum Schutz der Bestäuber.   (pur). Die Situation der Bienen ist...

Agritechnica:

Agritechnica 2017: Vogelsang setzt auf neue Entwicklungen in...
• Leichte Aluminium-Drehkolbenpumpe für vielfältige Einsatzbereiche • Flow Performance Monitor für Sätechnik • ISOBUS-fähige Steuerung von Compax Schleppschlauchgestänge Essen (Oldb.), 28. August 2017 – Die Vogelsang GmbH & Co. KG zeigt auf...

natGAS stellt auf AGRITECHNICA in Hannover aus
Der Energiedienstleister aus Potsdam wird auf der AGRITECHNICA 2015 in Hannover seine innovativen Konzepte zur Direktvermarktung für Betreiber von Anlagen erneuerbarer Energien vorstellen. Im Fokus stehen Betreiber von Biogas- und...

Reinigungsgerät:

Eine saubere Sache - das Kegelreinigungsgerät von Multitec-J...
Pfronten, 25. März 2015. Eine saubere Produktion bedeutet weniger Ausschuss und damit mehr Gewinn. Das Reinigungsgerät BIG 400V von Multitec-Jakob macht´s möglich. Das von Multitec-Jakob entwickelte Reinigungsgerät BIG 400V dient der...

Immer schön sauber bleiben - mit dem Kegelreinigungsgerät UN...
Pfronten, 10. März 2015. Durch Schmutz und Späne verunreinigte Werkzeugkegel führen beim automatischen Werkzeugwechsel zu Fertigungsungenauigkeiten, Störungen und Ausschuss. Das von Multitec-Jakob entwickelte Kegelreinigungsgerät UNIVERSAL dient...

Neues Solar-Reinigungsgerät bei ant-transportgeräte
Reutlingen, den 15.9.2011 Das mobile Solar- und Glasreinigungsgerät SC 1-30 reinigt umweltschonend und professionell Fotovoltaik-/ Solaranlagen so wie große Glasflächen. Mit einer gereinigten Solaranlage werden bis zu 15% mehr Leistung erzielt....

Kehrmaschine:

Alba Städtereinigung setzt auf GPS-Ortung von geoCapture
Neuenkirchen, 27.05.2016 - Effizienzgewinn, Zeitersparnis, Alltagstauglichkeit: Die Vorteile des GPS-Ortungs-systems und der dazugehörigen Software von geoCapture machen sich bezahlt beim Unternehmen Alba Städte- und Industriereinigung Baving GmbH....

Westermann Radialbesen-Der Verkaufsstratege
Kein 08/15 Job - 20 Jahre im Vertrieb bei Westermann Radialbesen Mit 41 Jahren zählt er zu den Urgesteinen des Unternehmens. Nicht, weil Andreas Menger der älteste Mitarbeiter ist, sondern weil er seit 20 Jahren für Westermann Radialbesen im...

Λ nach oben

Stichwort-Suche:

Pressemitteilung von:


Westermann Radialbesen GmbH

Westermann Radialbesen GmbH
Martina Utz
Schützenhof 23
49716 Meppen
Tel: 05931-496900
Fax: 05931-4969089

www.westermann-radialbesen.de

Westermann Radialbesen ist ein mittelständisches Unternehmen, das Reinigungsgeräte und Kehrmaschinen vornehmlich für den Agrarsektor vertreibt. ...

mehr »

 

 


Hinweis: Um Ihnen ein optimales Nutzererlebnis zu bieten, verwenden wir Cookies. Durch die Nutzung dieser Webseite erklären Sie sich damit einverstanden.   Nachricht schließen   mehr info