Deutschlands großes Presseportal - Homepage
» kostenlos Pressemitteilung veröffentlichen
» Kunden Login zu "meine Redaktion"
»Suche / Lokale Suche
> Startseite > Gesellschaft & Kultur

Mehr als 600 Kita- und Grundschul-Kinder beim 4. Tüftler- und Forscherinnentag Baden-Württemberg

Knapp 650 Kinder aus 45 Kitas und Grundschulen in Baden-Württemberg haben beim 4. Tüftler- und Forscherinnentag am 14. November 2017 32 Betriebe, Berufsschulen, technische Museen und wissenschaftliche Einrichtungen besucht.
Die element-i Bildungsstiftung hat die jährlich stattfindende Veranstaltung in der bereits 2014 ins Leben gerufen. Ziel ist es, Kinder für naturwissenschaftlich-technische Themen zu begeistern.

Stuttgart, 14. November 2017 – Am Dienstag, den 14. November fand der 4. Tüftler- und Forscherinnentag der element-i Bildungsstiftung statt. Rund 650 Kinder aus 45 Kindertagesstätten und Grundschulen in Baden-Württemberg besuchten Unternehmen und Einrichtungen. Einen Vormittag lang durften sie experimentieren und werkeln und sich so spielerisch mit naturwissenschaftlich-technischen Themen beschäftigen. „Die Freude und Begeisterung aller Beteiligten ist jedes Mal groß. Daher erhalten wir auch jedes Jahr mehr Anmeldungen. Wir freuen uns schon auf den nächsten Tüftler- und Forscherinnentag am 13. November 2018“, so Meike Betz-Seelhammer, Referentin der element-i Bildungsstiftung. Interessierte Kitas und Grundschulen sowie Unternehmen und Einrichtungen können sich ab sofort anmelden unter http://www.element-i-bildungsstiftung.de .

element-i Bildungsstiftung / Es wird gehämmert auf der Kinderbaustelle bei Wolff & Müller

[Großes Bild anzeigen]

Unternehmen begeistern Kinder und machen fit für MINT
Auch in diesem Jahr haben sich die Unternehmen und Einrichtungen eine Menge einfallen lassen, um Kinder für MINT-Themen zu interessieren: In Laboren, Werkstätten, auf Baustellen und in Klassenzimmern wird gehämmert, geforscht, gewerkelt und getüftelt. Es gilt das Motto „Anschauen und selbst machen ist die beste Schule“. Immer mit dabei sind geschulte Pädagogen, die erklären und helfen. „Für uns ist das eine schöne Möglichkeit, den Kindern das „wirkliche“ Leben zu zeigen. Sie müssen doch wissen, was nachher auf sie zukommt!“, so Werner Friess, Geschäftsführer Friess und Merkle Elektrotechnik. „Und wer weiß, vielleicht entscheidet sich das ein oder andere Kind später mal für den Beruf Elektriker“, erklärt Friess lachend.

Die element-i Bildungsstiftung dankt den beteiligten Unternehmen und Einrichtungen:


Alfred Kärcher Vertriebs-GmbH, ANDREAS STIHL AG & Co. KG, Antweiler Zahntechnik GmbH, CAS Software AG, Deutsche Bahn AG, Ed. Züblin AG, Friess und Merkle Elektrotechnik GmbH & Co. KG, HAINBUCH GMBH, H.P. Kaysser GmbH + Co. KG, Kerschensteinerschule Stuttgart, KOMET GROUP GmbH, Kraus & Naimer GmbH, Landesmedienzentrum Baden-Württemberg, Landesmuseum Württemberg / Junges Schloss – Das Kindermuseum in Stuttgart, Metabowerke GmbH, Microchip Technology Germany II GmbH & Co. KG, Modine Europe GmbH, NWT Bildungshaus Esslingen, Paul Lange & Co OHG, Porsche Museum, Robert Bosch GmbH, Robert-Bosch-Schule Stuttgart, Sanitätshaus Glotz GmbH, Stadtwerke Karlsruhe GmbH, Steinbeisschule Stuttgart, Stuttgarter Straßenbahnen AG, TECHNOSEUM - Landesmuseum für Technik und Arbeit in Mannheim, Trelleborg Sealing Solutions GmbH, WOLFF & MÜLLER Holding GmbH & Co. KG, WTO GmbH, Württembergische Bäckerfachschule e. V., Verkehrsbetriebe Karlsruhe GmbH

Bilddateien:


element-i Bildungsstiftung / Es wird gehämmert auf der Kinderbaustelle bei Wolff & Müller
[Großes Bild anzeigen]

element-i Bildungsstiftung / Kinder präsentieren stolz ihre gesägten Rohrteile bei Friess + Merkle
[Großes Bild anzeigen]

element-i Bildungsstiftung / Rennautos hautnah entdecken im Porsche Museum
[Großes Bild anzeigen]

element-i Bildungsstiftung / Schüler der Steinbeisschule zeigen Kita-Kindern einen Versuchsaufbau mit Batterien
[Großes Bild anzeigen]

17.11.2017 09:11

Klick zum Thema:

Das könnte auch Sie interessieren:

Mint:

World Robot Olympiad 2018 mit Thema „Food Matters“ gestartet
Am 15. Januar 2018 wurden die Aufgaben zur World Robot Olympiad (WRO) 2018 veröffentlicht. Unter dem Thema „Food Matters“ beschäftigen sich die Teams mit Themen rund um die Produktion, Verwertung und Verwendung von Lebensmitteln. Für alle...

Plus-MINT Forschertage 2017 // Teilnehmer für plus-MINT 201...
Plus-MINT Forschertage 2017 Teilnehmer für plus-MINT 2017/18 ausgewählt Düsseldorf/Güby, 20. April 2017 Während der plus-MINT Forschertage vom 19. bis 22. April 2017 werden die Teilnehmer für das plus-MINT Programm 2017/18 ausgewählt. 33 top...

Der Strom-Workshop: Strom und Energie in Kita und Vorschule
Der „Strom-Workshop“ richtet sich an alle Kitas, Vorschulen, Kindergärten und Grundschulen, die mit Kindern erste Schritte in die spannende Welt der Technik unternehmen möchten. Anschaulich und unterhaltsam führt das umfangreiche Lernpaket...

Digit@l World 2017: Netzlink entwickelt mit Schülern den „Ma...
Braunschweiger Systemhaus schließt zum dritten Mal in Folge Projekt zur Nachwuchsförderung erfolgreich ab Braunschweig, im Mai 2017 — Auch in diesem Jahr haben wieder einige Praktikanten, Schülerinnen und Schüler vielfältige Einblicke in das...

Job.verliebt: Initiative für mehr Image & Nachwuchs in der G...
Das Institute of Culinary Art (ICA) ruft die bundesweite Kampagne Job.verliebt ins Leben und lenkt damit gezielt die Aufmerksamkeit der Öffentlichkeit auf die Berufe unserer Branche. Es ist eine Image- und Nachwuchskampagne, die es in der...

Aktionstag:

Aktionstag „Zeigt her Eure Füße“ an Grundschule in Altenboch...
Oberarzt Daniel Mesbah engagiert sich für gesunde Kinderfüße Immer mehr Kinder leiden unter Haltungsfehlern, meist bedingt durch Bewegungsmangel und fehlende Vorsorgeuntersuchungen. Um Eltern und Kindern zu zeigen, wie wichtig kontinuierliche...

Aktionstag am 2. Oktober bei gemeinnützigem Systemhaus AfB
Sonderkonditionen für alle bei Stifter-helfen.net registrierten Non-Profit-Organisationen Ettlingen/München/Siegburg/Wien/Zürich, 21. September 2015 – Das gemeinnützige IT-Systemhaus AfB, Arbeit für Menschen mit Behinderung gGmbH, führt...

Bildung:

In der Welt zu Hause - JugendBildungsmesse Mainz weist junge...
Wer schon in jungen Jahren ins Ausland möchte, um Erfahrungen fürs Leben zu sammeln, ist auf der JugendBildungsmesse JuBi Mainz goldrichtig. Am 3. Februar 2018 ist die Info-Börse wieder von 10 bis 16 Uhr im Mainzer Theresianum Gymnasium zu Gast....

Als junger Mensch im Ausland zur Persönlichkeit reifen
Möglichkeiten, ins Ausland zu gehen, gibt es genügend - während der Schule, der Ausbildung oder dem Studium. Man kann aber auch zwischendurch ins Ausland gehen – ganz wie man will. Viele Kilometer von zu Hause entfernt lebt man sein Leben, sammelt...

Λ nach oben

Stichwort-Suche:

Pressemitteilung von:


element-i Bildungsstiftung gGmbH

Wankelstraße 1
70563 Stuttgart


Sandra König

Die element-i-Bildungsstiftung In vielfältigen Projekten eröffnet die element-i-Bildungsstiftung Kindern neue Horizonte - unabhängig von deren Geschlecht, ihrer Herkunft oder den finanziellen Möglichkeiten ihrer Eltern....

mehr »

 

 


Hinweis: Um Ihnen ein optimales Nutzererlebnis zu bieten, verwenden wir Cookies. Durch die Nutzung dieser Webseite erklären Sie sich damit einverstanden.   Nachricht schließen   mehr info