Deutschlands großes Presseportal - Homepage
» kostenlos Pressemitteilung veröffentlichen
» Kunden Login zu "meine Redaktion"
»Suche / Lokale Suche
> Startseite > Weiterbildung & Schulungen

Meine Stimme zählt – MentaCare bietet besonderes Programm zur Unterstützung von Lehrern

Schüler mit Störpotenzial, mangelnde Anerkennung von Seiten der Eltern, geringe Kooperation unter den Kollegen und die Schulpolitik – bei kaum einer Berufsgruppe liegen ursprüngliche Ideale und Alltag so weit auseinander wie bei den heutigen Lehrkräften.
Die Kombination aus Erwartungsdruck, Kritik und Überforderung kann zu dauerhafter Erschöpfung und Selbstzweifeln bis hin zur Depression und psychosomatischen Beschwerden führen. Hinzu kommt eine besondere Belastung der Stimme gerade im Umgang mit einem stetig steigenden Lärmpegel in den Klassenräumen. Die Stuttgarter Tagesklinik MentaCare bietet Lehrern nun eine besondere Kombination von ressourcenfördernden und die Konfliktfähigkeit stärkenden Psychotherapien mit einem Fokus auf der Atem- und Stimmtherapie an.

Alarmierend sind die aktuellen Zahlen zur Lehrergesundheit. So ergab ein Gutachten des Aktionsrates Bildung aus dem Jahre 2014, dass über 30 Prozent der Beschäftigten im Bildungswesen unter psychischen Problemen leidet. Zudem habe sich die Zahl der Krankheitstage seit dem Jahr 2000 fast verdoppelt. Bereits 2012 gaben 44 Prozent der Lehrer an, sie hätten schon einmal mit Belastungen zu kämpfen gehabt, die nahezu unerträglich waren. Der Lehreralltag erfordert sehr viel mehr mentale Kraft als der übliche Arbeitstag im Büro oder an der Werkbank. Hauptgründe für Frühpensionierungen sind daher in 32 bis 50 Prozent der Fälle auch psychische oder psychosomatische Erkrankungen.

MentaCare bietet besonderes Programm zur Unterstützung von Lehrern

[Großes Bild anzeigen]

Beziehungsberuf mit besonderen psychischen Belastungen
Untersuchungen zeigen, dass die Arbeitsbedingungen im Lehrerberuf gerade in den letzten zwei Jahrzehnten immer komplexer und damit anstrengender geworden sind. Viel mehr als früher ist heute der Lehrerberuf ein Beziehungsberuf. Oftmals sind die Erwartungen von Seiten der Schüler, des Bildungsplans, des schulischen Umfeldes und nicht zuletzt der Eltern unvereinbar, zugleich ist das Ansehen des Lehrerberufs in der gesellschaftlichen Öffentlichkeit immer noch gering.

Pädagogen brauchen Unterstützung: Stimme und seelische Widerstandskraft stärken
„Die seelische Widerstandskraft (Resilienz) eröffnet in schwierigen Situationen, wie dem Schulalltag, neue innere und zwischenmenschliche Gestaltungsspielräume. Sie zu stärken führt zu einem gesunderen Umgang mit komplexen sozialen Herausforderungen und einem verbesserten psychischen Gleichgewicht“, erklärt Dr. Thomas Bolm, Chefarzt der Tagesklinik MentaCare. Um die Resilienz zu fördern, nutzt MentaCare in ressourcenfördernden Behandlungen eine Vielzahl verschiedener Therapiemethoden. Hierbei ist eine Mischung aus verbalen, kreativen und körperorientierten Psychotherapiemethoden besonders wirksam.

Sprechen und damit die Stimme sind für Lehrer die wichtigsten Arbeitsmittel. Sie sind daher besonders anfällig für Atem- und Stimmstörungen. Ein spezielles Behandlungskonzept für Pädagogen ergänzt nun das Therapieangebot von MentaCare. „Neben Einzel- und Gruppenpsychotherapie steht dabei die Atem- und Stimmtherapie im Mittelpunkt unseres Programms zur Lehrergesundheit. Dabei berücksichtigen wir die Wechselwirkungen beruflicher und privater Belastungen, aber auch die Persönlichkeitsfaktoren“, sagt Dr. Bolm weiter. Die Stuttgarter Tagesklinik und Ambulanz ermöglicht eine kompetente und diskrete Therapie, sei es auf die Schulferien zugeschnitten, als intensive Begleitung durch eine berufliche Pause hindurch oder während einer Wiedereingliederung.

Weitere Informationen unter http://www.mentacare.de . Kontakt und Beratung auch direkt unter oder telefonisch unter 0711 76100-0.

Bilddateien:


MentaCare bietet besonderes Programm zur Unterstützung von Lehrern
[Großes Bild anzeigen]

04.08.2017 14:11

Das könnte auch Sie interessieren:

Improvisieren auf der Gitarre – Gitarrenlehrer Christian Hol...
Drei Begriffe – eine Erklärung: Was ein „Backing Track“, „Jam Track“ oder „Playalong“ ist, wissen meist nur die „eingeweihten“ unter den Instrumentalisten. Was also verbirgt sich hinter diesen drei ominösen Begriffen? Alle drei Begriffe stehen...

Das neue Lehr-Lern-Konzept Tri-Daktik 5.0: Wenn Lebenserfahr...
Aus seiner langjährigen Unterrichtserfahrung heraus und vor dem Hintergrund der eigenen Biografie entwickelte Hans-Jochen Neuhof eine eigene Unterrichtsmethode zur Laufbahnberatung seiner Schülerinnen und Schüler. Mit seinem Buch „Tri-Daktik 5.0“...

Burnout-Falle Klassenzimmer: Lehrer unter Stress
Deprimiert, überfordert, ausgebrannt: Jeder dritte Lehrer klagt über Burnout-Symptome. „Präventionsprogramme können helfen, aber jeder kann auch selbst etwas tun“, sagt Anti-Stress-Expertin Marion Mueller-West und gibt Tipps zur...

Therapie:

Schön Klinik hilft Magersüchtigen mittels einer App
Prien, 4. Oktober 2017. Seit dem 2. Oktober 2017 beschreitet die Schön Klinik mit ihrer Digitalstrategie neue Wege in der Therapie von Essstörungen: Eine App wird erstmals regulärer Bestandteil der stationären Therapie. Magersüchtige Patienten...

Aktuelles von Europas wichtigstem Krebskongress: Kongressber...
Die Kongressplattform www.hematooncology.com hat einen Bericht vom Kongress der European Society for Medical Oncology (ESMO) veröffentlicht. Dieser fand vom 8. bis 12. September in Madrid statt. Der Bericht liefert Ärzten Informationen zu den...

Neue Minoxidil-Lösung gegen Haarausfall
Der Hautspezialist Dermapharm bietet jetzt eine preiswerte Therapie bei erblich bedingtem Haarausfall Jetzt gibt es vom Hautspezialisten Dermapharm das topische Minoxicutan (Wirkstoff: Minoxidil) zur Therapie des anlagebedingten Haarausfalls....

Tagesklinik:

Neue Website für Psychosomatische Klinik Die Akutklinik Urba...
Healthcare-Recherche wird heute online betrieben – und das immer häufiger auch unterwegs. Ob Klinik, niedergelassener Arzt oder Pharma-Unternehmen: Eine eigene informative Website, die auf unterschiedlichen Endgeräten optimal dargestellt wird,...

Ausdruck macht Eindruck - Fesselnd sprechen für Radio und Yo...
Am 27. Juni beginnen unsere neuen Kompaktkurse. Ab sofort bietet das logo-Institut Frankfurt Kurse zu Schwerpunktthemen an. Es geht um Freie Moderation, Interviewführung, Werbung sprechen, etc. Beim ersten Termin steht das Thema ausdrucksvoll...

Λ nach oben

Stichwort-Suche:

Pressemitteilung von:


MentaCare – Zentrum für psychische Gesundheit

MentaCare
Azenbergstr. 68
70192 Stuttgart
Dr. Ute Kühlmann
Kommunikationsreferentin
Telefon 07161 601-8482
E-Mail

MentaCare, das Zentrum für psychische Gesundheit im Herzen von Stuttgart, ermöglicht Patienten seit 2013 ein umfassendes Therapieprogramm. Ärzte und Therapeuten der Tagesklinik setzen auf eine maßgeschneiderte Therapie, die...

mehr »

zur Pressemappe von
MentaCare – Zentrum für psychische Gesundheit

weitere Meldungen von
MentaCare – Zentrum für psychische Gesundheit

mehr »

 

 


Hinweis: Um Ihnen ein optimales Nutzererlebnis zu bieten, verwenden wir Cookies. Durch die Nutzung dieser Webseite erklären Sie sich damit einverstanden.   Nachricht schließen   mehr info