Deutschlands großes Presseportal - Homepage
» kostenlos Pressemitteilung veröffentlichen
» Kunden Login zu "meine Redaktion"
»Suche / Lokale Suche
> Startseite > Umwelt & Energie

Menschenaffen zum Welterbe erklären

(pur). Mit Orang-Utans, Schimpansen, Bonobos und Gorillas teilen wir eine Millionen Jahre lange Evolutionsgeschichte.
Diese Geschichte könnte schon bald enden: Die Menschenaffen sind durch die fortschreitende Zerstörung ihrer Lebensräume vom Aussterben bedroht. Um unsere nahen Verwandten zu schützen, appelliert die Organisation Projekt Menschenaffe an die UNESCO, die Menschenaffen zum "lebendigen Welterbe" zu erklären und ihnen grundlegende Rechte zuzusprechen. Der Appell an die UN-Kulturorganisation wurde bereits von zahlreichen Wissenschaftlern und NGOs gezeichnet.

Bäume pflanzen für die Orang-Utans

Der indonesische Umweltschützer Basuki Bude Santoso hat in seinem Leben bereits Tausende Bäume gepflanzt. Seit einigen Jahren sorgt er dafür, dass dort wieder Wald wächst, wo er von Plantagenfirmen abgeholzt wurde – auch auf 80 Hektar inmitten des Tanjung Puting Nationalparks. Als im Sommer 2015 Feuer im Nationalpark wüteten, löschten Basuki und Aktivisten der Organisation „Friends of the National Parks Foundation“ mit schlichten Feuerpatschen Brände. Nun arbeiten Basuki und der Förster Fajar Dewanto unermüdlich daran, dass auf der Asche neuer Wald wächst.

Der Wald darf nicht verstummen

Die Vögel sitzen dicht gedrängt zu Tausenden in engsten Käfigen. Die Vogelmärkte in Indonesien sind ein Bild des Grauens. Händler bieten sogar streng geschützte Arten an. Wissenschaftler befürchten, dass die Jagd viele Arten ausrottet. Bericht in Spektrum der Wissenschaft 4.2. 2016.

Direktkontakt:

Rettet den Regenwald e.V.
Reinhard Behrend
Jupiterweg 15
22391 Hamburg
Tel.: 040-4103804
Fax: 040-4500144
Mail:
Web: http://www.regenwald.org
Facebook: http://www.facebook.com/rettetdenregenwald
Twitter: http://twitter.com/RettetRegenwald

Büro Berlin
Klaus Schenck
Tel.: 030-51736879

22.02.2016 18:56

Klick zum Thema:

Das könnte auch Sie interessieren:

Der Wald ist unser Welterbe - schützen wir ihn...
(pur). Immer intensiver „bewirtschaftet“ werden Europas Wälder. Selbst ökologisch besonders wertvolle Bestände und Altbäume bleiben nicht verschont, nennenswerte Schutzzonen gibt es kaum. Nun lässt Polens Regierung sogar in Europas letztem...

Wo Profi-Sportler die Fitnessgeräte erklären
Store-Neueröffnungen: HAMMER Sport ab Februar auch in Berlin und Genf Neu-Ulm, 14.02.2017 - Ob Ausdauer- oder Rückentraining, Muskelaufbau oder Entspannung: Die HAMMER Sport AG hat sich nicht nur auf die Herstellung und den Vertrieb von...

Anlageexperten erklären, wie man global richtig diversifizie...
In einem Blogbeitrag für den Finanzblog Anlage-Wissen.de (https://www.anlage-wissen.de/global-gewinnen-mit-aktien/) erklären die Anlagenexperten der Hamburger Sutor Bank, wie Anleger ihr Portfolio global richtig diversifizieren. Die Expert...

Themenabend München: „Komplexe Sachverhalte einfach erklären...
Die Personalberatung Conciliat veranstaltet einen Themenabend mit Jens Schmelzle, dem Gründer des weltweit größten Erklärvideo-Anbieters. Einen Themenabend mit dem Titel „Keep it simple" – 5 Regeln des einfachen Erklärens“, veranstaltet die...

Martin Luther gegen die Ablassbriefe – wie Medienstationen d...
Dresden/Königstein - Am 22. April eröffnete die neue Sonderausstellung „Mönche auf dem Königstein“ der Festung Königstein. Ein Teil der Ausstellung wird durch Neue Medien umgesetzt. Dazu zählen Hörstationen, interaktive Medienstationen und eine...

MCM Investor Management AG erklären, warum die Mieten in den...
Vier von zehn Haushalten, die sich in deutschen Großstädten befinden, investieren mehr als 30 Prozent in Mieten Magdeburg, 15.09.2017. Die Immobilienexperten der MCM Investor Management AG aus Magdeburg machen diese Woche auf eine Studie der...

Λ nach oben

Stichwort-Suche:

Pressemitteilung von:


Rettet den Regenwald e.V.

Rettet den Regenwald e.V.
Reinhard Behrend
Jupiterweg 15
22391 Hamburg
Tel.: 040-4103804
Fax: 040-4500144
Mail:
Web: www.regenwald.org
Facebook: www.facebook.com/rettetdenregenwald
Twitter: http://twitter.com/RettetRegenwald

Büro Berlin
Klaus Schenck
Tel.: 030-51736879
































Einzelheiten sowie weitere (Regen)Wald-Projekte und Aktionen im Internet unter www.regenwald.org

mehr »

 

 


Hinweis: Um Ihnen ein optimales Nutzererlebnis zu bieten, verwenden wir Cookies. Durch die Nutzung dieser Webseite erklären Sie sich damit einverstanden.   Nachricht schließen   mehr info