Deutschlands großes Presseportal - Homepage
» kostenlos Pressemitteilung veröffentlichen
» Kunden Login zu "meine Redaktion"
»Suche / Lokale Suche
> Startseite > Finanzen & Versicherungen

Metrix schließt die Lücke - Das erste technische Meldewesen Seminar zum Data-Point-Modell, Meldebögen und XBRL

Das erste technische Meldewesen Seminar zur Erläuterung der Grundlagen und Zusammenhänge zwischen dem Data-Point-Modell der EBA, Meldebögen und XBRL - Metrix Financial Reporting Solutions schließt die große Lücke und lädt unter http://www.metrix-frs.de zur Mitbestimmung bei der Seminarplanung ein

Mit einer gezielten Seminar-Aktion richtet sich Metrix an alle technisch interessierten Meldewesen-Mitarbeiter, Meldewesen-IT-Spezialisten und andere Entwickler. Denn viele von ihnen arbeiten zwar mit vollintegrierten Software Lösungen verschiedener Anbieter, wünschen sich aber häufig deutlich mehr Informationen zu den technischen Spezifikationen, die das komplexe Thema EBA Supervisory Reportings mit sich bringt. Metrix Financial Reporting Solutions ist ein professioneller Meldewesen Software-Anbieter in diesem Bereich und hat nicht nur eine flexible Software entwickelt, sondern richtet sich ganz neu mit technischen Seminaren an die aktuelle Nachfragesituation der Kunden.

Wie entstand die Idee für ein technisches Seminar?
Data-Point-Modell? Meldebogen Rendering? XBRL? Dimension? Domain? Offene Achsen? Valildierungsregeln? Kundengespräche haben es den Mitarbeitern von Metrix immer wieder gezeigt, viele technische Fragen bewegen die Kunden im Bereich Meldewesen in Finanzinstituten. Aufgrund der Komplexität der gesamten Materie bedarf es viel Zeit, um im Detail die Dinge zu verstehen. Für jeden Bereich gibt es Spezialisten, die meisten natürlich für die Befüllung der Meldebögen im täglichen Meldewesen-Business. Wie kann man die Welt des EBA Supervisory Reportings – von der Definition eines Datenpunktes, bin hin zur Verpackung der Daten einer Meldung in eine XBRL-Datei – verstehen? An dieser Stelle bringt das Hamburger Unternehmen Metrix Financial Reporting Solutions Licht ins Dunkel und bietet neue eintägige Seminare an und erläutert anhand von praktischen Beispielen die Welt von der Theorie des Data-Point-Modells, bis hin zur finalen XBRL Datei.

Welche Inhalte werden vermittelt?
Im Seminar erhalten die Teilnehmer einen Einblick über den grundsätzlichen Aufbau des Data-Point-Modells und den darin enthaltenen Datenpunkten mit all Ihren Ausprägungen und Verknüpfungen - über gerenderte Meldebögen mit und ohne offene Achsen - bis hin zur Theorie von XBRL und der Abbildung von Datenpunkten aus dem DPM gefüllt mit einem Wert in einer validierten XBRL-Meldung.



Für Metrix geht die Kundenorientierung sogar noch weiter
Denn auf der Homepage des Unternehmens http://www.metrix-frs.de werden interessierte Teilnehmer via Umfrage aufgefordert auch Ort und Zeitpunkt des Seminars mitzubestimmen. Vier wichtige Metropolen werden angeboten: ob Berlin, Frankfurt, Hamburg oder München, stimmen Sie ab. Darüber hinaus werden inhaltliche Anregungen und weitere Themenvorschläge gern entgegengenommen. Sobald die Umfrage beendet ist, wird eine konkrete Seminarplanung mit Orten und Zeiten durchgeführt. Das eintägige Seminar wird voraussichtlich von 9 bis 18 Uhr stattfinden. Die Teilnehmerzahl ist begrenzt auf 15 Teilnehmer! Also zögern Sie nicht – nutzen Sie die Chance und stimmen Sie ab.

Allen Teilnehmern wird für den Zeitraum des Seminars eine uneingeschränkt funktionsfähige Version der Meldewesen Software Baresto zur Verfügung gestellt. Die Software ermöglicht die Bearbeitung aller Meldungen aus dem Datenpunktmodell der EBA. Alle Frameworks – COREP®, FINREP®, Asset Encumbrance, Supervisory Benchmarking Portfolios etc. können bearbeitet, validiert und als XBRL®-Datei erzeugt werden.

Video zu dieser Pressemitteilung:

24.05.2016 08:41

Das könnte auch Sie interessieren:

Banken:

Im gewerblichen Kreditprozess der Banken besteht noch erhebl...
Mittelständische Unternehmen sind der Erfolgsfaktor der deutschen Wirtschaft. Folglich ist für viele Kreditinstitute das gewerbliche Kreditgeschäft (Kredite an kleine und mittlere Gewerbe- und Firmenkunden) ein wichtiger Ertragsbringer und ein...

Banken und Sparkassen haben den Trend zum One-to-One-Marketi...
Bedingt durch die zunehmende Vernetzung der Bevölkerung und die ansteigende Verbreitung von Smartphones gilt die Digitalisierung auch im Finanzdienstleistungssektor als zentraler Megatrend. Durch diese technischen Möglichkeiten rückt der Kunde mit...

Der Lynx E-Bilanz XBRL Browser - Die Lösung der Lynx Consul...
Bielefeld, den 17.06.2011 Die E-Bilanz kommt. Das zieht massive Prozess-Anpassungen der Finanzbuchhaltung sowie Veränderungen der IT nach sich. Fast alle Unternehmen haben künftig ihre Bilanzdaten elektronisch an die Behörden zu liefern. Lynx...

Enorme Schubkraft für Steuer- und E-Bilanz:
Köln, 11. Mai 2011 – Ausgebucht. Rund 100 Fachleute aus der Konzernsteuerwelt stürmten die 7. Hausmesse INFOLOG Steuer-Cockpit. Im Fokus der Veranstaltung stand Software zur Steuerbilanz- und E-Bilanz-Erstellung. Seit Jahren sorgt das...

Seminar:

IFRS Update Seminar 2017 – Themen veröffentlicht.
Inhalte dieses IFRS Update -Seminars sind insbesondere die Neuerungen der IAS und IFRS Regelungen, die vom IASB verabschiedet worden sind und ab 2018 oder teilweise auch erst ab 2019 umgesetzt sein müssen. Neuigkeiten zur Implementierung von...

Bemaßung und Tolerierung in der Serienfertigung
HDT- Seminar zur GPS-gerechte Teilespezifizierung - Längenbemaßung und Tolerierung - Form- und Lagetoleranzen - CAD Tolerierung am 08.-09. November 2017 in Berlin Serienteile sind meist funktionsintegrierte Massenteile aus Kunststoffen und...

" Shake, shake, shake it " - Shaker und Schock in der Betrie...
Seminar zu Grundlagen, Auswahl und Betrieb von Schwingungserregern im HDT - Berlin am 02. November 2017 Die Schwingungsprüfung hat eine eigene Technologie und entsteht aus dem Zusammenspiel von den vielfältigen Bauteilen der Schwingprüfanlage, vom...

Eba:

Britische Botschaft Berlin empfängt die National Champions 2...
Am vergangen Donnerstag, den 04. Februar 2016 hat Micromata in der Britischen Botschaft Berlin die Urkunde als National Champion bei den European Business Awards 2015/2016 entgegen genommen. Die Titelvergabe EBA National Champion war dem bereits...

European Business Awards 2015/2016: Micromata kann National ...
Die Micromata GmbH, Softwarehaus mit Hauptsitz in Kassel, tritt im Rahmen der European Business Awards erneut für den Titel „National Public Champion“ an. Bereits im September 2015 mit dem Titel „National Champion“ ausgezeichnet, hat das...

Deutsche Unternehmen wollen europaweiten Business-Award gewi...
Öffentliche Abstimmung zum National Public Champion gestartet: RSM ist auch in diesem Jahr wieder Sponsor der European Business Awards (EBA). Von sofort an kann jeder auf der Internetseite des Wettbewerbs aus 678 National Champions seinen...

Λ nach oben

Stichwort-Suche:

Pressemitteilung von:

Logo: Metrix Financial Reporting Solutions


Metrix Financial Reporting Solutions

Franziska Muster, Business Development Manager
Metrix Financial Reporting Solutions
Falkenried 88
20251 Hamburg
Tel: 040 – 22 86 72 30
Mobil: 0157 - 92 33 27 52
E-Mail:
Web: www.metrix-frs.de

Metrix wurde im Juni 2015 in Hamburg gegründet. Dr. Moritz Drexl und Ruben Moor zeichnen sich durch ihre Kernkompetenzen als Software- und Anwendungsentwickler in Banken aus. Thomas Rosenkranz bringt neben seinen Tätigkeiten...

mehr »

zur Pressemappe von
Metrix Financial Reporting Solutions

weitere Meldungen von
Metrix Financial Reporting Solutions

mehr »

 

 


Hinweis: Um Ihnen ein optimales Nutzererlebnis zu bieten, verwenden wir Cookies. Durch die Nutzung dieser Webseite erklären Sie sich damit einverstanden.   Nachricht schließen   mehr info