Deutschlands großes Presseportal - Homepage
» kostenlos Pressemitteilung veröffentlichen
» Kunden Login zu "meine Redaktion"
»Suche / Lokale Suche
> Startseite > Logistik & Verkehr

Miebach-Nearshoringstudie zeigt: Die Produktion kommt näher zu den Industrieländern

Frankfurt, 05.07. 2017. Die immer stärker steigenden Anforderungen der Kunden an Produkt und Service in der heutigen globalisierten Geschäftswelt sorgen für einen neuen Trend: dem Nearshoring. Unternehmen aus Industrieländern produzieren wieder mehr in der Nähe ihrer Absatzmärkte anstatt die Herstellung ins weiter entfernte Ausland zu verlagern. 51 % der an der internationalen Miebach-Studie beteiligten Unternehmen nutzen bereits die Verlagerung der Produktion in absatzmarktnahe Nachbarländer als Standortstrategie.
Dieser überraschend hohe Anteil wird weiter ansteigen, denn 26 % der Teilnehmer sehen Nearshoring als Zukunftstrend in hohem oder sogar in sehr hohem Maße. Insbesondere in Europa wird die Nahverlagerung deutlich an Bedeutung gewinnen, während in Nordamerika verstärkt die Produktion im eigenen Land, das Onshoring, erwartet wird. Eine Verlagerung ins weiter entfernte Ausland bleibt dagegen in Asien interessant.

„Moderne Produktionsmethoden ermöglichen eine stärkere Kundenorientierung und liefern einen Wettbewerbsvorteil, wenn die Standortstrategie stimmt. Hier wird Near- und Onshoring für Unternehmen immer wichtiger. Die Bevölkerung insbesondere der großen Wirtschaftsregionen kann durch die Produktion in Absatzmarktnähe von einer Zunahme an Arbeitsplätzen profitieren.“ – Bernd Müller-Dauppert, Mitglied der Geschäftsleitung, Miebach Consulting GmbH.

Trends Miebach-Nearshoringstudie

[Großes Bild anzeigen]

Der Trend zum Near- und Onshoring hat allerdings auch Einfluss auf die Supply Chain: sie wird laut Einschätzung der Studienteilnehmer komplexer. Für eine optimale X-Shoring-Strategie und die daraus folgende Standortentscheidung ist daher eine integrierte Betrachtung von Supply-Chain-und Produktionsnetzwerken erforderlich.

Insgesamt nahmen 127 Unternehmen aus unterschiedlichen Branchen an der Befragung teil. Die Studienteilnehmer kommen zu 1/3 aus Amerika und zu 2/3 aus Europa.

Der Ergebnisbericht der internationalen Nearshoringstudie (erhältlich auf Deutsch und Englisch) kann bei Miebach Consulting, Ralf Hoffmann (hoffmann@miebach.com) angefordert werden. Neben der internationalen Studie hat Miebach Consulting auch die Befragung in der DACH-Region durchgeführt. Den Ergebnisbericht der Nearshoringstudie speziell für die DACH-Region können Sie ebenso kostenfrei bei Ralf Hoffmann anfordern.

Bilddateien:


Trends Miebach-Nearshoringstudie
[Großes Bild anzeigen]

Trends nach Kontinenten
[Großes Bild anzeigen]

05.07.2017 15:17

Das könnte auch Sie interessieren:

M&A-Studie von DVZ und Miebach Consulting zeigt auf: Firmenü...
Frankfurt am Main, Oktober 2015. Die Situation bei Firmenübernahmen (Mergers & Acquisitions) in der deutschen Logistikwirtschaft ist gekennzeichnet durch hohe Preise und internationale Interessenten. Das geht aus einer aktuellen Untersuchung von...

Miebach-Studie zeigt Outsourcingtrends im internationalen Ve...
Frankfurt, 14. September 2017. Die Zukunft des Outsourcings wird sehr ambivalent bewertet. 57 % der deutschen Verlader gehen von einer Zunahme des Logistikoutsourcings aus, gleichzeitig stieg jedoch die Quote derer, die eine Abnahme für realistisch...

Miebach Consulting expandiert nach Großbritannien
Frankfurt am Main/Maidstone, 06 Juli 2016. Miebach Consulting, eine der führenden internationalen Supply-Chain-Beratungen mit 20 Standorten und einem Netzwerk von 1.000 Kunden weltweit, baut seine Geschäftstätigkeit in Großbritannien mit einer...

Coach Produktion: Coaching für Mitarbeiter in der Produktion
Projektleiter und hochqualifizierte Spezialisten in der Produktion erwerben in den Coachings mit Coach Ingo Schwan die Kompetenz, Probleme eigenständig zu erkennen und zu lösen. In der modernen Arbeitswelt stehen die Mitarbeiter in der...

Miebach-Studie 2016: Logistikperformance als Treiber der Unt...
Frankfurt am Main, 29. September 2016. Die Chemieindustrie fristete viele Jahre einen logistischen Dornröschenschlaf. Zwar spielten Logistikkosten für viele Chemieunternehmen eine signifikante Rolle, allerdings wurden diese vielfach nur begrenzt...

Miebach Consulting eröffnet neue Büros in Europa und im Nahe...
Frankfurt am Main, 30. März 2017. Miebach Consulting, eine der führenden internationalen Supply-Chain-Beratungen, baut seine Präsenz in Europa und im Nahen Osten weiter aus. Mit der Neueröffnung eines Büros in Paris und in Dubai Anfang 2017 will...

Herausforderungen in Sicht. Miebach Pharmastudie 2016 unters...
Frankfurt am Main, 16 Juni 2016. Die Ergebnisse der neu veröffentlichten Miebach Pharmastudie 2016 mit 256 Teilnehmern weisen darauf hin: In der Pharmaindustrie wird der Supply Chain und der Logistik heute eine wesentlich größere Bedeutung...

Miebach-Studie: Deutsche Getränkelogistik nimmt Sonderstellu...
Die Getränkelogistik befindet sich im Wandel – sowohl auf Seiten der Hersteller als auch des (Groß-)Handels. Im Rahmen einer Getränkelogistikstudie untersuchte Miebach Consulting erstmals, wie die Branche derzeit aufgestellt ist, was bereits getan...

Miebach-Studie Distribution nach Asien-Pazifik: steigende Se...
Frankfurt am Main, Oktober 2015. Die heterogene Region Asien-Pazifik gewinnt für deutsche Unternehmen als Absatzmarkt zunehmend an Bedeutung, Spitzenreiter ist dabei mit Abstand China. Bereits 20 Prozent der befragten Unternehmen erwirtschaften...

Das Großreinemachen rückt näher
Die Weltwirtschaft versinkt im Schuldensumpf. Derzeit beträgt der gesamte weltweite Schuldenstand mehr als 200 Billionen Euro (200.000.0000.0000.000), Und die Schulden steigen weiter. Auf jeden der ca. 7,6 Milliarden Menschen, die derzeit die Welt...

Λ nach oben

Stichwort-Suche:

Pressemitteilung von:

Logo: Miebach Consulting GmbH


Miebach Consulting GmbH

Wiebke Tillmanns
Untermainanlage 6
60329 Frankfurt am Main

Tel.: 069/ 27 39 92 36
Fax: 069/ 27 39 92 20

Die international agierende Supply-Chain-Beratung betreut große und mittelständische Unternehmen in den Bereichen Supply Chain Management, Supply Chain Design, Materialflusstechnik & -prozesse, Informationsprozesse sowie...

mehr »

 

 


Hinweis: Um Ihnen ein optimales Nutzererlebnis zu bieten, verwenden wir Cookies. Durch die Nutzung dieser Webseite erklären Sie sich damit einverstanden.   Nachricht schließen   mehr info