Deutschlands großes Presseportal - Homepage
» kostenlos Pressemitteilung veröffentlichen
» Kunden Login zu "meine Redaktion"
»Suche / Lokale Suche
> Startseite > Gesellschaft & Kultur

Minikrimis gegen Maxiflut – Spendenaktion Shorty to go Fluthilfe

"Er flüchtete vor dem Hochwasser. Seinen Schatz überließ er der Flut." Mehr als zwei Sätze braucht Susanne Henke nicht, um ihre Protagonisten in den Abgrund zu stürzen.
Weil die Flut in gleichem Tempo reale Existenzen vernichtet, sucht die Hamburger Autorin über Aktion Deutschland Hilft Mordshelfer, die dafür sorgen, dass den Menschen das Wasser so schnell wie möglich auch im übertragenen Sinn nicht mehr bis zum Hals steht.
Spenden können Sie direkt auf der Aktionsseite http://www.aktion-deutschland-hilft....le=shorty-to-go-fluthilfe und/oder über den Kauf eines Shorty-Buchs, von dem je 40 Cent in diese Aktion fließen.

Das Buch
Sie forschen nach dem Teilchen, das die Welt im Innersten zusammenhält oder nach dem Sinn des Lebens, träumen von einem Haus im Grünen oder einem Flug ins All, beweisen Sportsgeist und Familiensinn, folgen dem Ruf der Kunst oder dem der Liebe und sind doch nur einen Satz vom Abgrund entfernt.

Minikrimis gegen Maxiflut

[Großes Bild anzeigen]

"Sie meditierte, um das Nichts zu finden. Er zeigt ihr die Abkürzung."

Im Internet ist Susanne Henkes tägliche Dosis Krimi inzwischen eine feste Institution. Eine Auswahl dieser Mordshäppchen von der beschleunigten Suche nach dem Sinn des Lebens und anderen Abkürzungen zum Ableben liegt jetzt auch als Buch vor. Ein idealer Begleiter für Krimifans mit begrenztem Zeitbudget.

"Makaber, böse und tiefschwarz"
Petra Weber, Krimikiosk

Susanne Henke
Shorty to go – Mord in zwei Sätzen
BoD, August 2012
ISBN 978-3-8482-1706-9
Paperback 64 Seiten, 4,90 EUR

Bilddateien:


Minikrimis gegen Maxiflut
[Großes Bild anzeigen]

20.06.2013 11:26

Das könnte auch Sie interessieren:

Aktion Deutschland Hilft:

Flair Hotels spenden anlässlich ihres Jubiläums für Hochwas...
Während eines Aktionsmonats haben die Flair Hoteliers 30 Cent je Übernachtung für die Hochwasserhilfe 2013 der Organisation Aktion Deutschland Hilft gespendet, zusätzlich wurden Spendenhäuschen in den Flair Hotels aufgestellt. Die Übergabe des...

Inxmail Mitarbeiter spenden per E-Mail für Flutopfer
Unternehmen und Mitarbeiter unterstützen Aktion „Deutschland hilft“ Der Freiburger E-Mail Marketing Anbieter Inxmail engagiert sich für die Opfer der Flutkatastrophe. Das Unternehmen spendet 6000 Euro an die Aktion „Deutschland hilft“. Das...

HKL BAUMASCHINEN spendet 100.000 Euro für Hochwasserhilfe
Führender Baumaschinenvermieter unterstützt damit „Aktion Deutschland Hilft“. Hamburg, 17. Juni 2013 – HKL BAUMASCHINEN hat 100.000 Euro für Hochwasserhilfe an das Bündnis deutscher Hilfsorganisationen „Aktion Deutschland Hilft“ gespendet....

BAKING BAD – In roten Pfützen spielt man nicht
Eine blutige Verbrecherysndikatsgeschichtenparodie von Marien Loha. Im Herbst 2017 erscheint der Thriller „Baking Bad – In roten Pfützen spielt man nicht“ von Marien Loha bei Periplaneta in der Edition Totengräber. Der zweite Roman des...

„K.o. durch Meister“ von Susanne Grulich: eine Ermittlung mi...
Ein ehemals erfolgreicher Musiker, der hin und wieder als Detektiv jobbt, Mobbing gegenüber einer Bauleiterin, das in Sabotage und einen Mord mündet sowie eine gute Portion Liebe und Eifersucht sind die aufregenden Zutaten für den ersten Köln-Krimi...

Spendenaktion:

Die acocon Gruppe als Nikolaus: Unterstützung für den Bielef...
IT-Unternehmensgruppe spendet zusammen 1.000 Euro Die acocon Gruppe hilft Kindern aus der Region und setzt damit ein Zeichen für gesellschaftliche Verantwortung. Am Nikolaus-Tag überreichten die Geschäftsführer der drei Tochterfirmen bluecue,...

Sparen, Gewinnen, Spenden: Ehring Markenmöbel startet umfang...
Pünktlich zur Adventszeit hat die Firma Ehring Markenmöbel eine besondere Weihnachtsaktion gestartet. Mit einem vierteiligen Aktionspaket versüßt der Produzent hochwertiger und pädagogisch wertvoller Kindermöbel seinen Kunden die...

Neuheit - Roman mit Musik, Ssabena - Wilde Wege zum Seelenhe...
Die Hamburgerin Imme Demos(56) hat eine brandneue Idee ins Leben gerufen. Als Berufsmusikerin ist sie viel in der Welt herumgekommen. Aus den Erfahrungen ihrer Reisen und ihres ungewöhnlichen Lebens hat sie einen spannenden Roman geschmiedet, der...

Hochwasser:

Hochwasser Rottal-Inn - WEKO spendet 50.000 Euro
Pfarrkirchner Einrichtungshaus unterstützt Flutopfer aber nicht nur finanziell. Eine Flutkatastrophe in noch nicht absehbarem Ausmaß hat seit vergangenem Mittwoch den Landkreis Rottal-Inn getroffen. Zahllose Haushalte und Häuser sind verwüstet,...

Call a Pizza in Dresden: Wiedereröffnung nach Hochwasserschä...
Das Franchiseunternehmen Call a Pizza hat gestern seinen fünften Dresdner Store an einem neuen Standort in der Leipziger Straße wiedereröffnet. Berlin. Pizzafans in der sächsischen Elbflorenz haben allen Grund zur Freude: Gestern eröffnete im...

Fluthilfe:

Fluthilfe in Bangladesch - Organisation NETZ unterstützt Wie...
Heftige Monsunregenfälle haben ein Drittel von Bangladesch überschwemmt. Laut Angaben des dortigen Ministeriums für Katastrophenschutz ist es die schwerste Flut seit 40 Jahren. Ununterbrochen treffen Berichte und Bilder aus der Katastrophenregion...

Whiteblue hilft: Fluthilfespende angekommen
Das Jahrtausendhochwasser dieses Jahr hat auch uns berührt. ‚Da müssen wir helfen‘ war daher auch der erste Gedanke eines unserer Mitarbeiter, der daraufhin kurzentschlossen eine Whiteblue Spendenaktion für den Kindergarten St. Stephan der Caritas...

Λ nach oben

Stichwort-Suche:

Pressemitteilung von:


Susanne Henke

Susanne Henke
Schreyerring 46
22309 Hamburg
+49-40 22 69 68 13

www.storysite.de

Susanne Henke, Storyteller, Spezialgebiet unfreiwilliges Ableben und andere Abgründe, lebt mit ihrem Mann in Hamburg, beantwortet seit 2005 die Frage "Was wäre, wenn … ? in ihren Geschichten von ganz normalen Menschen und...

mehr »

 

 


Hinweis: Um Ihnen ein optimales Nutzererlebnis zu bieten, verwenden wir Cookies. Durch die Nutzung dieser Webseite erklären Sie sich damit einverstanden.   Nachricht schließen   mehr info