Deutschlands großes Presseportal - Homepage
» kostenlos Pressemitteilung veröffentlichen
» Kunden Login zu "meine Redaktion"
»Suche / Lokale Suche
> Startseite > Urlaub & Reise

Mit dem Fahrrad rund 300 Kilometer quer durch Kuba

Neu im Sommer 2014: 14-tägige Fahrradrundreise „Cuba Cross Over“ Oberursel, 29. November 2013. Für viele Kubaner ist das Fahrrad das wichtigste Verkehrsmittel.
Kuba-Reisende, die die Insel aus Sicht der Einheimischen erkunden möchten, können dies jetzt mit einer geführten Fahrradrundreise. Thomas Cook bietet im Sommer 2014 im Katalog „Karibik & Lateinamerika“ erstmals die 14-tägige Fahrradrundreise „Cuba Cross Over“ an. Auf dem Programm stehen die sehenswertesten Orte wie Havanna, das Viñales-Tal, Trinidad, Santa Clara und Varadero.

Die Tagesetappen liegen zwischen 20 und 50 Kilometern, so dass jeder problemlos mithalten kann. Wer müde ist, kann auf den klimatisierten Begleitbus zurückgreifen. Als Start- und Endpunkt der Reise lockt die kolonial geprägte Hauptstadt Havanna. Per Rad geht es zunächst in Richtung Westen ins landschaftlich reizvolle Viñales-Tal. Über Cienfuegos führt die Route weiter östlich nach Trinidad, welche 1988 von der UNESCO zum Weltkulturerbe erklärt wurde. Mit Santa Clara steht eine aus Sicht der kubanischen Revolutionsgeschichte wichtigsten Städte auf dem Programm: Hier fochten unter anderem Che Guevara und Fidel Castro die entscheidende Schlacht, die zum Sieg der Revolutionäre führte. Den Abschluss der Tour bildet eine Tagesetappe von 45 Kilometern entlang des Yumuri-Flusses zurück bis nach Havanna.
Mit dem Fahrrad durch Kuba

[Großes Bild anzeigen]


Auf Kubas Straßen sind nur wenige Autos unterwegs. Somit ist diese Reise auch gut für Fahrrad-Einsteiger geeignet. In kleinen Gruppen von maximal 15 Teilnehmern kommen Drahtesel-Fans mit den kontaktfreudigen Kubanern ins Gespräch und legen nicht selten den einen oder anderen Kilometer gemeinsam zurück. Wer auf die landesübliche Art reist, dem wird bei den Einheimischen eine besondere Anerkennung zuteil.

Preisbeispiel für die Fahrradrundreise „Cuba Cross Over“:

300 Kilometer lange Fahrradrundreise mit 13 Übernachtungen, Verpflegung laut Programm, inklusive Flug, Zug zum Flug, Reiseführer nach Wahl, Transfers, Leihfahrrad, klimatisiertem Begleitbus, Gepäcktransport, deutsch sprechende Reiseleitung sowie Besichtigungen und Ausflüge ab 2.035 Euro pro Person. Zum Beispiel am 12. Mai mit Flug ab/bis Frankfurt.



Thomas Cook-Angebote sind buchbar in allen Reisebüros mit Thomas Cook-Agentur, unter http://www.thomascook.de sowie bei angebundenen Internet-Portalen und beim Thomas Cook-Kundenservice unter 0234 / 96103 5217.

Hinweis an die Redaktionen: Diese und weitere Meldungen finden Sie auch auf der Unter-nehmenswebsite der Thomas Cook AG unter:
http://www.thomascook.info/presse/pressemitteilungen .

Bilddateien:


Mit dem Fahrrad durch Kuba
[Großes Bild anzeigen]

29.11.2013 14:43

Klick zum Thema:

Das könnte auch Sie interessieren:

Bike News - aktuelle und kostenlose Nachrichten-App zum Them...
Neuerscheinung: Die Bike News App erfasst die aktuellen Inhalte relevanter Radwebseiten und macht diese schnell, strukturiert und mobil zugänglich. Damit sind Radliebhaber immer und überall über das aktuelle Geschehen in der Fahrradbranche...

Aktivurlaub:

Travel & Personality: Wanderreise nach Sardinien – Einzigart...
Stuttgart/Hannover, 28.06.2016 – Wandern auf Sardinien in einzigartigen Landschaften voller Schönheit und Ursprünglichkeit. Die Insel erfüllt mit ihren zerklüfteten Felsformationen und einsamen Berg- und Küstenregionen unzählige Wanderträume....

Amalfi, Sorrent & Capri: Das Paradies im Golf von Neapel auf...
Stuttgart/Hannover, 07.04.2016 – Das Wanderparadies im Golf von Neapel gehört mit der Amalfiküste, der Halbinsel Sorrent und der Insel Capri zur wohl schönsten und spektakulärsten Küstenregion in Italien. Die Steinküste fällt hier steil ab ins...

Reise nach Kirgistan: Nomadenvölker, Hochgebirgspässe & schn...
Stuttgart/Hannover, 28.01.2016 - Auf einer Reise nach Kirgistan erwarten naturbegeisterte Wanderer eindrucksvolle Berglandschaften, tiefe Schluchten, entlegene Regionen und türkisblaue Hochgebirgsseen. Die saftig grünen Almen sind übersät mit...

Kuba:

avenTOURa investiert in interkulturelle Kompetenz seiner Rei...
Cuba-Spezialist avenTOURa hat den Studienkreis für Tourismus und Entwicklung e.V. mit der interkulturellen Zusatz-Ausbildung seiner Reiseleiter in Cuba beauftragt - Insgesamt 30 Reiseleiter absolvierten erfolgreich die Schulungen zum...

avenTOURa eröffnet neue Reise-Saison mit Magalog
Lateinamerika-Spezialist avenTOURa startet mit neu konzipiertem Magazin-Katalog in die Reise-Saison 2018 / 2019. (bb) Richtig Lust aufs Reisen nach Lateinamerika macht der neue Magalog „Entdecke Lateinamerika“ 2018 – 2019 von avenTOURa. Die...

FitCuba: Tourismus-Minister will Cuba-Tourismus weiter stärk...
Cubas Tourismus-Minister will das Rundreise-Segment und die touristische Infrastruktur fördern und verleiht avenTOURa eine Auszeichnung für seine langjährigen Verdienste um den kubanischen Tourismus. (bb) Vom 3. bis zum 6. Mai 2017 fand in...

Λ nach oben

Stichwort-Suche:

Pressemitteilung von:


Thomas Cook AG

Pressekontakt:
Thomas Cook AG
Unternehmenskommunikation
Thomas Cook Platz 1
61440 Oberursel
Tel.: +49 (0) 61 71 65-1700
Fax: +49 (0) 61 71 65-1060
E-Mail:

Die Thomas Cook AG ist eine 100-prozentige Tochtergesellschaft der Thomas Cook Group plc, die an der Londoner Börse notiert ist. Die Thomas Cook AG deckt in Deutschland den gesamten Bereich touristischer Leistungen für verschiedene...

mehr »

 

 


Hinweis: Um Ihnen ein optimales Nutzererlebnis zu bieten, verwenden wir Cookies. Durch die Nutzung dieser Webseite erklären Sie sich damit einverstanden.   Nachricht schließen   mehr info