Deutschlands großes Presseportal - Homepage
» kostenlos Pressemitteilung veröffentlichen
» Kunden Login zu "meine Redaktion"
»Suche / Lokale Suche
> Startseite > Finanzen & Versicherungen

Mit dem Rechnung48 Cash Messenger sind IT-Freiberufler immer auf dem neuesten Stand

Das Wachstum des deutschen ITK-Marktes ist ungebrochen. Der Kernbereich der Branche verzeichnet momentan eine deutlich stärkere Expansion als die Gesamtwirtschaft.
Dies geht aus einer aktuellen Statistik des Digitalverbandes Bitkom hervor. Auch die Anzahl der Freiberufler steigt kontinuierlich.
Damit IT-Freiberufler auch im Bereich Liquidität stetig wachsen, hat Rechnung48, der Online Bezahlservice für Freiberufler und Selbstständige, ab sofort den neuen Cash Messenger entwickelt.

Wie bereits in den vergangenen Jahren erzielt auch aktuell der IT-Markt wieder ein erhebliches Wachstum. Speziell das Geschäft mit Software und IT-Dienstleistungen floriert. Wachstumstreiber sind hierbei vor allem Cloud-Lösungen.

Die IT-Branche als kontinuierlicher Wachstumsmarkt

Gleichzeitig zur Expansion des Marktes steigt auch die Summe der freiberuflichen IT-Dienstleister. Dies ist auch ein lukratives Geschäft, da der Stundensatz im IT-Bereich ebenfalls steigt. Durchschnittlich beträgt er 80 Euro. Spitzen-Freelancer arbeiten sogar für mehr als 100 Euro pro Stunde. Im Gegensatz dazu fakturiert ein Drittel der Freiberufler einen Stundensatz von unter 70 Euro.

Rechnung48 Cash Messenger

[Großes Bild anzeigen]

Selbstständig aus Überzeugung

Nur selten arbeiten IT-Freiberufler aus der Not heraus selbstständig. Laut einer aktuellen Umfrage des Portals „GULP“ sind über 90 Prozent der Freelancer aus Überzeugung selbstständig und 87 Prozent mit ihrer Arbeitssituation zufrieden. Aktuell auf dem Höchststand befinden sich auch die Verdienstmöglichkeiten für Freiberufler in der IT-Branche.

IT-Freiberufler kämpfen mit langen Zahlungszielen

Gerade freiberufliche IT-Dienstleister haben es schwer, die Vergütung für ihre erbrachten Leistungen zeitnah zu erhalten. Oftmals legt der Auftraggeber Wert darauf, Einzelleistungen zu einem Leistungspaket zusammenzufassen. Infolgedessen vergeht oft einige Zeit, bis der IT-Dienstleister seine gesammelten Rechnungen stellen kann.

Liquiditätsengpasse geschickt umgehen

Diesen Liquiditätsengpass können Sie mithilfe von Factoring umgehen. Die Elbe Finanzgruppe hat mit Rechnung48 den deutschlandweit ersten Online Bezahlservice konzipiert. Rechnung48 kauft ihre offenen Rechnungen an. Innerhalb von 48 Stunden wird der Rechnungsbetrag abzgl. einer Servicegebühr von 3,97 % auf das angegebene Bankkonto ausgezahlt. In der Gebühr sind zusätzlich der Forderungsausfallschutz sowie das komplette Mahnwesen enthalten.


Krötenalarm mit dem Cash Messenger: Nachricht da, Geld drauf!

Damit Sie immer auf dem Laufenden bleiben, wurde von Rechnung48 der Cash Messenger entwickelt. Kostenfrei und überall wird der IT-Freiberufler über den aktuellen Bearbeitungsstand seiner Rechnungen bei Rechnung48 via SMS informiert. So gestaltet sich der Ablauf von der Einreichung der Rechnung bis zur Überweisung des Geldes auf das Konto noch einfacher.

Bilddateien:


Rechnung48 Cash Messenger
[Großes Bild anzeigen]

17.11.2015 16:54

Das könnte auch Sie interessieren:

Freiberufler:

Soorce - die digitale Freelancer Agentur - in neuen Räumlich...
Soorce - die digitale Freelancer Agentur - setzt Ihre Arbeit in neuen Räumlichkeiten fort. Der Umzug in die neuen großzügigen Büros wurde aufgrund des stetigen Wachstums dringend erforderlich. In einem 1913 erbauten, geschichtsträchtigen...

Rechnung:

Nichtigkeit aufgrund des SchwarArbG wird noch umfassender
Bundesgerichtshof, Urteil vom 16. März 2017 – VII ZR 197/16 Schwarzarbeit ist dem Fiskus von jeher ein Dorn im Auge, da ihm auf diese Weise Steuern und Sozialabgaben entgehen. Dennoch ist das Phänomen in der Bundesrepublik alltäglich....

Fintech Rechnung48 ermöglicht auch Freiberuflern und Selbsts...
Rechnung48 verschafft Freiberuflern einen schnellen Zugang zu Liquidität durch den Verkauf ihrer offenen Forderungen. Aktuell sind mehr als vier Millionen Menschen in Deutschland selbstständig. Inzwischen handeln zwei Drittel der möglichen...

Postfach genügt nicht: Fallstricke bei der Rechnungsstellung
Bei der Stellung einer Rechnung kommt es für Unternehmen nicht nur auf die Richtigkeit des Betrags an. Die Rechnung muss auch einige Mindestangaben enthalten. Und wer sie als Leistungsempfänger nicht ganz genau daraufhin prüft, riskiert den...

Factoring:

Sofortige Liquidität: So starten junge Unternehmen erfolgrei...
Besonders für junge Unternehmen ist die Sicherstellung der Liquidität schwer. Denn Banken sind in der Kreditvergabe sehr zurückhaltend, da häufig die benötigten Sicherheiten fehlen. Auch belasten die langen Zahlungsziele der Auftraggeber die...

Sale-and-lease-back: Das Kapital entfesseln
Die Eigenkapitalquote ist im deutschen Mittelstand entscheidend für das Unternehmensranking. Ist dieses gering, so ist auch die Kreditaufnahme teuer. Hier entsteht ein Teufelskreis, den allerdings viele Unternehmen ganz einfach durchbrechen...

Factoring: Starker Expansionskurs in Deutschland
Der deutsche Factoring-Markt verzeichnet ein weiteres hohes Wachstum. Im vergangenen Jahr erzielten die Unternehmen, die im Deutschen Factoring Verband sowie im Bundesverband Factoring für den Mittelstand zusammengeschlossen sind, einen...

Λ nach oben

Stichwort-Suche:

Pressemitteilung von:

Logo: Elbe Finanzgruppe GmbH


Elbe Finanzgruppe GmbH

Elbe Finanzgruppe GmbH
Frau Miriam Körner
Herr Robert Nowak
Marketing
Karcherallee 19
01277 Dresden

Über Elbe Finanzgruppe GmbH Die Elbe Finanzgruppe ist ein hersteller- und bankenunabhängiger Finanzdienstleister mit speziellem Fokus auf klein- und mittelständische Unternehmen. Seit 2012 sind Matthias Bommer und Stefan...

mehr »

 

 


Hinweis: Um Ihnen ein optimales Nutzererlebnis zu bieten, verwenden wir Cookies. Durch die Nutzung dieser Webseite erklären Sie sich damit einverstanden.   Nachricht schließen   mehr info