Deutschlands großes Presseportal - Homepage
» kostenlos Pressemitteilung veröffentlichen
» Kunden Login zu "meine Redaktion"
»Suche / Lokale Suche
> Startseite > IT, Computer & Internet

Mit der Expert Power Control 1202-Serie erweitert die Firma GUDE ihr Portfolio an leistungsfähigen Power Distribution Units (PDUs) für TCP/IP-Netzwerke

4-fach schaltende Stromverteilerleiste mit Strom- und Energie-Messung Die Firma GUDE erweitert ihr Portfolio an Netzwerk-Komponenten um eine performante PDU-Serie, die durch ihre kompakte Desktop-Bauweise in einer Vielzahl von IT-Umgebungen, insbesondere auch in 19-Zoll-Schränken zum Einsatz kommt. Neben dem Überwachen und Schalten von bis zu vier angeschlossenen Verbrauchern verfügen die Geräte über umfangreiche Messfunktionalität und zwei Energiezähler.
Die IP-Steckdosenleisten sind mit gut ablesbaren LED-Displays ausgestattet und bieten dank Sensoranschluss die Möglichkeit Temperatur und relative Luftfeuchtigkeit der Umgebung zu überwachen. Des weiteren ist neben dem lokalen Zugriff auf die Gerätefunktionen eine entfernte Steuerung über Webinterface oder Mobilgeräte-App möglich. Der Expert Power Control 1202 ist in drei Varianten erhältlich, die jeweils Steckdosentypen für Deutschland, Belgien/Frankreich und die Schweiz besitzen.

Schalten
Der Expert Power Control 1202 verfügt auf der Frontseite über vier Lastausgänge. Diese Power Ports sind jeweils einzeln wahlweise per Taster am Gerät, per HTTPS, SNMP oder App schaltbar. Mittels programmierbarer Ein-und Ausschaltsequenzen lassen sich zeitversetzte Schaltvorgänge ausführen.

Messen
Dank präziser Messelektronik lassen sich für eine zuverlässige Verbrauchsmessung und Bedarfsanalyse typische Kenngrößen wie Strom, Spannung, Phasenwinkel, Leistungsfaktor, Frequenz, Wirk-, Schein- und Blindleistung erfassen. Des weiteren erlauben zwei integrierte Zähler eine eingangsseitige Energiemessung.

Expert Power Control 1202-Serie: IPv6, SSL und SNMPv3 integriert

[Großes Bild anzeigen]

Überwachen
Ein Sensoranschluss am Expert Power Control 1202 ermöglicht die Überwachung von Umgebungstemperatur und Luftfeuchtigkeit mittels plug-and-play-fähiger Sensoren. Neben der Energiemessung tragen Echtzeit-Überwachung sowie vorzeitige Überlast- und Schwellwert-Alarmierung dazu bei, systemkritische Zustände und Ausfallzeiten zu vermeiden. Ein integrierter Überspannungsschutz sorgt für den Schutz von Gerät und angeschlossenen Verbrauchern.

Auf einen Blick
• 4 schaltbare Lastausgänge
• Fernüberwachen und Schalten von angeschlossenen Verbrauchern (Fernstart, programmierbare Ein-/ Ausschalt-Sequenzen, automatische Einschaltverzögerung zur Begrenzung der Einschaltströme)
• Eingangsseitige Messung von Strom, Spannung, Phasenwinkel, Leistungsfaktor, Frequenz, Wirk-, Schein- und Blindleistung
• Eingangsseitige Energiemessung
• Gut ablesbares LED-Display zur Anzeige von Gesamtstrom, IP-Adresse, Sensorwerten und Fehlermeldungen
• 4-Kanal-Watchdog, jedem Power Port kann ein eigener Watchdog (ICMP/TCP) zugewiesen werden
• Anschluss für optionale Sensoren zur Umgebungsüberwachung (Temperatur und Luftfeuchtigkeit
• Integrierter Überspannungsschutz verhindert Beschädigung des Geräts und angeschlossener Verbraucher (L-N 10 kA), Zustand über Netzwerk abrufbar
• Ortsunabhängiger Fernzugriff über Webinterface und kostenlose App (Android, iOS)


• IPv6-ready
• HTTP/HTTPS, E-Mail (SSL, STARTTLS), DHCP, Syslog
• SNMPv1, v2c, v3 (Get/Traps)
• TLS 1.0, 1.1, 1.2
• Zugriffsschutz durch IP-Zugriffskontrolle
• Secure Login über SSL
• Steuerbar über iOS- und Android-App Gude Control
• Geringer Eigenverbrauch, max. 5 W
• Entwickelt und produziert in Deutschland

Anschlüsse
• 4 Lastausgänge (Schukosteckdose Typ F, E, J, max. 10 A oder 16 A)
• 1 Netzanschluss (Schukostecker Typ F, E, J, max. 10 A oder 16 A)
• 1 Netzwerkanschluss (RJ45)
• 1 Anschluss für optionale Sensoren (Mini-DIN)

- Einsatzgebiete: Kleinbüros (SOHO), Unternehmensnetzwerke, Rechenzentren, Industrieumgebungen
- Montage: Desktop, Server-/Schaltschrank (19-Zoll-Rack)
- Verfügbarkeit: Die Geräte können ab sofort über den Hersteller bezogen werden
- Erhältliches Zubehör: Temperatursensor, Hybridsensor (Temperatur/Luftfeuchte)

Produktvarianten Merkmale
Expert Power Control 1202-1 Anschlüsse Schuko Typ F (Deutschland)
Expert Power Control 1202-2 Anschlüsse Schuko Typ E (Frankreich/Belgien)
Expert Power Control 1202-3 Anschlüsse Schuko Typ J (Schweiz)

Bilddateien:


Expert Power Control 1202-Serie: IPv6, SSL und SNMPv3 integriert
[Großes Bild anzeigen]

15.03.2016 14:30

Das könnte auch Sie interessieren:

Stromverteilung:

Inline Meter erhöht Sicherheit im 19-Zoll-Schrank: GUDE präs...
Metered PDU für erhöhte Ausfallsicherheit Mit dem Expert PDU Energy 8340 / 8341 stellt GUDE eine neue Serie von Stromverteilersystemen für professionell betriebene 19-Zoll-Installationen vor. Die Kölner Firma hat hierbei besonders Wert darauf...

Dr. D. Müller GmbH: Stanzteile aus Formex- und Statex-Folie...
(Ahlhorn, den 26.01.2011) Die Dr. D. Müller GmbH, führender Converter von Elektro-Isolierstoffen, Wärmeleitprodukten, Dichtungen und technischen Folien, hat sein Materialspektrum um die Formex- und Statex-Folien der Firma ITW Formex erweitert....

Rechenzentrum:

Curvature mit SATA-SSDs der Enterprise-Klasse
AMSTERDAM, 13. November 2017 – Curvature, der weltweit größte Anbieter von Third-Party Maintenance-, Multivendor-Netzwerk- und Rechenzentums-IT-Lifecycle-Lösungen, kündigt eine neue Serie von Solid-State-Laufwerken (SSD) mit SATA-Schnittstelle der...

SpaceNet erdet die Cloud - auf der IT2Industry in München
SpaceNet auf der Messe "IT2Industry" vom 14. bis 17. November Halle B2, Stand 220 München, 9. November 2017. Als zentrale Fachmesse und Konferenz für Automatisierung, Produktion, Informationstechnologie und IT-Sicherheit deckt die IT2Industry...

Datensicherungsräume nach EN 1047-2: Präventiver Brandschutz
Die Vorteile von Datensicherungsräumen nach EN 1047-2 im Vergleich zu konventionellen Sicherheitsräumen Frankfurt/M. - August 2017. Brände in Rechenzentren sind keine Seltenheit. Zwangsläufig geht damit ein teils verheerender Datenverlust...

Λ nach oben

Stichwort-Suche:

Pressemitteilung von:

Logo: GUDE Analog- und Digitalsysteme GmbH


GUDE Analog- und Digitalsysteme GmbH

Gude Analog- und Digitalsysteme GmbH
Herrn Manuel Altheim
Eintrachtstraße 113
50668 Köln

Telefon 0221-912 90 97
Fax 0221-912 90 98
E-Mail
Internet www.gude.info

Die Firma Gude ist seit über 25 Jahren Hersteller von innovativen Geräten für den IT-Bereich. Sie ermöglichen die Optimierung und Erweiterung von IT-Infrastrukturen wie sie typischerweise in Technik- oder Server-Räumen vorkommen....

mehr »

 

 


Hinweis: Um Ihnen ein optimales Nutzererlebnis zu bieten, verwenden wir Cookies. Durch die Nutzung dieser Webseite erklären Sie sich damit einverstanden.   Nachricht schließen   mehr info