Deutschlands großes Presseportal - Homepage
» kostenlos Pressemitteilung veröffentlichen
» Kunden Login zu "meine Redaktion"
»Suche / Lokale Suche
> Startseite > IT, Computer & Internet

Mit easyleaving leichter Abschied nehmen

Die erste Website für den Umgang mit dem eigenen Tod und dem eigenen Vermächtnis jetzt online unter http://www.easyleaving.com !

Wir leben in einer Zeit, in der reihenweise Tabus fallen. Nicht jeder Tabubruch macht auch Sinn, aber natürlich ist es wichtig, dass wir uns als Gesellschaft weiterentwickeln. Viele Aufgaben des täglichen Lebens verlagern sich in die digitale Welt. Doch ausgerechnet mit einem Thema - das wirklich jeden betrifft - bewegt sich wenig: Sterben und Tod. easyleaving macht Schluss damit: Wir sind der Meinung, dass man mit der eigenen Sterblichkeit easy, also leichter umgehen kann.
Deshalb haben wir mit easyleaving ein digitales Werkzeug geschaffen, mit der jeder die Zeit vor und nach seinem Tod mit wenigen Klicks regeln kann. Das macht nicht nur die Planung der eigenen Bestattung und des eigenen Vermächtnisses leichter, sondern hilft auch den Hinterbliebenen in einer emotional schwierigen Zeit.

Bei easyleaving kann man etwa Anweisungen hinterlassen, was mit Profilen bei Social-Media-Plattformen wie Facebook oder der eigenen Website passieren soll. Auch kann man alle relevanten Zugangsdaten hinterlegen, damit die Hinterbliebenen die eigenen Wünsche auch umsetzen können. Die Abonnenten können wichtige Dokumente wie Testament, Betreuungsverfügung, Unterlagen zu Immobilien, Versicherungen aber auch das Lieblingsrezept und die Information, was mit dem Haustier im Falle eines Falles passieren soll, hinterlegen. Die einzelnen Bereiche können Stück für Stück ausgefüllt werden und jederzeit flexibel den Umständen angepasst werden.
Die gesamten Informationen und Dokumente oder auch nur ausgewählte Teile davon schaltet man einer oder mehreren Personen des Vertrauens frei. Diese erhalten unmittelbar den Zugang und wissen so, wo sie im Todesfall nachschauen müssen.

Was leistet easyleaving?
• Erstellen und Hinterlegen von Vermächtnis und Testament
• Planung der eigenen Bestattung und Trauerfeier
• Hilfe beim Aufsetzen und Hinterlegen von Betreuungs- und Patientenverfügung
• Planung und Umgang mit dem 'digitalen Vermächtnis'
• Umfangreiche Checklisten für alle Aufgaben rund um das eigene Ableben
• Ausführliche Hintergrundfeatures zu allen Themen rund ums Leben am Lebensende, dem Sterben, der Bestattung, Nachlass und Vermächtnis
• Individualisierte Nachrichten für Verwandte und Freunde, die nur diese öffnen können

Was kostet easyleaving?
Abonnenten bezahlen eine jährliche Gebühr in Höhe von 71,40 Euro. Alle Informationen von easyleaving sind kostenlos und werbefrei. Auch haben wir keine Sponsoren/Kooperationspartner, deren Produkte wir empfehlen oder gegen Provision vermitteln.

Sicherheit
Alle Daten werden verschlüsselt zum Server übertragen und verschlüsselt gespeichert. Damit ist sichergestellt, dass niemand außer dem Ersteller und seinen Vertrauenspersonen Zugriff auf die Daten bekommen kann. Die Sicherheit der Daten und Systeme hat für die easyleaving-Programmierer höchste Priorität. Die Sicherheitsprogrammierung sowie die Updates der Systeme werden daher immer auf dem neuesten Stand gehalten und fortlaufend weiterentwickelt.

Die easyleaving GmbH
Die easyleaving GmbH wurde 2017 von Martin Bauer gegründet. Er hatte bereits 1996 ein Internetportal gegründet, das er im Jahr 2000 komplett verkaufte. Als Gründer und langjähriger Geschäftsführer der Internetagentur COCO new media war er für eine Vielzahl an erfolgreichen Internetauftritten verantwortlich.
Als Gründungsgesellschafter sind zudem Alan Solansky, Guido Jansen und Richard Rendler bei easyleaving beteiligt. Sämtliche Teammitglieder sind seit vielen Jahren im Internetbusiness tätig. Sie bringen Erfahrung in den Bereichen Finanzierung, Redaktion, Technik, Recht und Onlinemarketing mit ein. Ziel ist es, easyleaving zu Europas führender Plattform für den digitalen letzten Willen aufzubauen.

07.11.2017 15:00

Das könnte auch Sie interessieren:

Start Up:

Zweite Technology-Fight-Night voller Erfolg: Rasante Fights...
Jena, 24. November 2017 – Mit der letztjährigen Technology-Fight-Night wurde eine außergewöhnliche Veranstaltungsreihe ins Leben gerufen, die die Zuschauer mit Spannung packte. Die zweite Runde in diesem Jahr war für die ca. 200 Gäste und...

accura audit GmbH Wirtschaftsprüfungsgesellschaft verstärkt ...
accura audit GmbH WPG besteht seit 2015 aus drei Partnern, die an den Standorten Berlin, Frankfurt am Main und Trier hochwertige Leistungen im Bereich Wirtschaftsprüfung und Steuerberatung erbringen. Hierunter fallen vor allem Leistungen im...

Testament:

Ganzheitliche Notfallorganisation
Viele Versicherungsvermittler befassen sich inzwischen auch mit der umfassenden Beratung von ganzen Familien über die einzelne Generation hinweg. Unabhängig davon, ob man dies als „Generationenberater“ oder ohne einen solchen Titel vornimmt,...

Niedrige Schwankungsanfälligkeit: Vienna Life informiert zur...
Die Volatilität gehört für Investoren zu den wichtigsten Kennzahlen für die Bewertung und den Vergleich von Geldanlagen hinsichtlich Wertstabilität und Renditeaussicht. Sie ermittelt die Schwankungsanfälligkeit des favorisierten Investments und...

Betriebsrente büßt an Beliebtheit ein, private Vorsorgeinstr...
Galt die Betriebsrente bis vor wenigen Jahren noch als eine sichere Bank, wenn es darum ging, die gesetzliche Rente aufzubessern, ist ihre Beliebtheit zuletzt gesunken. Das ergab eine Studie eines großen Finanzdienstleisters. Vorsorgespezialisten...

Todesfall:

MCM Investor Management AG aus Magdeburg: Was im Todesfall d...
Haben Sie sich schon mal gefragt, was nach dem Tod eines Mieters passiert? Die Immobilienexperten der MCM Investor Management AG aus Magdeburg kennen die Fakten. Magdeburg, 27.02.2017. „Mieter garantieren bei Vertragsabschluss die...

Bestattungswünsche sind verbindlich
Der Wille des Verstorbenen bestimmt, wie er bestattet wird. Ist der Wille nicht bekannt, entscheiden die Totensorgeberechtigten – meistens nahe Angehörige in einer bestimmten Reihenfolge. Königswinter, 17.06.2014 – Jeder kann zu Lebzeiten...

In der Trauer auf eigene Stärken besinnen
Nach dem Tod eines nahe stehenden Menschen hilft der Blick auf eigene Stärken, Fähigkeiten und Möglichkeiten, um diese schwierige Phase zu meistern. Warum für Trauernde und ihre Angehörigen eine Ressourcenorientierung so wichtig ist, erklärt das...

Λ nach oben

Stichwort-Suche:

Pressemitteilung von:


easyleaving GmbH

easyleaving GmbH
Martin Bauer (Geschäftsführer)
Nußbaumstraße 4
80336 München
Tel. +49 89 450 993 40
Mail:

Die easyleaving GmbH Die easyleaving GmbH wurde 2017 von Martin Bauer gegründet. Er hatte bereits 1996 ein Internetportal gegründet, das er im Jahr 2000 komplett verkaufte. Als Gründer und langjähriger Geschäftsführer der...

mehr »

zur Pressemappe von
easyleaving GmbH

weitere Meldungen von
easyleaving GmbH

mehr »

 

 


Hinweis: Um Ihnen ein optimales Nutzererlebnis zu bieten, verwenden wir Cookies. Durch die Nutzung dieser Webseite erklären Sie sich damit einverstanden.   Nachricht schließen   mehr info