Deutschlands großes Presseportal - Homepage
» kostenlos Pressemitteilung veröffentlichen
» Kunden Login zu "meine Redaktion"
»Suche / Lokale Suche
> Startseite > Finanzen & Versicherungen

Mittelständische Unternehmen sind fit für 2017

Laut einer aktuellen Studie ist der Mittelstand in Deutschland stabil und zukunftsmäßig aufgestellt.

Die mittelständische Wirtschaft erfreut sich an beeindruckenden Eigenkapitalquoten, wachsenden Umsätzen sowie moderat steigenden Investitionen über alle Branchen verteilt. Aktuell sind rund drei Millionen mittelständische Unternehmen sogar stärker aufgestellt als noch vor der Finanzkrise im Jahr 2008.

Ständiges Wachstum durch Binnenkonjunktur

Das Wachstum und die Sicherheit der mittelständischen Unternehmen sind dadurch bedingt, dass die Märkte für die Unternehmer weiter wachsen und neue Potenziale entstehen. Die gute Entwicklung ist insbesondere auf die seit Jahren hohe Exportorientierung, insbesondere die Binnenkonjunktur, und den damit wirtschaftlichen Aktivitäten der Unternehmen innerhalb Deutschlands selbst zurückzuführen.

Dadurch profitieren Branchen, wie beispielsweise die Bauwirtschaft, das Gastgewerbe oder auch der Dienstleistungssektor. Laut Prognose wird für diese Branchen ein Wachstum von jeweils fünf bis acht Prozent erwartet. Hingegen wird das verarbeitende Gewerbe mit einem Umsatzwachstum von vier Prozent etwas an Bedeutung verlieren. Jedoch hat es aufgrund der Größe jedoch weiterhin eine prominente Bedeutung für die wirtschaftliche Entwicklung.

Mittelständische Unternehmen sind fit für 2017

[Großes Bild anzeigen]

Investition in die Zukunft

Mittelständische Unternehmen sind gut aufgestellt, um den umfangreichen Herausforderungen in den nächsten Jahren zu begegnen. Hierzu zählen beispielsweise die Schlagworte autonomes Fahren, Industrie 4.0, Digitalisierung, Big Data sowie der demografische Faktor.

In den vergangenen Jahren fiel es deutschen Unternehmen jedoch noch schwer, in die Zukunft und den damit verbundenen Wachstum bzw. Wachstumskonzepte zu investieren. Doch aktuell verändert sich diese Tatsache und die Entwicklung führt zu einem Investitionsaufschwung. Laut einer aktuellen Statistik gehen rund 62 Prozent der Unternehmer von einem anhaltenden Aufschwung in Deutschland aus.

Clevere Finanzierung unerlässlich

Für mittelständische Unternehmen zählen Wachstum und Wandel zu den wichtigsten Herausforderungen. Um diesen gelassen entgegenschauen zu können, bedarf es eines klugen Finanzierungskonzepts. Dieses sollte auf mehreren Säulen basieren. Bei Entscheidern sind neben einer gesicherten Liquidität vor allem unbürokratische und flexible Lösungen gefragt. Neben der Finanzierung über die Hausbank setzen deshalb immer mehr Unternehmen auf bankenunabhängige Finanzierungslösungen. Besonders wichtig ist es, sich voll und ganz auf sein Kerngeschäft konzentrieren zu können. Hierbei bietet Factoring die ideale Lösung. Doch auch die Einkaufsfinanzierung (Finetrading) und Leasing werden immer gefragter.

Die Elbe Finanzgruppe bezahlt offene Rechnungen

Die Elbe Finanzgruppe findet, dass auch Freiberufler und Unternehmen das Recht darauf haben, ihr Geld pünktlich zu erhalten. Genauso wie ein Angestellter auch. Mit der Rechnungsvorfinanzierung ist der Unternehmer unabhängig vom Zahlungsziel seiner Auftraggeber.

Anhand eines alltäglichen Beispiels eines Unternehmers erläutert Matthias Bommer die Finanzierungsmöglichkeit Factoring: „Ein Angestellter erhält jeden Monat sein Gehalt. Hingegen wird der Unternehmer oftmals erst nach Fertigstellung seines Projektes vergütet. Er muss in Vorleistung gehen und auf sein Geld warten. Das finden wir unfair. Aus diesem Grund erhält das Unternehmen von uns bereits am nächsten Werktag die Rechnung ausgezahlt. Somit verfügt es über planbare Liquidität. Zusätzlich kümmern wir uns um das Mahnwesen sowie den Ausfallschutz der Forderung. So kann sich der Unternehmer vollkommen auf sein Kerngeschäft konzentrieren.“

Die Elbe Finanzgruppe finanziert benötigte Arbeitsmittel

Die bankenunabhängige Finanzierungslösung Leasing erklärt Stefan Kempf anhand eines Transportunternehmens: „Der Spediteur benötigt kurzfristig zur Realisierung eines zusätzlichen Auftrages einen weiteren LKW. Häufig muss der Unternehmer bei seiner Bank lange Zeit warten, bis über eine Zu- oder Absage entschieden wird. Das finden wir zu kompliziert. Wir erarbeiten innerhalb kürzester Zeit eine Lösung, damit der Spediteur den zusätzlichen Auftrag binnen weniger Tage annehmen kann.“

Die Elbe Finanzgruppe finanziert Kundenaufträge vor

Mit der schnellen Möglichkeit einer Auftragsvorfinanzierung unterstützt die Elbe Finanzgruppe Unternehmen bei der unkomplizierten Auftragsabwicklung. Matthias Bommer erklärt das Produkt anhand eines Produktionsbetriebes: „Das Unternehmen muss für einen Auftrag mit Waren in Vorleistung gehen, um diesen in der vorgegebenen Zeit abwickeln zu können. Die Elbe Finanzgruppe hilft durch sofortige Vorfinanzierung dabei, das Projekt fristgerecht umzusetzen.“

Die Elbe Finanzgruppe managt offene Forderungen

Zur Abrundung des Finanzierungsangebotes verfügt die Elbe Finanzgruppe auch über eine Inkasso Lizenz.

Stefan Kempf sagt dazu: „Durch den Erwerb der Inkasso Lizenz bieten wir ein umfangreiches Lösungspaket für unsere Kunden. Damit sind wir bundesweit einer der wenigen Komplettanbieter für diese Zielgruppe.“

Bilddateien:


Mittelständische Unternehmen sind fit für 2017
[Großes Bild anzeigen]

Video zu dieser Pressemitteilung:

12.01.2017 10:15

Klick zum Thema:

Das könnte auch Sie interessieren:

Elbe Finanzgruppe:

Mit Factoring spielend leicht Liquidität sichern
Mittlerweile bietet sich für kleine und mittelständische Unternehmen eine große Auswahl an Finanzierungsmöglichkeiten. Die Wahl der richtigen Finanzierung spielt eine entscheidende Rolle, denn nicht jede Liquiditätslösung ist für jede...

Factoring: Auch im Jahr 2017 weiterhin auf Expansionskurs
Kleine und mittelständische Unternehmen – jedoch auch Freiberufler und Selbstständige – setzen immer häufiger auf die bankenunabhängige Finanzierungslösung Factoring. Wie bereits im vergangenen Jahr wird auch für 2017 ein erneutes Wachstum im...

Flexible Finanzplanung für kleine und mittelständische Unter...
Mithilfe von alternativen Liquiditätslösungen lässt sich die Finanzierung von KMU wesentlich erleichtern. Aus diesem Grund setzen immer mehr Unternehmen auf bankenunabhängige Instrumente. Häufig werden Unternehmen vor große Aufgaben gestellt....

Λ nach oben

Stichwort-Suche:

Pressemitteilung von:

Logo: Elbe Finanzgruppe GmbH


Elbe Finanzgruppe GmbH

Elbe Finanzgruppe GmbH
Frau Miriam Körner
Herr Robert Nowak
Marketing
Karcherallee 19
01277 Dresden

Über Elbe Finanzgruppe GmbH Die Elbe Finanzgruppe ist ein hersteller- und bankenunabhängiger Finanzdienstleister mit speziellem Fokus auf klein- und mittelständische Unternehmen. Seit 2012 sind Matthias Bommer und Stefan...

mehr »

 

 


Hinweis: Um Ihnen ein optimales Nutzererlebnis zu bieten, verwenden wir Cookies. Durch die Nutzung dieser Webseite erklären Sie sich damit einverstanden.   Nachricht schließen   mehr info