Deutschlands großes Presseportal - Homepage
» kostenlos Pressemitteilung veröffentlichen
» Kunden Login zu "meine Redaktion"
»Suche / Lokale Suche
> Startseite > Industrie & Handwerk

MobileKey von SimonsVoss: Zutrittskontrolle für Kleinanlagen.

SimonsVoss ist ein dynamisches High-Tech Unternehmen und Teil der Allegion plc.
Mit dem Zutrittssystem MobileKey stößt SimonsVoss in einen Markt vor, der bislang noch eher stiefmütterlich behandelt wird: Es bietet eine sichere digitale Zutrittslösung für den großen Markt der „SOHO“, der Small Offices and Home Offices, also der kleineren Anlagen von Ärzten, Anwälten und Architekten sowie Beratungsfirmen, Werbeagenturen, Gewerbeeinheiten, aber auch der vielen Büroräume im Privaten Bereich.

Die Produktlinie MobileKey von SimonsVoss eignet sich für Anlagen mit bis zu 20 Türen und 100 Nutzer, das Sortiment ist bewusst übersichtlich gehalten und kommt mit einem besonders attraktiven Preis-Leistungs-Verhältnis. Das webbasierte System ist geradezu spielerisch leicht zu bedienen und macht es dem Anwender extrem einfach, auch in kleinen Anlagen mit wenigen Türen und Büros von den Vorteilen des elektronischen, intelligenten Schließens zu profitieren.

SimonsVoss MobileKey WebApp

[Großes Bild anzeigen]

Sicher, digital und kinderleicht
Wie bei einer großen Anlage besteht das elegant designte Schließsystem 3060 von SimonsVoss aus digitalen Zylindern für die Türen einerseits und Transpondern (wahlweise Pin-Code-Tastatur) zum Öffnen und Schließen andererseits. Berechtigungsvergabe, Zeitpläne, Protokolle oder auch eine Fernöffnung lassen sich per Web-Applikation auf einem beliebigen Endgerät verwalten. Mit dieser einfach und übersichtlich gestalteten App legt man beispielsweise Konten an und erstellt Schließpläne. Diese Daten werden auf den SimonsVoss-Server übertragen, dort als Schließplan angelegt und zurück in die Web-App geschickt – und von dort auf ein kleines, kompaktes Programmiergerät geladen. Es hat die vertraute Form eines einfachen USB-Sticks, mit dem der Anwender seine Zylinder und Transponder programmiert.

Für die Berechnung der Daten betreibt SimonsVoss einen eigenen Web-Service, der von einem auditierten Münchner Rechenzentrum gehostet wird. Das macht den Vorgang mit seiner End-to-end-Verschlüsselung deutlich sicherer als bei rein lokaler Speicherung am PC.

Installation in wenigen Schritten
Das ganze System kann in wenigen Schritten selbst installiert und in Betrieb genommen werden. Das gilt sogar für den Austausch vorhandener mechanischer Türzylinder gegen die elektronischen – denn dank Funktechnologie bedarf es keiner Verkabelungsarbeiten oder speziellen Werkzeugs. Die Bohrmaschine kann im Keller bleiben.

Die Erstellung des eigenen individuell konfigurierten Schließplans ist so simpel wie die Eröffnung eines Email-Accounts. Dazu registriert sich der Anwender über ein beliebiges internetfähiges Endgerät bei my-mobilekey.com und lässt sich sein Benutzerkonto freischalten. Mit einem Einrichtungsagenten wird der konkrete Schließplan jetzt erstellt, die einzelnen Türen, Garagentore, Schranken, etc. erhalten eine entsprechende Bezeichnung. Zutrittsberechtigungen und -beschränkungen können mit Zeitzonen einzelnen Personen zugewiesen werden: So hat es der Anwender in der Hand, wer wie lange zu welchen Räumen Zugang hat – und per Protokoll wird ihm angezeigt, wer tatsächlich wie lange in welchen Räumen gewesen ist.

Sobald das System nach den eigenen Wünschen mit der kostenlosen Web-App konfiguriert ist, ist die komplette Schließanlage fertig. Statt eines mechanischen Schlüssel hat der Anwender die Auswahl zwischen digitalem Transponder, einer Pin-Code-Tastatur – oder er öffnet und schließt seine Türen einfach mit seinem Smartphone. Zusätzlich gibt es digitale SmartRelais, mit denen sich neben elektrisch betätigten Türen, Toren und Schranken beispielsweise auch Licht, Heizungen und Geräte angesprochen werden können.

Das Ganze kann der SOHO-Nutzer ganz flexibel verändern, er kann jederzeit Schlüssel und Schlösser entfernen oder neue hinzufügen. Und geht mal ein Transponder verloren, lässt er sich sofort per Mausklick sperren – ein Ersatz ist ebenso schnell konfiguriert und gleich wieder einsatzbereit.

Einstieg und Erweiterung
Zum Einstieg bietet SimonsVoss neben einer Auswahl verschiedener digitaler Zylinder zwei verschiedene Sets an: Das Mobile Starter-Set 1 besteht aus drei Transpondern und dem USB-Programmiergerät. Beim Starter-Set 2 kommt noch eine PinCode-Tastatur hinzu.

Ab März 2016 ist außerdem eine Online-Erweiterung des MobileKey-Systems erhältlich. In dieser Online-Version sind die vernetzten Schließkomponenten über eine SmartBridge direkt mit dem Server verbunden. So werden Systemeinrichtungen und Änderungen von Berechtigungen nahezu in Echtzeit umgesetzt. In dieser Variante lässt sich die Tür auch von der Ferne aus öffnen – so kann man zum Beispiel aus der Ferne heraus Kollegen, Handwerkern oder Personen denen Sie Zutritt geben möchten die Tür öffnen.

Bilddateien:


SimonsVoss MobileKey WebApp
[Großes Bild anzeigen]

SimonsVoss MobileKey Zylinder
[Großes Bild anzeigen]

SimonsVoss MobileKey
[Großes Bild anzeigen]

08.02.2016 11:10

Das könnte auch Sie interessieren:

Zutrittskontrolle:

Höchster Auftragseingang seit Bestehen
primion Technology AG verzeichnet positive Ergebnisse Die primion Technology AG mit Hauptsitz in Stetten am kalten Markt hat im Geschäftsjahr 2016 einen Umsatz von 50,7 Millionen Euro erwirtschaftet. primion entwickelt, produziert, installiert und...

primion auf der it-sa Nürnberg: Halle 10.0 Stand 10.0-320
IT-Sicherheitsexperten stehen Rede und Antwort zu allen Fragen der Sicherheit von Rechenzentren Sichern Sie sich hier Ihre kostenlose Eintrittskarte! Besuchen Sie uns in Halle 10.0, am Stand 10.0-320 der Peak Solutions GmbH. Vom 10. - 12....

Schloss:

Ausgezeichnete Produktneuheit für mehr Komfort: Mit dem „Han...
Weinheim, den 16. August 2017 – Nach der Devise „Je komplexer die Technik, desto einfacher muss deren Bedienung sein!“ bietet DAITEM eine Produktneuheit an, die den Alltag komfortabler und einfacher macht: Als optionale Bedieneinheit für die DAITEM...

Mobiltelefon:

Alte Schätzchen in die Box. Über 500 Handys kommen der Umwel...
(pur). Wahre Schätze kamen da zusammen: Anlässlich des ‘Tages der Umwelt‘ sammelte Energiedienst den ganzen Juni über in allen Standorten des Unternehmens ausgediente Mobiltelefone für einen guten (Umwelt-)Zweck. Kunden und Mitarbeiter konnten ihre...

iVET® 3.0 exklusiv bei QuIdee: Abkalbe- und Fieberalarm aufs...
Homberg (Ohm), Oktober 2014 – Mit dem iVET® 3.0 steht Landwirten ab sofort ein ausgezeichnetes und preiswertes System zur Verfügung, das zuverlässig Abkalbungen und Fieber per SMS und Telefonanruf meldet. Die Senderspange wird vaginal bei der Kuh...

IPhone:

Star Micronics revolutioniert Geräteauswahl bei Kassentermin...
High Wycombe, Großbritannien, 22. Juni 2017 Der internationale POS-Druckerhersteller Star Micronics gibt die Einführung seines einzigartigen neuen Druckers TSP143IIIU bekannt – die derzeit einzige Belegdruckerlösung, die direkt mit dem iPad oder...

Sekundenschnelles iPhone-Upgrade: Mit Lensta-Objektiven erre...
Das junge Berliner Unternehmen Lensta launcht heute auf Indiegogo sein sekundenschnelles Upgrade für passionierte iPhone-Fotografen. Es besteht aus insgesamt drei verschiedenen Linsen, die im Handumdrehen montiert sind und Smartphone-Fotografie auf...

Schlüssel:

Schlösser mit Gravur und verschiedenen Schlüsseleinteilungen
Die bei MAKRO IDENT erhältlichen Standard-Sicherheitsschlösser sind mit Gravur, in verschiedenen Schließeinteilungen und mit Haupt- und/oder Generalschlüssel nach Kundenwunsch verfügbar. Gravuren auf Sicherheitsschlössern sind sehr hilfreich...

SimonsVoss mit Produktneuheiten auf der Kommunal Messe in Wi...
Vom 7. bis 9. September präsentiert die SimonsVoss Technologies GmbH auf der internationalen Sicherheitsmesse in Wien ihre hochinnovativen Lösungen für intelligentes Tür-Management. Als zukunftsweisende Neuheit stellt der digitale...

Secardeo certPush v2 zur Verteilung von Benutzer-Zertifikate...
Ismaning, 10. August 2015 - Secardeo veröffentlicht die Version 2 von certPush, einem Dienst zur Wiederherstellung und Verteilung kryptografischer Schlüssel. Mit certPush können X.509 Benutzer-Zertifikate und private Schlüssel einfach und sicher...

Λ nach oben

Stichwort-Suche:

Pressemitteilung von:

Logo: SimonsVoss Technologies GmbH


SimonsVoss Technologies GmbH

SimonsVoss Technologies GmbH
Feringastrasse 4
85774 Unterfoehring

SimonsVoss Technologies GmbH: Die SimonsVoss Technologies GmbH mit Sitz in Unterföhring bei München ist ein dynamisches High-Tech Unternehmen. Seit der 1998 erfolgten Markteinführung seines „digitalen Schließ- und Organisationssystem...

mehr »

zur Pressemappe von
SimonsVoss Technologies GmbH

weitere Meldungen von
SimonsVoss Technologies GmbH

mehr »

 

 


Hinweis: Um Ihnen ein optimales Nutzererlebnis zu bieten, verwenden wir Cookies. Durch die Nutzung dieser Webseite erklären Sie sich damit einverstanden.   Nachricht schließen   mehr info