Deutschlands großes Presseportal - Homepage
» kostenlos Pressemitteilung veröffentlichen
» Kunden Login zu "meine Redaktion"
»Suche / Lokale Suche
> Startseite > Handel & Wirtschaft

Motivstrukturanalyse: Führungskräfteseminar mit integrierter Motivationsanalyse in Stuttgart

In einem Seminar des ilea-Institut analysieren Führungskräfte mit der MSA Motivstrukturanalyse, was sie motiviert, und trainieren selbstbewusste Mitarbeiter so zu führen, dass diese Spitzenleistungen erbringen.

„Individualisten führen und motivieren“ – so lautet der Titel eines offenen Seminars, das das Institut für integrale Lebens- und Arbeitspraxis (ilea), Esslingen, vom 20. bis 22. September im Raum Stuttgart durchführt. Das dreitägige Seminar mit Workshop-Charakter wurde laut Aussagen von Institutsleiter Michael Schwartz speziell für Führungskräfte von High-Performance-Unternehmen konzipiert – „und solche, die sich hierzu entwickeln möchten“. Sie lernen in dem Seminar, „hochqualifizierte Mitarbeiter mit einem ausgeprägten Ego und individuellen Wertesystem“ so zu führen, dass sie sich mit ihrer Aufgabe identifizieren und Spitzenleistungen erbringen.

Eine Beschäftigung mit diesem Thema ist laut Michael Schwartz, der mit der Co-Trainerin Andrea Stemberger das Seminar leitet, wichtig, weil für hochqualifizierte Mitarbeiter meist gilt: Sie lassen sich nicht nach dem Prinzip „Befehl und Gehorsam“ führen. Sie müssen vielmehr individuell als Mitstreiter gewonnen werden – unter anderem durch die Art, wie ihre Führungskraft mit ihnen kommuniziert und sie in ihre Entscheidungen integriert. Hierfür muss die Führungskraft nicht nur weiß, was ihre Mitarbeiter antreibt und motiviert, sondern auch „ihre eigenen Motivprägungen“ kennen.

Deshalb werden in dem Workshop zunächst mit Hilfe des Analysetools MSA Motivstrukturanalyse Motivprofile der einzelnen Teilnehmer erstellt. Hieraus leiten diese dann unter anderem ab, was vermutlich ihre „blinden Flecken“ sind, die ihre Wirksamkeit als Führungskraft schmälern. Hierauf aufbauend beschäftigen sie sich mit der Frage, wie sie einschätzen oder sogar ermitteln können, was ihre Mitarbeiter motiviert – zum Beispiel mit Hilfe der MSA Motivstrukturanalyse oder einem vom ilea-Institut entwickelten Fremdeinschätzungs-Fragebogen; des Weiteren wie sie die „Potenzialträger“ so führen können, dass sie ihre Leistungsreserven für das Unternehmen mobilisieren. Wie dies in der Praxis funktioniert, reflektieren und trainieren die Teilnehmer an konkreten Herausforderungen im Führungsalltag. Ausführlich wird zudem erörtert, wie das Analyseinstrument MSA Motivstrukturanalyse für Stellen- und Rollenbesetzungen, für die Personalauswahl und zur Konfliktbearbeitung genutzt werden kann.

Die Teilnahme an dem Seminar „Individualisten führen und motivieren“ nahe Stuttgart vom 20. bis 22. September kostet 1690 Euro (+ MwSt.). Ein weiteres Seminar findet vom 8. bis 10. November statt. Nähere Informationen finden Interessierte auf der Webseite des ilea-Instituts (http://www.ilea-institut.de ) in der Rubrik Veranstaltungskalender. Sie können das Institut auch direkt kontaktieren (Tel.:0711/351 37 28; E-Mail: ). Auf Wunsch führt das ilea-Institut das Seminar auch firmenintern durch.

31.07.2017 12:24

Das könnte auch Sie interessieren:

Workshop „Unternehmerische Herausforderung: Komplexitätsmana...
In einem Workshop des ilea-Instituts, Esslingen, entwerfen Führungskräfte Strategien, um Organisationen und Bereiche in einem zunehmend komplexen Unternehmensumfeld mit Erfolg zu steuern. „Unternehmerische Herausforderung:...

Workshop: „Individualisten führen und motivieren“
In einem Workshop des ilea-Instituts lernen Führungskräfte von High Performance-Unternehmen, hochqualifizierte Mitarbeiter mit einem ausgeprägten Ego und sehr individuellen Wertvorstellungen zu führen. „Individualisten führen und motivieren“ –...

Manager Akademie: Innovatives neu gegründetes Unternehmen fü...
Die MAZ Manager Akademie ist ein innovatives neu gegründetes Unternehmen für Coachings, Trainings und Weiterbildungen im Management Bereich (www.manager-akademie.net/seminare ). Die Seminare zeichnen sich insbesondere durch einen hohen Praxisbezug...

MSA:

MotivStrukturAnalyse: ilea-Institut ist zertifiziertes MSA-A...
Das Trainings- und Beratungsunternehmen, Stuttgart, führt fortan Aus- und Weiterbildungen zum MSA-MotivBerater in Süddeutschland durch. Seit Mai 2017 ist das Institut für integrale Lebens- und Arbeitspraxis (ilea-Institut), Esslingen bei...

Einschulung: Wenn aus Kindern Schüler werden
Berlin, 27.06.2012 Es ist geschafft: Das Kind kommt in die erste Klasse. Noch ist der Schulranzen zu groß und die Zahnlücke auch, aber die Kitazeit ist definitiv vorbei - die Schule ruft. Ein toller Tag für die Eltern, um stolz zu sein. Mit der...

Kopf frei für den Schulstart. Hilf Dir selbst: Mit Klarheit...
Berlin, 27.06.2012 In wenigen Tagen heißt es: Alles auf Anfang. Der Schulstart steht vor der Tür mit Weckerklingeln, Schulglocke, Hausaufgaben und Klassenarbeiten bis zum Herbst. Die ganze Familie muss sich wieder umstellen. Doch wie jeder...

Λ nach oben

Stichwort-Suche:

Pressemitteilung von:


Ilea-Institut – Institut für integrale Lebens- und Arbeitspraxis

Rüderner Straße 9
73733 Esslingen


Michael Schwartz

Das ilea-Institut für integrale Lebens- und Arbeitspraxis, Esslingen bei Stuttgart, ist ein Trainings- und Beratungsunternehmen. Es ist darauf spezialisiert, den Führungskräften und Mitarbeitern von High-Performance-Organisationen...

mehr »

 

 


Hinweis: Um Ihnen ein optimales Nutzererlebnis zu bieten, verwenden wir Cookies. Durch die Nutzung dieser Webseite erklären Sie sich damit einverstanden.   Nachricht schließen   mehr info