Deutschlands großes Presseportal - Homepage
» kostenlos Pressemitteilung veröffentlichen
» Kunden Login zu "meine Redaktion"
»Suche / Lokale Suche
> Startseite > Handel & Wirtschaft

Münchner Start-Up SPENDIT AG holt bei Series A Runde Reimann Investors an Bord

Das Münchner Start-Up SPENDIT AG, führender Anbieter für digitale Mitarbeiterbenefits in Deutschland und Österreich, holt in einer Series A Runde mit 2 Mio.
EUR Reimann Investors an Bord. Das Family Office von Mitgliedern der Unternehmerfamilie Reimann, die sich Ende der 90er Jahre von ihrer Beteiligung am früheren Familienunternehmen getrennt haben, hat in der Vergangenheit u.a. einen vielbeachteten Exit mit dem Verkauf der SOFORT Überweisung an Klarna realisieren können. „Wir freuen uns sehr, daß wir mit der jetzt ersten Phase des Reimann-Engagements unsere unternehmerische Vision mit einer sehr profilierten Unternehmerfamilie konsequent ausbauen können“, sagt SPENDIT AG Gründer und Vorstand Florian Gottschaller, der früher bei Morgan Stanley in London tätig war. Sein Mitgründer Dr. Ralph Meyer, ehemaliger Roland Berger-Berater, ergänzt: „Unser Ziel ist es, der führende
Anbieter für digitale Benefits in Europa zu werden. Die Series A ermöglicht eine Ausweitung unserer internationalen Expansion, die wir in diesem Jahr mit Österreich begonnenen haben.“

Mit der App Lunchit hat die SPENDIT AG die herkömmliche Essensmarke ersetzt und als weltweit erster Anbieter komplett digitalisiert: Mitarbeiter können sich ihre Mittags-Mahlzeiten vom Arbeitgeber überall erstatten lassen, egal ob im Supermarkt, im Imbiss oder im Sterne-Restaurant – steuerfrei bis zu 6,27 EUR pro Tag. „Diese technologische Innovation in einem bereits seit über 40 Jahren international bestehenden Markt und der große Erfolg der SPENDIT AG am Markt haben uns überzeugt, bei der SPENDIT AG einzusteigen“, sagt Reimann Investors Geschäftsführer Dr. Michael Riemenschneider. „Wir sehen für digitale Mitarbeiterbenefits großes Potential, denn damit kann eines der zentralen Probleme jedes Unternehmens gelöst werden: die besten


Mitarbeiter finden, motivieren und ans Unternehmen binden.“ Neben der Familie Reimann sind die beiden Gründer sowie drei Business Angels investiert.

20.12.2016 14:54

Klick zum Thema:

Das könnte auch Sie interessieren:

Series A:

tink: Series A-Finanzierungsrunde und Internationalisierung ...
tink schließt Finanzierungsrunde ab und nimmt Vattenfall als neuen Investor auf Berlin, 1. August 2017 tink hat sich als führende Vergleichs- und Beratungsplattform für Smart Home Produkte in Deutschland etabliert. Gemeinsam mit den...

Digitale:

Mitarbeiter-Feedback mit Digitaler Moderation
In einem Webinar von MTI erfahren Unternehmen, wie sie mit der modernen Informations- und Kommunikationstechnik Tagungen und Workshops dynamischer und interaktiver gestalten können. In der von rascher Veränderung und geringer Planbarkeit...

Instant Magazine eröffnet neue Büros in Frankfurt/Main und N...
Instant Magazine ist mit ihrer Lösung für Web-Publikationen auf dem besten Wege sich auf internationaler Ebene einen Platz in der Welt der Content-Marketing-Tools zu sichern. Mit Hauptsitz in Amsterdam und einem Büro in London bedient Instant...

Mitarbeitermotivation:

Enttäuschende Bewertung: Performance Management Systeme sind...
Leistung ist entscheidend für den Unternehmenserfolg. Deshalb gehören die Vereinbarung von Zielen, die Zielverfolgung und die Bewertung der Zielerreichung seit Jahrzehnten ins Repertoire des klassischen Performance Managements. Der neue...

Was Macht mit uns Macht – Macht richtig machen
Wie begeistert man zukünftig Mitarbeiter für ein Unternehmen? Wie bekommt man Zugang zu schwierigen Charakteren und baut starke Beziehungen auf? Warum ist Einflussnahme manchmal besser als Machtausübung? Dies sind nur einige der spannenden Fragen,...

Mitarbeiterbindung:

Gallup veröffentlicht weltweiten Engagement Index: USA beleg...
Berlin, 18. Oktober 2017 In punkto Mitarbeiterbindung liegt Deutschland im internationalen Vergleich im Mittelfeld. So sind nur 15 Prozent der Arbeitnehmer in Deutschland emotional hoch an ihren Arbeitgeber gebunden und entsprechend motiviert...

Innovationsdruck in allen Unternehmensbereichen
Die Digitalisierung in Unternehmen hat auch 2017 nichts von ihrer Dynamik verloren. Der Wandel scheint sich sogar auch aktuell immer noch weiter zu beschleunigen – das hat starke Auswirkungen auf die Arbeitswelt. Bis vor kurzem hatten kleine...

Compensation & Benefits: Vergütungssystem-Workshops für Mitt...
Personalberatung Conciliat erläutert (Personal-)Managern in Karlsruhe und Ingolstadt, wie sie für ihre Unternehmen ein modernes Vergütungssystem entwickeln. Eine angemessene Bezahlung – dies ist und bleibt ein zentraler Faktor, warum sich...

Λ nach oben

Stichwort-Suche:

Pressemitteilung von:

Logo: Spendit AG


Spendit AG

Fraunhoferstr. 23h
80469 München
Deutschland

Die Lunchit App ist die moderne, digitale Antwort auf die klassische Essensmarke. Flexibel und ohne großen Aufwand kommen Arbeitnehmer mit dieser App in den Genuss des Arbeitgeberzuschusses zum Mittagessen. 100% digital,...

mehr »

zur Pressemappe von
Spendit AG

weitere Meldungen von
Spendit AG

mehr »

 

 


Hinweis: Um Ihnen ein optimales Nutzererlebnis zu bieten, verwenden wir Cookies. Durch die Nutzung dieser Webseite erklären Sie sich damit einverstanden.   Nachricht schließen   mehr info