Deutschlands großes Presseportal - Homepage
» kostenlos Pressemitteilung veröffentlichen
» Kunden Login zu "meine Redaktion"
»Suche / Lokale Suche
> Startseite > Gesellschaft & Kultur

NEUE ArT 16 in Dresden - 11 Leipziger Künstler stellen aus

Auf der Kunstaktivmesse NEUE ArT 16 in Dresden am 04./05. Juni 2016 stellen 11 Leipziger Künstler Ihre Werke aus.
Beteiligt sind die Künstler Gerd Bekker (Skulpturen), Bernhard Berres (Photographie), Marco Jüttner (Malerei), Heike Kitzinger (Malerei), Christa Manz-Dewald (Malerei), Gitta Maxheimer (Malerei), Manja McCade (Malerei), Günter Meinl (Malerei), Gabriele Messerschmidt (Skulpturen), Dirk Richter (Skulpturen), Michael Schreckenberger (Malerei)

Die Leipziger Künstler stellen sich in einem gemeinsamen Newsletter mit einer Kurzbeschreibung zu ihrer jeweiligen Kunst und zwei Werken vor.
Neben den Leipziger Künstlern stellen gesamt 150 Künstler Ihre Arbeiten aus. Die "Ostrale" ist ebenfalls Teil der NEUE ArT Dresden.

Die Kunstmesse findet zum ersten Mal statt. Mit der Veranstaltung will die MESSE DRESDEN Künstlern und Kunst unabhängig von der Kunstform und dem Renommee eines Künstlers eine Plattform bieten. Einzige Bedingung an Künstler: sie müssen persönlich anwesend sein - Atelier-Atmosphäre ist gewünscht.

Bernhard Berres, Lichtspiel im Lazarett, Leipzig 2015

[Großes Bild anzeigen]

Die NEUE ArT soll eine Ergänzung zur vorhandenen Kunstkultur in Dresden sein.

Ein facettenreiches Spektrum zeitgenössischer Kunst verschiedener Genres wird die NEUE ArT 16 charakterisieren. Kunst aus anderer Perspektive zu erleben, die dem Betrachter eine persönliche Sichtweise offen lässt, ist Inspiration und Anliegen dieser neuen Messe.

Unzensiert, jenseits des Mainstreams, fernab jeglicher Dogmen und Bewertungen, soll der Besucher die Möglichkeit haben, sich aktiv mit Kunst auseinanderzusetzen. Kunst soll provozieren, aufbrechen, streitbar sein, harmonisieren, versöhnen. Kunst soll in erster Linie Emotionen wecken.

Erklärtes Ziel ist es, vorurteilsfrei die Gedanken und Gefühle von Menschen zu reflektieren, die sie mit ihrem Kunstschaffen zum Ausdruck bringen – egal, ob Profi oder Laie. Geboten wird ein Streifzug durch die Kreativität. Die Besucher sollen die Kunst betrachten, darüber reden und gerne auch erwerben.

Link zum Newsletter der Leipziger Künstler: http://bernhard-berres.de/files/neu....r_leipziger-kuenstler.pdf


Öffnungszeiten:
04. Juni 2016 - 11:00-19:00 Uhr
05. Juni 2016 - 11:00-19:00 Uhr

Entrittspreise:
Tageskarte: 7 Euro
Tageskarte ermäßigt: 5 Euro
Tageskarte Jugendliche bis 7-14 Jahre: 3 Euro
Tageskarte Kinder bis 6 Jahre: frei

Bilddateien:


Bernhard Berres, Lichtspiel im Lazarett, Leipzig 2015
[Großes Bild anzeigen]

Klaus Polkowski, Malaysia Borneo 2006
[Großes Bild anzeigen]

ArtofDan, field of secret dreams, 2015
[Großes Bild anzeigen]

Marco Jüttner, super-sonic, 2014
[Großes Bild anzeigen]

19.05.2016 11:33

Das könnte auch Sie interessieren:

Malerei:

Man sieht sich. Christel und Laura Lechner im hit-Technopark
Man sieht sich - mit diesem Titel zielt die Ausstellung von Christel und Laura Lechner auf die alltäglichen Begegnungen von Menschen in ganz unterschiedlichen Bedeutungszusammenhängen. Im hit-Technopark realisieren die beiden Künstlerinnen Christel...

The Happening - Daisy Gold, Momo Höflinger, Elisabeth Rass, ...
Eröffnungsausstellung 2018 der Galerie Art Pool Vienna mit den Künstlern: Daisy Gold, Momo Höflinger, Elisabeth Rass, Herwig Maria Stark, Manfredo Weihs In dieser Ausstellung reisen wir zwar nicht in die 1960er Jahre zurück und es werden auch...

Ausstellung FrauenART 7 - Women´sART 7 - Arte Femenino 7
Ausstellung FrauenART7. Women´sART 7. Arte Femenino 7. Malerei in verschiedenen Techniken, Fotokunst und Keramik aus Deutschland, Argentinien, Lettland, Spanien und Italien. Zur Vernissage am 20. Januar 2018, 19:30 sind alle Kunstinteressenten...

Photographie:

Imm & Matick: Doppelausstellung in Frankfurt. Malerei und Ph...
Zeitgleich im Oosten und Walden vom 01. Juli - 31. August 2017 präsentiert das Künstlerduo Imm&Matick eine jeweils dreiteilige Werksschau aus Solo-Arbeiten und interdisziplinären Synthesen. Die Ausstellung zeigt expressionistische Frauengesichter...

Salon de la Photographie 2017 Vienna
„Fotografieren ist einfach. Doch die Fotografie ist eine sehr schwierige Kunst.“ (Pontus Hultén, 1992) Das Fotografie auch außerhalb des „Monats der Fotografie“ spannend sein kann zeigt die Ausstellung „Salon de la Photographie“ des Verein...

Λ nach oben

Stichwort-Suche:

Pressemitteilung von:

Logo: finared - FineArtEdition


finared - FineArtEdition

finared - FineArtEdition
Bernhard Berres
Springerstr. 24
04105 Leipzig

Ansprechpartner: Bernhard Berres
Telefon: +49 341 26545050
Mobil: +49 172 4110766
e-mail:

finared ist eine Galerie für Photographie, deren Fokus auf der schwarz-weiß-Photographie liegt. Die Galerie repräsentiert Deutsche sowie internationale Künstler. Die angebotenen Kunstwerke werden vorwiegend als limitierte...

mehr »

zur Pressemappe von
finared - FineArtEdition

weitere Meldungen von
finared - FineArtEdition

mehr »

 

 


Hinweis: Um Ihnen ein optimales Nutzererlebnis zu bieten, verwenden wir Cookies. Durch die Nutzung dieser Webseite erklären Sie sich damit einverstanden.   Nachricht schließen   mehr info