Deutschlands großes Presseportal - Homepage
» kostenlos Pressemitteilung veröffentlichen
» Kunden Login zu "meine Redaktion"
»Suche / Lokale Suche
> Startseite > IT, Computer & Internet

Nach Merseburg und Schkopau: Stadtwerke starten Breitbandausbau in Bad Lauchstädt

Merseburg/Goethestadt Bad Lauchstädt – Die Stadtwerke Merseburg erweitern ihr Glasfasernetz.
Am 18. Mai fand der erste Spatenstich für den Breitbandausbau in Bad Lauchstädt statt. Den Startschuss gaben Bürgermeister Christian Runkel, Guido Langer, Geschäftsführer, und Hanjo Hölzenbein, Projektleiter der Stadtwerke Merseburg GmbH. Rund 2 000 Haushalte können ab September mit bis zu 100 Megabit pro Sekunde durchs Netz surfen.

Mit dem symbolischen ersten Spatenstich am 18. Mai haben Guido Langer, Geschäftsführer, und Hanjo Hölzenbein, Projektleiter der Stadtwerke Merseburg, zusammen mit Bürgermeister Christian Runkel den Breitbandausbau im Ortsteil Bad Lauchstädt begonnen. Nach intensiver Vorbereitung und sorgfältiger Planung wurde damit der Startschuss für schnelles Internet in der Goethestadt gegeben.

Mit dem Ausbau nehmen die Stadtwerke Merseburg die leistungsstarke Telekommunikationsversorgung der Bad Lauchstädter Bürger und Wirtschaft selbst in die Hand – und tragen damit Verantwortung für die Zukunftsfähigkeit der Region.

Hanjo Hölzenbein, Projektleiter „Breitbandausbau der Stadtwerke Merseburg“, Guido Langer, Geschäftsführer der Stadtwerke Merseburg, und Christian Runkel, Bürgermeister von Bad Lauchstädt, beim ersten Spatenstich (v. l. n. r.) / Foto: Steffen Runke

[Großes Bild anzeigen]

Tiefbauarbeiten auf 5 100 Metern Länge

„Unser Ziel ist es, den Ausbau bis Ende August abzuschließen. Das wird uns nach aktuellem Stand auch gelingen“, freut sich Guido Langer, Geschäftsführer der Stadtwerke Merseburg. Um dieses Ziel zu erreichen, werden in den nächsten Monaten rund 5,1 Kilometer Tiefbauarbeiten durchgeführt. Über fünf Kilometer Glasfaser- und 1 500 Meter Kupferkabel werden künftig die Daten für Internet, Sprache und Fernsehsignale innerhalb des Ortsteils Bad Lauchstädt verteilen. Dazu werden zwölf Kabelverzweiger angeschlossen und sieben Multifunktionsgehäuse errichtet. Die anstehenden Tief- und Kabelbauarbeiten werden von den regionalen Firmen KÖNIG Elektro-Fernmeldebau und EGW Müller durchgeführt.

Bürgermeister Runkel lobt Stadtwerke-Engagement

In den Ausbau investieren die Stadtwerke Merseburg rund 800 000 Euro. Christian Runkel, Bürgermeister von Bad Lauchstädt: „Eine zuverlässige und schnelle Breitbandversorgung ist heute ein wichtiger Faktor bei der Wahl des Wohn- oder Gewerbestandorts. Ich freue mich daher sehr über das Engagement der Stadtwerke. Das moderne Glasfasernetz wird die Lebensqualität in Bad Lauchstädt weiter erhöhen.“

Vertragsabschluss zum 1. September möglich

Daten austauschen, Musik herunterladen, Videos anschauen: Diese und andere Anwendungen eines schnellen Internetanschlusses sind im Ortsteil Bad Lauchstädt ab September verfügbar. Rund 2 000 Haushalte können dann mit bis zu 100 Megabit pro Sekunde durchs Netz surfen.

„MER.Surf & Fon“, das Produkt der Stadtwerke Merseburg für Internet und Telefonie, gibt es in drei Varianten. Alle drei beinhalten eine Datenflatrate sowie eine Telefonflatrate ins deutsche Festnetz.

Welche genaue Geschwindigkeit einem Haushalt zur Verfügung steht, erfahren Interessenten ab 1. Juni auf der Website der Stadtwerke Merseburg (siehe Link unten). Dort kann man sich außerdem über die Details zu den einzelnen Produkten informieren und bequem das Auftragsformular zum Vertragsabschluss ausfüllen. Ein umfassendes Beratungsangebot zum schnellen Internet erwartet die Kunden zudem im Kundenzentrum in der Großen Ritterstraße.

Interessant für Geschäftskunden: Mit einem direkten Anschluss an das Glasfasernetz der Stadtwerke Merseburg ist es möglich, noch schnellere Übertragungsraten – sogar bis zu 1 000 Mbit/s – zu erreichen.

Bilddateien:


Hanjo Hölzenbein, Projektleiter „Breitbandausbau der Stadtwerke Merseburg“, Guido Langer, Geschäftsführer der Stadtwerke Merseburg, und Christian Runkel, Bürgermeister von Bad Lauchstädt, beim ersten Spatenstich (v. l. n. r.) / Foto: Steffen Runke
[Großes Bild anzeigen]

24.05.2017 11:58

Klick zum Thema:

Das könnte auch Sie interessieren:

Mitteilung:

Die neue Website von Bett+Bike ist online
Mit Bett+Bike hat es sich der ADFC zum Ziel gemacht, Radreisenden einen perfekten Urlaub zu ermöglichen. Auf der Seite www.bettundbike.de finden Radler Informationen rund um den Urlaub auf zwei Rädern: Von fahrradfreundlichen Unterkünften über...

fashionette relauncht Onlineshop und gewinnt Shop Usability ...
fashionette, der führende Online-Händler für exklusive Designertaschen, hat einen neuen Onlineshop in Deutschland, Österreich und der Schweiz. Das neue Design wurde von fashionette in Zusammenarbeit mit der Düsseldorfer Agentur arndtteunissen...

Unternehmensverkauf in Hamburg erfolgreich abgeschlossen
Neuer Eigentümer für etablierten Backliner-Experten aus der Musik-Szene Düsseldorf, den 10. Februar 2017 Michael Glaw, Projektleiter bei AVANDIL, und sein Projektteam haben einen Unternehmensverkauf in der Backliner-Branche zu einem...

Breitband:

Erster Spatenstich: Stadtwerke Merseburg starten Breitbandau...
Die Stadtwerke Merseburg erweitern ihr Glasfasernetz. Am 9. Mai fand der erste Spatenstich für den Breitbandausbau in Schkopau statt. Den Startschuss gaben Bürgermeister Andrej Haufe und Guido Langer, Geschäftsführer der Stadtwerke Merseburg. Rund...

HUBER+SUHNER präsentiert neue Produkte für den Schienenverke...
Breit aufgestellte Produktpalette für Connected Mobility HUBER+SUHNER, der führende Hersteller von Komponenten und Systemen für optische und elektrische Verbindungstechnik, zeigt auf der diesjährigen InnoTrans in Berlin eine Reihe innovativer...

inexio und Warburg Pincus treiben den Breitbandausbau in Deu...
Warburg Pincus stellt Wachstumsfinanzierung für Infrastrukturentwicklung bereit Auch Deutsche Beteiligungs AG erhöht Investment in inexio London/ Saarlouis, 07. Juni 2016 – inexio, ein innovativer deutscher Anbieter von schnellen...

Merseburg:

Erster Kunde erfolgreich angeschlossen
Die Stadtwerke Merseburg haben den ersten Kunden erfolgreich an ihr neues Glasfasernetz angeschlossen: Heiko Rüttinger aus dem Fliegerstädtchen surft mit 50 Megabit pro Sekunde und lobt das Engagement der Stadtwerke. Merseburg, März 2016 – Das...

Erster Spatenstich – Stadtwerke Merseburg beginnen mit dem B...
Merseburg, August 2015 – Am 20. August um 13.00 Uhr haben Guido Langer, Geschäftsführer, und Hanjo Hölzenbein, Projektleiter der Stadtwerke Merseburg GmbH, zusammen mit Oberbürgermeister Jens Bühligen den ersten Spatenstich für das Großprojekt...

Die Stadtwerke Merseburg GmbH sorgen für schnelles Internet ...
Die Stadtwerke Merseburg haben mit dem großflächigen Breitbandausbau in Merseburg begonnen.Dadurch werden in Zukunft schnelle VDSL-Verbindungen und auch direkte Hausanschlüsse mit Glasfaserkabel ermöglicht.Der Ausbau ist voraussichtlich im April...

Λ nach oben

Stichwort-Suche:

Pressemitteilung von:


Stadtwerke Merseburg GmbH

Stadtwerke Merseburg GmbH
Astrid Zwarg
Öffentlichkeitsarbeit

Große Ritterstraße 9
06217 Merseburg
Telefon (0 34 61) 454 100
Telefax (0 34 61) 454 841

Die Stadtwerke Merseburg GmbH wurde 1924 gegründet und versorgt die Region Merseburg mit Strom, Gas, Wärme und ab Oktober 2015 auch mit Breitband. Das durch ISO-50001 zertifizierte Energiemanagementsystem des Unternehmens...

mehr »

zur Pressemappe von
Stadtwerke Merseburg GmbH

weitere Meldungen von
Stadtwerke Merseburg GmbH

Erster Spatenstich – Stadtwerke Merseburg beginnen mit dem Breitbandausbau [+Bild]

mehr »

 

 


Hinweis: Um Ihnen ein optimales Nutzererlebnis zu bieten, verwenden wir Cookies. Durch die Nutzung dieser Webseite erklären Sie sich damit einverstanden.   Nachricht schließen   mehr info