Deutschlands großes Presseportal - Homepage
» kostenlos Pressemitteilung veröffentlichen
» Kunden Login zu "meine Redaktion"
»Suche / Lokale Suche
> Startseite > Gesellschaft & Kultur

Nacht Ma[h]l-en: Essen & Kunst in Papenburg an der Ems

Nacht Ma[h]l-en mischt künstlerische Malerei und kulinarischen Genuss Nacht Ma[h]l-en mischt künstlerische Malerei und kulinarischen Genuss - drei Stunden, 20 Teilnehmer, ein Nachtmahl genießen und dabei aus einer leeren Leinwand in ein Meisterwerk gestalten - in sachkundiger Begleitung.
Hierbei sind eigene Kreativität und Individualismus willkommen.

Während man an einem Cocktail nippt, führt der darstellende Künstler die Teilnehmer durch die einzelnen Schritte zur Erstellung eines Kunstwerkes. Ziel ist es, am Ende des Nacht Ma[h]l Events darf jeder Teilnehmer sein selbsterstelltes einzigartiges Meisterwerk staunend in der Hand halten. Die Sinne, Kreativität und der Geist sollen auf ihre Kosten kommen. Angefangen von der Leinwand, den Farben, Pinsel, Staffelei und einer erfahrenen Kunstpädagogin bis hin zu genüsslichen Getränken und Leckereien sind die Teilnehmer versorgt. Die Teilnehmer bringen einfach: Spaß, liebe Freunde, Lust und Hunger auf kulinarische Köstlichkeiten. Damit wird sichergestellt, dass jeder seinen inneren Picasso entfesseln kann.

Ein Ma[h]l-event am besonderen Ort

Nachtma[h]len ist ganz einfach und völlig stressfrei! Jeder kann mitmachen, absolut keine Vorkenntnisse sind nötig. Der Veranstaltungsort diesmal keine Schule oder Kursräumlichkeiten, sondern ein Restaurant für ein genüssliches Nacht Ma[h]l-en, Essen & Kunst mit der Kunstschule Zinnober. Der Förderverein Bunter Kreis Nord-West Niedersachsen e.V. lädt gemeinsam mit der Papenburg Tourismus GmbH und durch Unterstützung der Kunstschule Zinnober und dem DEHOGA Papenburg am 12. November 2015 zum Nacht Ma[h]l-en in Papenburg an den Hauptkanal in die Lokation "Altes Gasthaus Kuhr" ein. Nacht Ma[h]l-en ist keine Kunst-Klasse - es ist ein Party!

Kreativität und Individualität - Nacht Ma[h]l-en mischt künstlerische Malerei und kulinarischer Genuss

"Bunte, abwechslungsreiche Genuss Malerei Veranstaltungen in Restaurants und an ungewöhnlichen Orten", so die Idee, denn das Leben ist bunt! - Der Förderverein " Bunter Kreis Nord-West Niedersachsen e.V. (http://www.bunterkreis.net)" möchte mit dieser Veranstaltung auf sich und seinen Wirkungskreis aufmerksam machen. Der Förderverein Bunter Kreis Nord-West Niedersachsen e.V. unterstützt Familien mit schwer kranken Kindern und die gleichnamige sozialmedizinische Nachsorgeeinrichtung, die nach stationären Aufenthalten für die Familien da ist. Das Einsatzgebiet umfasst die nördlichen Bereiche der Landkreise Emsland und Cloppenburg, die Landkreise Leer, Aurich, Wittmund einschließlich der ostfriesischen Inseln, die Stadt Emden und den Landkreis Ammerland. Die sozialmedizinische Nachsorge setzt das Ziel "Hilfe zur Selbsthilfe" um. Betroffene Familien werden begleitet. Die Case Managerin und ihr Team knüpfen ein Netz von ambulanten Hilfen, das die Familien in dieser Situation trägt. Nur gemeinsam ist das Ziel zu erreichen, dass den Familien das Leben gelingt und die betroffenen Kinder ihre persönlichen Entwicklungschancen bestmöglich nutzen können.

"Dankbar sind wir, dass durch die Partnerschaft und Kooperation mit der Papenburg Tourismus GmbH, dem DEHOGA Papenburg und der Kunstschule Zinnober das Nacht Ma[h]l-en erfolgreich umgesetzt werden kann. Der Förderverein Bunter Kreis e.V. engagiert sich leidenschaftlich für die Hilfe suchenden Familien. Die Idee des Nacht Ma[h]l-en soll über die Grenzen hinweg ein individuelles und einprägsames Erlebnis für jeden Interessierten werden. Das schließt unsere Partner und Unterstützer herzlich mit ein", so die Vorsitzende Heide Heyen-Strehlau.



Der Förderverein Bunter Kreis e.V. weiß aus aktiver Erfahrung, dass mit Schicksalsschlägen der Mut und die Hoffnung nicht verloren gehen dürfen. "Veränderungen der Lebenssituation bedeuten Herausforderungen zu meistern. Durch Farben, Kunst, Kreativität und Gestaltung gepaart mit dem kulinarischen Genuss soll bei dem Nacht Ma[h]l-en Event gemeinsam mehr Farbe in den Alltag gebracht werden. Mit Essen in der einen Hand und einem Pinsel in der anderen ein abgerundetes Event Ma[h]l zu schaffen, da sind sich die mitwirkenden Partner einig", freut sich Jan Westphal von der Papenburg Tourismus GmbH (http://www.papenburg-tourismus.de).

V.i.S.d.P.:

Redaktion

Förderverein Bunter Kreis
Nord-West-Niedersachsen e.V.

12.11.2015 09:00

Das könnte auch Sie interessieren:

Kunst erleuchtet die Nacht: Medienfassade der PSD Bank Westf...
Münster, 19.08.2016: Die Medienfassade der PSD Bank Westfalen-Lippe eG am Hafen zeigt ein neues Programm. Während der Fokus in der ersten Jahreshälfte auf regionalen Künstlern lag, kommen in der zweiten Jahreshälfte viele Arbeiten...

Dittchenbühne besucht Papenburg und Norden
(Elmshorn / 1.2.2017) Wenn das „Forum Baltikum – Dittchenbühne“ auf seiner ersten Bildungsreise in diesem Jahr vom 6. bis 7. Mai 2017 Ostfriesland ansteuert, erwartet die Teilnehmer wieder ein interessantes und abwechslungsreiches Programm. Ein...

Literatur, Kunst und Musik im Business-Alltag - Kunst und Ku...
Literatur, Malerei, Bildhauerei, Musik – im täglichen Business-Alltag ist Kunst lediglich Dekoration und Kultur eine Frage des Miteinanders. Dabei steckt hinter dem künstlerischen Blick eine Weltanschauung, die dem beruflichen Alltag neue Impulse...

Junge Kunst entdecken beim vierten Ulmer Kunst Schimmer
70 Künstler stellen ihre Werke bei der vierten Ausgabe der Ulmer Kunstmesse vom 12. bis 20. März in der Donauhalle der Ulm-Messe aus. Ulm – Von Acrylfarbe und Textmarker über Plastik und Draht bis hin zur Digitalkamera – so vielseitig sind die...

Die Neuentdeckung aus 1001 Nacht
Ein Märchen mit vielen Facetten … Die Musikwelt bekommt Zuwachs … Langes blondes Haar, orientalisches Lächeln und talentiert! Die Neuentdeckung aus 1001 Nacht heißt Ayca Peri und lebt in Leverkusen. Das Leverkusener Label BCR-Records, das das...

Nacht der Filmmusik München 2016
Seit 2004 ist sie in München das musikalische Highlight der besonderen Art – die „Nacht der Filmmusik“. Ob sinfonisch, elektronisch, rockig, kammermusikalisch oder live zur Leinwand – die „Nacht der Filmmusik“ präsentiert ein vielseitiges...

Die Lange Nacht der Musik am 6. Mai 2017
München – Am 6. Mai feiert München zum 18. Mal Die Lange Nacht der Musik. Das Besondere an der Langen Nacht: so vielfältig wie die etwa 100 teilnehmenden Spielorte sind auch die Spielarten der Musik. Mit dabei sind große Konzerthäuser, kleine...

„EINE NACHT ODER 1000 TRÄUME“?
Ein Hammer-Tanzbrett liefert uns Kerstin Merlin in diesem Sommer mit ihrer Schlager-Single „Eine Nacht oder 1000 Träume“! Zu den zwei unterschiedlichen Radio-Versionen präsentiert sie uns obendrauf noch ein Mega-Remix, der speziell als Download...

Die Lange Nacht der Musik am 20. April 2016
Am 30. April tanzt München zur Langen Nacht der Musik in den Mai. Über 100 Spielorte in der Innenstadt laden ein zum Zuhören, Mitwippen und Tanzen. Mit dabei sind nicht nur große Konzerthäuser, Bühnen und Musikkneipen – auch viele Cafés, Bars,...

Beate Sarrazin lädt ein zur "Poetry Nacht um Acht"
Am 19.11.2016, Beginn 20:00 Uhr, lädt Beate Sarrazin zur "Poetry Nacht um Acht" ins Theater Anderswo ein: Naheweg 25, 40699 Erkrath, Tel.: 01787867782. Theater Anderswo bietet mit diesem Event Poetry Slammern die Möglichkeit, ihre Geschichten,...

Λ nach oben

Stichwort-Suche:

Pressemitteilung von:


Förderverein Bunter Kreis Nord-West Niedersachsen e.V.

Breslauer Straße 33
26871 Papenburg

Heide Heyen-Strehlau

Der bunte Kreis ist ein eingetragener Förderverein, der schwerkranken Kindern und ihre Familien unterstützt und im Alltag hilft. Die sozialmedizinische Nachsorgeeinrichtung ist nach stationären Aufenthalten für die Familien...

mehr »

zur Pressemappe von
Förderverein Bunter Kreis Nord-West Niedersachsen e.V.

weitere Meldungen von
Förderverein Bunter Kreis Nord-West Niedersachsen e.V.

Papenburg: Bunter Kreis in Weiß - Picknick für alle

mehr »

 

 


Hinweis: Um Ihnen ein optimales Nutzererlebnis zu bieten, verwenden wir Cookies. Durch die Nutzung dieser Webseite erklären Sie sich damit einverstanden.   Nachricht schließen   mehr info