Deutschlands großes Presseportal - Homepage
» kostenlos Pressemitteilung veröffentlichen
» Kunden Login zu "meine Redaktion"
»Suche / Lokale Suche
> Startseite > Urlaub & Reise

Neue Top-Events in New York und San Francisco ab Sommer 2015

London | (kms) – Amerika – das Land der unbegrenzten Möglichkeiten – hat seinen Spitznamen nicht von ungefähr.
Ob Top-Sportereignisse, Naturwunder, bezaubernde Strände oder Shoppingerlebnisse der Extraklasse – hier ist alles möglich. Und mit Attraction Tickets Direct gibt es neuerdings viele weitere Top-Aktivitäten zu erleben. Denn der Tickethändler mit Hauptsitz in London bietet USA-Reisenden jetzt noch mehr großartige Angebote in New York und San Francisco.
Im Big Apple sollten sich Besucher auf jeden Fall ein Spiel der legendären New York Yankees ansehen. Mitten in der Bronx liegt das Stadion, in dem das weltbekannte Baseball-Team seine Heimspiele austrägt. Legendär wurde das mit Abstand erfolgreichste Team des amerikanischen Baseballs vor allem durch die Spielerlegenden „Babe“ Ruth und Joe DiMaggio. Ab nur 34 Euro pro Person gibt es noch bis Ende September Tickets zu den Spielen der Spitzenklasse mit echtem Amerika-Feeling.
Abends bietet sich die Teilnahme an einem ganz besonderen Kulturevent an: The Ride, von der Today Show als heißeste Attraktion zur Erkundung New Yorks beschrieben, ist bereits jetzt eines der beliebtesten Touristen-Erlebnisse der Stadt. The Ride kombiniert Sightseeing mit lustiger Unterhaltung. Das Ergebnis ist und ergibt so eine Show, die dynamisch und interaktiv über die Sehenswürdigkeiten New Yorks informiert. In einem vom Boden bis zur Decke aus Glasfenstern bestehenden Bus fahren Gäste durch die Straßen von Midtown-Manhattan und werden von Schauspielern und Künstlern mit Insiderwissen zum Times Square, dem Grand Central Terminal, der Carnegie Hall, der Radio City Music Hall, dem Chrysler Building und dem Central Park versorgt. Ein Ticket für die Tour ist für 60 Euro erhältlich und lohnt sich allemal, denn Teilnehmer behaupten mittlerweile felsenfest: Vor der Tour sei man ein regulärer Tourist, danach ein waschechter New Yorker.
In San Francisco an der Westküste der USA dürfen sich Gäste ab sofort ebenfalls über Neuigkeiten freuen. Um Touristen die Möglichkeit zu geben mehrere Höhepunkte der City zu einem günstigen Preis zu erleben, hat Attraction Tickets Direct ab sofort den Explorer Pass im Angebot, mit dem über 50 Prozent im Vergleich zu den Preisen an den Tageskassen gespart werden kann. Der Pass garantiert zudem schnellen Eintritt, denn mit ihm dürfen Gäste direkt an den Warteschlangen vorbei gehen. Insgesamt können sich Besucher für vier von insgesamt 20 angebotenen Attraktionen entscheiden. Dazu gehören u.a. die Wachsfiguren-Ausstellung Madame Tussauds, der Freizeitpark California’s Great America oder das Gruselkabinett San Francisco Dungeon. Als Transportmittel eignen sich die im Explorer Pass angebotene Golden Gate Bay Cruise sowie eine Hop-On/Hop-Off Sightseeing-Tour. Das Ganze ist für 73 Euro für Erwachsene und 56 Euro für Kinder erhältlich und die 4 ausgewählten Wahrzeichen können binnen 30 Tagen besucht werden.


Familien erhalten das ideale Angebot mit dem Southern California CityPass. Dieser kann innerhalb von 14 Tagen eingesetzt werden und beinhaltet ein Dreitagesticket für den Disneyland Park und Disney’s California Adventure Park, zudem ein Tagesticket für den SeaWorld Adventure Park in San Diego und ein Tagesticket für LEGOLAND California. Für 285 Euro pro Erwachsenem und 248 Euro pro Kind ist das Familienglück zu erwerben.

(Juni 2015/ 4.826 Zeichen)

Bilddateien:

10.06.2015 12:09

Das könnte auch Sie interessieren:

CAROLA PASCHOLD - IMPRESSIONEN Einzelausstellung in der Gale...
Zur Ausstellungseröffnung laden wir Sie und Ihre Freunde herzlich ein. Am Freitag, den 03. Juni 2016 von 18.00 Uhr bis 21.00 Uhr Ausstellungsdauer: 04.06. bis 28.06.2016 Galerie Luzia Sassen Luxemburger Str. 345, 50939 Köln,...

San Francisco:

U.S. Premiere for the WOLFF 700 B in San Francisco
San Francisco – August 2015. A new attraction is rising on the San Francisco skyline in the form of the 802-foot-tall (244 m) skyscraper 181 Fremont Street. But the construction site is already an attraction now, with a brand new WOLFF 700 B...

US-Premiere für den WOLFF 700 B – Im Einsatz an einem der hö...
San Francisco – August 2015. Die Skyline von San Francisco ist bald um eine Attraktion reicher. 181 Fremont Street heißt der neue Wolkenkratzer, der nach seiner Fertigstellung mit 244 Metern eines der höchsten Gebäude in Kalifornien sein wird. Eine...

1:1 Migration wird erwachsen: innoWake auf der Oracle Open W...
San Francisco/Senden, 6. Oktober 2014. Zur diesjährigen Oracle Open World, zu der jährlich ca. 40.000 Teilnehmer nach San Francisco reisen, wurde in diesem Jahr auch die innoWake eingeladen, um ihre Migrationslösung vorzustellen. In einem knapp...

Sightseeing:

Verkauf von Baja Bikes Fahrradtouren über Booking.com
Das führende Buchungsportal für Unterkünfte Booking.com und der weltweit größte Anbieter von Fahrradtouren Baja Bikes beginnen im Rahmen eines neuen Dienstes von Booking.com eine Zusammenarbeit. Durch das Angebot Booking.com Experiences können...

Weltweit erste Polaroid Fototour startet in Wien
Brandneue und einzigartige Fototour PolaWalk führt analog durch Österreichs Hauptstadt Touristen und Einheimische entdecken Wien mit einer original Polaroid Leihkamera und passendem Film Touren von nun an bis zu zwei Mal täglich, sieben Tage...

Vom deutschen Exportüberschuß und seinen Folgen
US-Präsident Trump klagt über das Handelsbilanzdefizit seines Landes und sucht die Schuld bei andern. Dabei dürfte die Ursache dieses Problems vor allem im Versagen der US-Wirtschafts- und Währungspolitik liegen. Und diese wiederum wurzelt in den...

Ringhotel Sonnenhof – Teileröffnung des Hotel-Erweiterungsba...
5.000 m3 Erdaushub, 2.300 m2 Nutzfläche inkl. Spa-Bereich, ca. 10 km verbaute Kabellänge und eine etwas über einjährige Bauphase – der erste Teilabschnitt des Erweiterungsbaus am Ringhotel Sonnenhof ist fertiggestellt und in Betrieb genommen....

Λ nach oben

Stichwort-Suche:

Pressemitteilung von:

Logo: Attraction Tickets Direct Germany


Attraction Tickets Direct Germany

Axel Kaus
Sophienstraße 6
30159 Hannover

Seit der Firmengründung im Jahr 2002 hat sich ATD Travel Services mit seiner Marke Attraction Tickets Direct ATD innerhalb von wenigen Jahren zum weltgrößten Ticketanbieter für US-amerikanische und europäische Themenparks...

mehr »

 

 


Hinweis: Um Ihnen ein optimales Nutzererlebnis zu bieten, verwenden wir Cookies. Durch die Nutzung dieser Webseite erklären Sie sich damit einverstanden.   Nachricht schließen   mehr info