Deutschlands großes Presseportal - Homepage
» kostenlos Pressemitteilung veröffentlichen
» Kunden Login zu "meine Redaktion"
»Suche / Lokale Suche
> Startseite > Umwelt & Energie

Neue naturwerke bieten hundertprozentiges Biogas

Erlenbach. Die DEG Deutsche Energie ist mit einer neuen Marke in den deutschen Energiemarkt gestartet.
Unter der Marke naturwerke bietet die DEG hochwertige Ökoprodukte an. Zum Start werden neben 3 Biogas-Tarifen auch entsprechende Ökostrom-Produkte angeboten.

"Mit den Angeboten unserer Marke naturwerke werden wir dem Wunsch derjenigen Kunden gerecht, die einen eigenen substanziellen Beitrag zur Energiewende leisten wollen, indem sie nur ökologisch erzeugte Energie einsetzen", erklärt Tillmann Raith, Geschäftsführer. Dabei setze das Unternehmen, wie bei seinen klassischen Strom- und Gastarifen, auf eine transparente und faire Preispolitik.

Deutschlandstart mit attraktiven Biogastarifen

Die Bio-Gastarife der neuen DEG-Marke naturwerke werden mit den gewohnten Laufzeiten von 12 und 24 Monaten angeboten. Sie sind unterteilt in Privat- und Gewerbetarife. Die Verbrauchsobergrenze der Tarife für Standardlastprofilkunden liegt bei 250.000 Kilowattstunden. Kunden können zwischen drei verschiedenen Tarifen wählen, die sich durch ihren Biogas-Anteil unterscheiden. naturwerke bietet eine Beimischung von 10, 20 und 100 Prozent an.

Das verwendete Biogas stammt aus Biogasanlagen in Großbritannien. Es besteht zu 100 Prozent aus organischen und nachwachsenden Einsatzstoffen. Es werden Ernteerträge aus Fruchtfolgen und Reststoffe verwendet, sodass für die Produktion keine Energiepflanzen in Monokultur angebaut werden müssen.

Ökostrom aus TÜV-zertifizierter Wasserkraft



Auch die Ökostrom-Tarife werden mit Laufzeiten von 12 und 24 Monaten, unterteilt nach Privat- und Gewerbetarifen, angeboten. naturwerke setzt dabei auf eine der langlebigsten und nachhaltigsten Formen der Energieerzeugung: Auf Wasserkraft, die vom TÜV Süd EE zertifiziert wurde.

Hintergrundinformationen

Weitere Informationen finden Sie hier: www.naturwerke.de

21.12.2015 09:54

Das könnte auch Sie interessieren:

Gütesiegel „Grünes Gas“ für „NaturEnergiePlus Biogas“
Grüner Strom Label e.V. zeichnet Biogasprodukt von NaturEnergiePlus mit Gütesiegel „Grünes Gas“ aus / NaturEnergiePlus bundesweit zweiter Anbieter von Biogas mit Umweltsiegel „Grünes Gas“ Mühlacker/Bonn, 29.4.2016. Am heutigen Vormittag wurde in...

NATURSTROM AG senkt Preise für Biogas
Die NATURSTROM AG senkt bereits zum dritten Mal in Folge die Preise für ihre Biogas-Tarife. Damit gibt der Öko-Energieversorger niedrigere Beschaffungskosten an seine Kunden weiter. "Sowohl das Biogas als auch den Erdgasanteil können wir für 2016...

Biogas-BHKW: die Tür geht nicht auf
Schleichende Veränderungsprozesse nehmen Betreiber oft selbst nicht wahr. So erging es Michael Wentzke von der IG Biogasmotoren kürzlich beim Besuch einer Biogasanlage: die Tür zum BHKW-Betriebsraum ließ sich nicht mit normalem Kraftaufwand...

Neues Seminar Schadensprävention im Biogas-BHKW
Die Schadensquoten bei Biogasanlagen verharren nach wie vor auf zu hohem Niveau. Rund 70% aller Schäden an Biogasanlagen sind dem Biogas-BHKW zuzuordnen. Biogasanlagen-Betreiber sind durch Biogasmotoren-Schäden in dem wirtschaftlichen Ergebnis der...

Biogas-Experten von Vogelsang sehen Potenzial im Biogasmarkt
„Anlagenoptimierung ist notwendige Reaktion auf EEG-Novelle 2016“ Essen (Oldb.), 12. Februar 2016 – Die EEG-Novelle 2016 kommt – und Marktkenner erwarten von ihr nur begrenzt positive Signale. Die auf Biogastechnik spezialisierte Hugo Vogelsang...

Ökostrom und Biogas: Viele Öko-Tarife scheren sich nicht um ...
Grüner Strom Label e.V. startet Dialogforum Naturverträgliche Energiewende an der Schnittstelle zwischen Energiewirtschaft, Naturschutzverbänden und Bürger*innen / Öffentliche Online-Umfrage läuft bis September Bonn, 6. Juli 2017....

Test bestanden: naturstrom biogas erhält auch 2016 Grünes Ga...
Grüner Strom Label e.V. überreichte der NATURSTROM AG das neue Zertifikat auf der gat-Messe in Essen Bonn, 28. Oktober 2015. Die NATURSTROM AG kann im Jahr 2016 weiterhin als erster Energieversorger Deutschlands Biogas anbieten, das mit dem...

Ceramic Polymer: Sanierung einer Biogas-Vorgrube mit Proguar...
Heidelberg: Das Substrat-Lager einer Groß-Biogasanlage wies äußerst starke Betonschäden durch den chemischen Einfluss des Gärfutters auf. Der Untergrund musste dringend saniert werden, um die Funktion des Lagers zu gewährleisten und folgenschwere...

Jugendlichen in Brasilien eine Zukunft bieten
- cbs Corporate Business Solutions setzt Engagement bei Förderverein ProBrasil fort - Projekt bereitet sozial benachteiligte Kinder und Jugendliche auf die Arbeitswelt vor Heidelberg, 15. Dezember 2015 - Die Heidelberger Unternehmensberatung cbs...

Flüchtlinge bieten keinen Ausgleich für den Fachkräftemangel
Regionale Wirtschaft steht heutzutage vor einer großen Herausforderung. Es gibt nicht genug Fachkräfte und junge Leute zieht es eher in größere Städte - Der Mangel verstärkt sich. Leider werden Flüchtlinge keinen ausreichenden Ausgleich bieten...

Λ nach oben

Stichwort-Suche:

Pressemitteilung von:


DEG Deutsche Energie GmbH

Georg-Ohm-Straße 1
74235 Erlenbach

Jürgen Scheurer

envitra ist eine Marke der DEG Deutsche Energie GmbH. Das Unternehmen bietet im Bereich Energieversorgung Privat- und Geschäftskunden bundesweit die Belieferung mit günstigem Gas und Strom an. Dabei setzt das Unternehmen...

mehr »

zur Pressemappe von
DEG Deutsche Energie GmbH

weitere Meldungen von
DEG Deutsche Energie GmbH

mehr »

 

 


Hinweis: Um Ihnen ein optimales Nutzererlebnis zu bieten, verwenden wir Cookies. Durch die Nutzung dieser Webseite erklären Sie sich damit einverstanden.   Nachricht schließen   mehr info