Deutschlands großes Presseportal - Homepage
» kostenlos Pressemitteilung veröffentlichen
» Kunden Login zu "meine Redaktion"
»Suche / Lokale Suche
> Startseite > Gesellschaft & Kultur

Neuerscheinung: „Simon in Ruanda – Ein Freund für Simon“

Aus der Bilderbuchserie „Simon in Ruanda“ ist der dritte Band erschienen. In „Ein Freund für Simon“ erzählt Autor Jesko Johannsen, wie sich die Titelfigur Simon in ein Abenteuer mit einem ruandischen Jungen begibt.
Gemeinsam erkunden sie geheime Wege und Spielzeuge an einem See am Stadtrand von Kigali – bis sie von einem Wächter verjagt werden.
Lebendig-bunte Illustrationen der schwedischen Grafikerin Viktoria Blomén machen die Erlebnisse greifbar. Sie zeichnen ein realistisches Bild der Geschehnisse und lassen die Kinder hautnah dabei sein.

Die Bilderbuchserie „Simon in Ruanda“ für 3 - 6-jährige erzählt die Geschichte eines deutschen Jungen, der in der ruandischen Hauptstadt Kigali lebt. Die Serie soll helfen, ein wertneutrales Bild von Afrika zu zeichnen. Kinderliteratur über den Kontinent ist oft voller Stereotypen und Vorurteile. Afrika wird als Land und nicht als Kontinent dargestellt. Alles ist kaputt und überhaupt geht es oft nur um Tiere und Safari.

Autor Jesko Johannsen ist 2012 mit seiner Familie nach Ruanda ausgewandert. Als er gesehen hat, wie unbefangen seine eigenen Kinder mit der Umgebung in Kigali umgehen, kam ihm die Idee für „Simon in Ruanda“. Ein Junge wie jeder andere, der mit offenen Augen Ruanda und Afrika erlebt.

Cover "Simon in Ruanda - Ein Freund für Simon"

[Großes Bild anzeigen]

Mit „Ein Freund für Simon“ liegen nun drei Bände der Bilderbuchserie vor. Bereits erschienen sind: Band I „Ein Freund für Simon“ und Band II „Der Plastiktütenfußball“. Außerdem gibt es die Bände als ebooks und Hörbuch. Band I „Die Abreise“ ist auch als interaktives eBook mit Vorlesefunktion für iOS erschienen.

Bilddateien:


Cover "Simon in Ruanda - Ein Freund für Simon"
[Großes Bild anzeigen]

Video zu dieser Pressemitteilung:

11.12.2014 11:09

Das könnte auch Sie interessieren:

Bilderbuch:

Lisa und Egon tanzen jetzt auch auf Englisch
München, 26.02.2016. Wer sagt, dass Nilpferde nicht tanzen können? Lisas und Egons lustiges Abenteuer ist nun endlich auch in einer englischen Übersetzung erhältlich: „Lisa and Egon – Teaching a Hippo to dance“! In ihrem interaktiven Ballettbuch...

Bilderbuch "Simon in Ruanda" jetzt auch als Sammelband ersch...
Die Bilderbuchserie „Simon in Ruanda“ gibt es jetzt auch als Sammelband. In der bunten Serie erzählt Autor Jesko Johannsen vom Umzug der Titelfigur Simon von Deutschland nach Ruanda in Zentralafrika und Simons Erlebnissen in Kigali. Die Geschichten...

Bilderbuch 3.0: Pflege nutzt „SingLiesel“ bei der Betreuung ...
Ein interaktives Bilderbuch für Oma und Opa? Zugegeben, aus dem klassischen Bilderbuch-Alter ist die Generation 70plus längst entwachsen. Die „SingLiesel“, die die Pflegekräfte des Klinikums Dortmund seit gut einem halben Jahr erfolgreich in der...

Vor, während und nach Ebola - Engagierte Studenten bleiben i...
Der Impfpass, der gültige Reisepass, ein schnell gepackter Rucksack, Reisedokumente, das Aufgabenheft, die Malariamedikamente, das Hemd für die offiziellen Besuche, die Badehose für die freundschaftlichen Wochenendabende am Ozean, Laptop, Dokumente...

Afrika:

Kommunikationsexperte Michael Oehme über die Wurzeln des Ext...
Warum werden junge Afrikaner zu Extremisten? Wie kann man Extremismus an den Wurzeln packen, bevor man ihn überhaupt gewaltsam bekämpfen muss? Michael Oehme stellt sich diese Frage. St.Gallen, 13.10.2017. Die Wahlerfolge der AFD sprechen Bände...

Beate Sarrazin inszeniert "Jenseits des Kilimandscharo".
Jenseits des Kilimandscharo. Am 16.09.2017 im Theater Anderswo. Liebe hat keine Nationalität und kann zwischen ganz unterschiedlichen Kulturen entstehen. Sie ist wie ein Vogel: mal wie ein Kondor mit gewaltigen Flügeln, der davonrennen will, mal...

Selbstverlag:

Skandalöser Buchpreis-Wettbewerb. Hilfskräfte werfen fast al...
Der Deutsche Selfpublishing-Preis 2017 soll erstmalig vergeben werden. Die Auswahl der Kandidaten ist skandalös, anonyme Hilfskräfte mit fragwürdiger Qualifikation werfen mehr als 1.778 Buchtitel (98,8 %) aus dem Wettbewerb. Die Preisvergabe...

Buch veröffentlichen im Selbstverlag - Handbuch für neue Aut...
Wie kann heute jeder sein eigenes Buch erfolgreich selbst veröffentlichen? Erfolgsgeschichten von Autoren, die erfolgreich ihre Bücher selbst publizieren machen derzeit Schlagzeilen. Doch wie lässt sich ein selbstgeschriebenes Buch...

Berliner Schriftsteller Matthias Grau veröffentlicht Kinderb...
Der Berliner Schriftsteller Matthias Grau hat ein neues Buch veröffentlicht, sein zweites innerhalb von zwei Jahren. Nach dem abenteuerlichen Debütroman „Erdenend“, der sich eher an Erwachsene richtete, ist „Kuschel und die Sommerferien“ eindeutig...

Λ nach oben

Stichwort-Suche:

Pressemitteilung von:


Simon in Ruanda

Jesko Johannsen
Am Heidberg 4a
29553 Bienenbüttel
0171-8385130

Autor Jesko Johannsen ist 2012 mit seiner Familie nach Ruanda ausgewandert. Als er gesehen hat, wie unbefangen seine eigenen Kinder mit der Umgebung in Kigali umgehen, kam ihm die Idee für „Simon in Ruanda“. Ein Junge wie...

mehr »

zur Pressemappe von
Simon in Ruanda

weitere Meldungen von
Simon in Ruanda

„Simon in Ruanda“ als interaktives ebook für Kinder: Jedes Mal neu entdecken [+Bild]

mehr »

 

 


Hinweis: Um Ihnen ein optimales Nutzererlebnis zu bieten, verwenden wir Cookies. Durch die Nutzung dieser Webseite erklären Sie sich damit einverstanden.   Nachricht schließen   mehr info