Deutschlands großes Presseportal - Homepage
» kostenlos Pressemitteilung veröffentlichen
» Kunden Login zu "meine Redaktion"
»Suche / Lokale Suche
> Startseite > Gesundheit & Medizin

Neuerscheinung Wilhelm Rotthaus „Suizidhandlungen von Kindern und Jugendlichen“

Anlässlich der 8. Kindertagung „Hypnotherapeutische und Systemische Konzepte für die Arbeit mit Kindern und Jugendlichen: Kindheit 2.0 – Aufwachsen im digitalen Zeitalter“ in Heidelberg vom 03. bis 06. November 2016 erscheint im Carl-Auer Verlag das neue Buch von Wilhelm Rotthaus: „Suizidhandlungen von Kindern und Jugendlichen“. Immer häufiger machen Fälle von Cyber-Mobbing mit tödlichem Ausgang Schlagzeilen.
Aber auch jenseits dieses besonderen Problemkreises stellt suizidales Verhalten von Kindern und Jugendlichen Therapeuten vor größte Herausforderungen.

Fast jede Woche stirbt in Deutschland ein Kind unter 15 Jahren durch Suizid. Bei jungen Menschen ist die Selbsttötung die dritthäufigste Todesursache (bei jungen Männern um 20 Jahre sogar die zweithäufigste). Nach Schätzungen der Beratungsstelle Neuhland kommen auf jeden vollendeten Suizid von Kindern und Jugendlichen bis 25 Jahren etwa 20 bis 30 Suizidversuche.

In jugendpsychiatrischen Kliniken zählen Suizidabsichten und Suiziddrohungen zu den häufigsten Aufnahmeanlässen. Dennoch ist spezielle Fachliteratur kaum verfügbar. Wilhelm Rotthaus füllt mit diesem seit Langem überfälligen Buch zum Thema Suizid bei Jugendlichen eine Lücke.

Dabei nimmt der Autor eine ungewöhnliche Perspektive ein: Er geht von der Paradoxie aus, dass suizidales Verhalten bei Kindern und Jugendlichen zwar den eigenen Tod zum Ziel hat, im Grunde genommen aber von den Jugendlichen „nur“ ein anderes Leben begehrt wird. Das Buch gibt einen umfassenden Überblick zum Thema. Es regt Therapeuten an, sich mit ihren eigenen Ängsten und Wertvorstellungen im Hinblick auf Suizidhandlungen auseinanderzusetzen mit dem Ziel, Zugang zu den Kindern und Jugendlichen in suizidalen Krisen gewinnen und ihnen Halt vermitteln zu können.

NEU: Wilhelm Rotthaus „Suizidhandlungen bei Kindern und Jugendlichen“ ISBN 978-3-8497-0152-9

[Großes Bild anzeigen]

Wilhelm Rotthaus war langjähriger Ärztlicher Leiter des Fachbereichs Psychiatrie und Psychotherapie des Kindes- und Jugendalters der Rheinischen Kliniken Viersen. Im Carl-Auer Verlag erschienen u.a. die Titel „Wozu erziehen“ (7. Aufl. 2010), „Systemische Kinder- und Jugendlichenpsychotherapie“ (4. Aufl. 2013) und „Ängste von Kindern und Jugendlichen“ (2015).

Die 8. Kindertagung im Kongresshaus Stadthalle Heidelberg wird von der Trenkle Organisation GmbH veranstaltet. Die Liste der Referenten liest sich wie das Who’s Who der hynotherapeutischen und systemischen Szene, darunter auch viele Autoren des Carl-Auer Verlags.

Wilhelm Rotthaus: „Suizidhandlungen bei Kindern und Jugendlichen“ ISBN 978-3-8497-0152-9

Bilddateien:


NEU: Wilhelm Rotthaus „Suizidhandlungen bei Kindern und Jugendlichen“ ISBN 978-3-8497-0152-9
[Großes Bild anzeigen]

02.11.2016 16:53

Das könnte auch Sie interessieren:

„Mein Kind ist online“: AXA Assistance und JFF veröffentlich...
AXA Assistance Deutschland hat in Zusammenarbeit mit JFF – Institut für Medienpädagogik eine Broschüre für Eltern entwickelt, um sie bei der Medienerziehung ihres Kindes zu unterstützen. Für Kinder und Jugendliche gehört das Internet zum Alltag....

Jugendlichen in Brasilien eine Zukunft bieten
- cbs Corporate Business Solutions setzt Engagement bei Förderverein ProBrasil fort - Projekt bereitet sozial benachteiligte Kinder und Jugendliche auf die Arbeitswelt vor Heidelberg, 15. Dezember 2015 - Die Heidelberger Unternehmensberatung cbs...

Inspiration für junge Weltenbummler - Austauschmesse fördert...
Überraschend vielfältig sind heute die Möglichkeiten, als junger Mensch im Ausland zu reisen, zu lernen und Erfahrungen zu sammeln. Ob es der mehrmonatige Schulbesuch, eine Sprachreise während der Ferien, ein Jahr als Au-Pair oder der Einsatz bei...

Schlafstörungen in der Pubertät - Wenn hinter Müdigkeit bei ...
Erlangen/Heidelberg im September 2017. Forscher des Schlafmedizinischen Zentrums in Marburg und des Instituts für Gesundheitsförderung und -forschung (IGFF) in Dillenburg sind zu dem Ergebnis gekommen, dass Jugendliche im Schnitt weniger als sieben...

proteco: Biathletin Kati Wilhelm startet „FC Mittelstand“ un...
Mit Spitzensportlerin Kati Wilhelm als Gastrednerin launchte proteco „FC Mittelstand“, eine Mehrwertinitiative mit wechselnden Schwerpunkten speziell für mittelständische Unternehmen. Das Start-Thema: Betriebliches Gesundheitsmanagement. Dazu...

Studienpreis DistancE-Learning 2016 für Manfred Haas von der...
Auszeichnung für lebenslanges Lernen - von der Fachhochschulreife über Aufstiegsfortbildungen bis zum Master-Studium Pfungstadt bei Darmstadt, 19.11.2015 - Manfred Haas lebt lebenslanges Lernen. Neugierde und der Wille, technischen und...

Ulm: Süddeutsche Wohnen (SÜDEWO) feiert Spatenstich für ein ...
Am 1. Dezember 2015 feierte die Süddeutsche Wohnen (SÜDEWO), Teil der vonovia-Gruppe, den Spatenstich für ein Neubauprojekt von 73 Mietwohnungen im zentrumsnahen Wilhelm-Geyer-Weg in Ulm. Bis Ende 2016 entsteht im Stadtteil Eselsberg, nach...

Neuerscheinung: Heilsames Ozon
Praktische Anwendungen für Haushalt, Gesundheit und Wohlbefinden Immer mehr Menschen entdecken die zahlreichen Vorteile von Ozon im eigenen Zuhause. Der RiWei-Verlag kommt deshalb dem Wunsch vieler Anwenderinnen und Anwender nach,...

Neuerscheinung: Erben und Schenken
Nachlassplanung mit Durchblick für jedermann Wer erbt, wenn nichts geregelt ist? Was kann ich in einem Testament festlegen? Werden meine Erben Erbschaftsteuer zahlen müssen? Kann ich nicht schon zu Lebzeiten etwas verschenken? Antworten auf diese...

Neuerscheinung: "Malen und Zeichnen"
Der Weihnachts-Geschenktipp für große und kleine Künstler Die britische Illustratorin Marion Deuchars ist für ihre einzigartigen Mitmach-Malbücher weltbekannt. Mit diesem Buch ist ihr ein besonderes Schmuckstück gelungen: kein Ausmal- sondern ein...

Λ nach oben

Stichwort-Suche:

Pressemitteilung von:

Logo: Carl-Auer Verlag


Carl-Auer Verlag

Carl-Auer-Systeme Verlag und Verlagsbuchhandlung GmbH
Vangerowstr. 14
69115 Heidelberg

Der Carl-Auer Verlag in Heidelberg gilt als der wichtigste deutschsprachige Verlag für systemische Therapie und Beratung sowie für Hynose und Hypnotherapie. Seit 1989 veröffentlicht er neue Erkenntnisse des systemischen Denkens...

mehr »

 

 


Hinweis: Um Ihnen ein optimales Nutzererlebnis zu bieten, verwenden wir Cookies. Durch die Nutzung dieser Webseite erklären Sie sich damit einverstanden.   Nachricht schließen   mehr info