Deutschlands großes Presseportal - Homepage
» kostenlos Pressemitteilung veröffentlichen
» Kunden Login zu "meine Redaktion"
»Suche / Lokale Suche
> Startseite > Gesundheit & Medizin

Neuerscheinung zum Thema Hypersensibilität / Hochsensibilität

Leben mit hochsensiblen Kindern - Bewusste unterstützen - einfühlsam erziehen Um 30 Prozent sind die Verschreibungen für ADHS-Medikamente bei 6- bis 18-Jährigen in den vier Jahren zwischen 2006 und 2010 der Techniker Krankenkasse zufolge angestiegen.
Ist unsere Gesellschaft dabei, eine ganze Kindergeneration krank zu diagnostizieren? Die Autorin Susan Marletta-Hart ist überzeugt, dass viele der Kinder schlichtweg hochsensibel auf die Welt kommen. In ihrem neuen Buch Erziehung hochsensibler Kinder plädiert sie für einen neuen Blick auf eine Eigenschaft, die sich mit etwas Fingerspitzengefühl der Eltern und Lehrer in eine Gabe verwandeln kann. Vorausgesetzt, die Kinder haben Zeit, die Flut an Eindrücken zu verarbeiten. Vorausgesetzt, sie lernen, Grenzen zu setzen und ein Gefühl dafür zu entwickeln, wann sie besser eine Pause einlegen sollten. Was ihnen dabei helfen kann, erklärt Marletta-Hart im Buch mit vielen Tipps und Übungen.

Susan Marletta-Hart ist selbst hochsensibel und hat sich auf das Coaching von Menschen spezialisiert, die wie sie mit dieser besonderen Eigenschaft durchs Leben gehen. Unser Organismus ist darauf ausgelegt, einen Großteil der täglich auf uns einprasselnden Informationen herauszufiltern. Schätzungen zufolge fällt diese Filterfunktion bei etwa 20 Prozent der Menschen so schwach aus, dass sie den Alltag sehr viel feinkörniger erleben: Die Emotionen anderer Menschen, Geräusche, kraftmeiernde Rituale unter Jugendlichen - all das durchflutet ihr Bewusstsein, was oft dazu führt, dass sie bereits als Kinder eine Tendenz entwickeln, sich gerne in ihre eigene Welt zurückzuziehen.

Oft reagiert die Umwelt irritiert. In der Klasse gelten sie eher als wunderlich. Väter verstehen nicht, warum ihr Kind so eine Angst vor neuen Situationen hat. Lehrer meinen, es sei wichtig, alle Kinder gleich zu behandeln. Mit der fatalen Folge, dass hochsensible Kinder rasch ins Abseits geraten. Als Coach hat Marletta-Hart bemerkt, wie oft das Thema Selbstbewusstsein sich wie ein roter Faden durch das Leben dieser Menschen zieht. Das Gefühl, nicht richtig zu sein, den Anforderungen unserer Höherschnellerweiter-Welt nicht gerecht werden zu können. "Heutzutage ist Hochsensibilität als Phänomen in der Gesellschaft angekommen", hat sie beobachtet. "Sie lädt uns dazu ein, einige unserer Normalitäten in Frage zu stellen", ist Marletta-Hart überzeugt, dass moderne Zivilisationen diese Eigenschaften nicht ohne Grund hervorbringen.

Das Grundrecht, so zu sein, wie man ist - das Fundament der humanistischen Psychologie - ist in der von Marletta-Hart vorgeschlagenen Erziehung der absolute Leitwert.

Hochsensiblen Kindern also zuzugestehen, dass sie die Welt anders erleben. Und ihnen gleichzeitig das Wagnis zuzumuten, hin und wieder über sich hinauszuwachsen und eine Situation zu meistern, vor der sie im ersten Moment einfach nur wegrennen möchten. Ein Balanceakt für den Erziehenden, dem mit einfachen Regeln nicht beizukommen ist. Denn auch für Eltern und Erwachsene ist das Einlassen auf hochsensible Kinder ein Abenteuer, das immer wieder den eigenen Horizont weitet und so eine Kommunikation kultivieren kann, die achtsamer für die Bedürfnisse des Einzelnen ist. Dann entwickeln hochsensible Kinder sich zu selbstbewussten Erwachsenen und haben, wie ihn alten Weisheitskulturen, die Chance, ihr volles Potential in unsere Gesellschaft einzubringen. Mit vielen Berichten und Beispielen zeigt Marletta-Hart auf, wie dieser Schritt gelingen kann.

27.06.2013 17:08

Klick zum Thema:

Das könnte auch Sie interessieren:

Neuerscheinung zum Thema staatlicher Telekommunikationsüberw...
Zum nach wie vor aktuellen und kontrovers diskutierten Thema staatlicher Telekommunikationsüberwachung (TKÜ) ist eine neue wissenschaftliche Monographie erschienen. Die Arbeit leistet einen ordnenden Beitrag zur Phänomenologie staatlicher TKÜ in...

Neuerscheinung: Heilsames Ozon
Praktische Anwendungen für Haushalt, Gesundheit und Wohlbefinden Immer mehr Menschen entdecken die zahlreichen Vorteile von Ozon im eigenen Zuhause. Der RiWei-Verlag kommt deshalb dem Wunsch vieler Anwenderinnen und Anwender nach,...

Buch-Neuerscheinung "Canada Calling"
Ein Roadtrip durch Westkanada, den Yukon & Alaska - mit Überwinterung im Yukon Anfang 2013 entscheidet sich Nina Hassa mit einem Work & Travel-Visum ein halbes Jahr lang Kanada zu bereisen. Dass daraus fast ein Jahr werden würde, hätte sich die...

Film Neuerscheinung - Der unsichtbare Junge
Walk This Way – mit Der unsichtbare Junge Am 11. April präsentiert die VOD-Programm den ersten Titel ihrer Premium Filme Auswahl: ein innovativer italienischer Fantasyfilm, der das Superhelden-Genre belebt Walk This Way bringt den ersten Titel...

Neuerscheinung bei Periplaneta: Weltmaschine Unterwegs
Das Buch zur performativen Pilgerfahrt und Forschungsreise. Im Oktober 2016 erscheint anlässlich des Münchner RODEO Tanz- und Theaterfestivals die Projektdokumentation WELTMASCHINE UNTERWEGS in der Edition MundWerk des Periplaneta Verlag Berlin....

Neuerscheinung: Micro-Inputs Veränderungscoaching
Bonn – Für Veränderungsbegleiter und Laufbahnberater haben Martina Nohl und Anna Egger eine Auswahl von 45 besonders bewährten Modellen zusammengestellt und inspirierend visualisiert. Sie helfen, die Veränderungsfähigkeiten von Menschen proaktiv zu...

Neuerscheinung: „Krebs- Vom Diagnoseschock zum besonnenen Ha...
Der Arzt und systemische Therapeut Lutz Wesel ist kein Unbekannter. Nach seinem erfolgreichen Buch zum Thema Arzt-Patient-Kommunikation „Wie sag ich’s meinem Doc?“ legt er im aktuellen Programm des Carl-Auer Verlags einen ungewöhnlichen...

Neuerscheinung: Homöopathisches Geschenkbuch "Sepia tanzt al...
"Sepia tanzt allein" Homöopathische Persönlichkeitsprofile in der Tanzfotografie Andrea Simon | Andreas J. Etter Homöopathie behandelt mit verschiedenen Arzneimitteln Körper und Geist. 26 dieser Mittel werden in „Sepia tanzt allein“ als...

Neuerscheinung Wilhelm Rotthaus „Suizidhandlungen von Kinder...
Anlässlich der 8. Kindertagung „Hypnotherapeutische und Systemische Konzepte für die Arbeit mit Kindern und Jugendlichen: Kindheit 2.0 – Aufwachsen im digitalen Zeitalter“ in Heidelberg vom 03. bis 06. November 2016 erscheint im Carl-Auer Verlag...

Neuerscheinung: Wir leben mit Down-Syndrom - Ein Interview-B...
50.000 Menschen mit Down-Syndrom leben in Deutschland. Das Interview-Buch Wir leben mit Down-Syndrom aus dem rap verlag lässt Menschen mit Trisomie 21 und ihre Familien zu Wort kommen. Die Interviewpartner erzählen aus ihrem Leben. Ihre offenen...

Λ nach oben

Stichwort-Suche:

Pressemitteilung von:

Logo: J. Kamphausen, Verlag und Distribution


J. Kamphausen, Verlag und Distribution

Andreas Klatt
Presse & Öffentlichkeitsarbeit
J.Kamphausen | Mediengruppe
Buddestr. 9-15
33602 Bielefeld
Fon +49 (0)521 56052 230
Fax +49 (0)521 5605229

Weitere Pressemitteilungen und Infos finden Sie im Pressebereich unter:
www.weltinnenraum.de

Wie das Gold der Alchemisten, das dem Verlag seinen Namen gegeben hat, steht das AURUM-Programm der J.Kamphausen Mediengruppe* für bleibende Werte und Veränderung gleichermaßen. Die Schätze der verschiedenen Weisheitstraditionen...

mehr »

 

 


Hinweis: Um Ihnen ein optimales Nutzererlebnis zu bieten, verwenden wir Cookies. Durch die Nutzung dieser Webseite erklären Sie sich damit einverstanden.   Nachricht schließen   mehr info