Deutschlands großes Presseportal - Homepage
» kostenlos Pressemitteilung veröffentlichen
» Kunden Login zu "meine Redaktion"
»Suche / Lokale Suche
> Startseite > Immobilien

Neues Sicherheitskonzept für die eigenen vier Wände: Alle vier Minuten wird in Deutschland eingebrochen

Im vergangenen Jahr wurden in Deutschland knapp 167.136 Wohnungseinbrüche registriert.
Das waren fast zehn Prozent mehr als 2014. Alle vier Minuten wird irgendwo in unserem Land in ein haus oder in eine Wohnung eingebrochen. Entsprechend groß ist der Wunsch nach einem ebenso zuverlässigen wie bezahlbaren Sicherheitskonzept. Die safety4home bietet individuelle Lösungen für den privaten und gewerblichen Bereich an.
Die jetzt vom Bundesinnenministerium vorgelegten Zahlen sind erschreckend. So schlimm war es zuletzt Anfang der 1990er Jahre. Gleichzeitig nimmt die Aufklärungsquote der Polizei deutlich ab. In Nordrhein-Westfalen wird nur jeder zehnte Wohnungseinbruch aufgeklärt. Über die Hälfte der Delikte gehen laut Bundesinnenministerium auf das Konto organisierter, reisender Tätergruppen aus Südost- und Osteuropa.
Die deutsche Versicherungswirtschaft hat 2015 Schäden aus Wohnungseinbrüchen in Höhe von über 530 Millionen Euro reguliert.
Andreas Geelen bietet mit seinem hochwertigen Sicherheitskonzept Schutz vor Einbrechern. © Holger Bernert

[Großes Bild anzeigen]
Obwohl die Taten zunehmen, werden in Deutschland standardmäßig keine einbruchhemmenden Türen und Fenster eingebaut. In den meisten Fällen haben die Einbrecher leichtes Spiel. „Dabei könnten viele Einbrüche verhindert werden, wenn es zuverlässige Sicherheitskonzepte geben würde“, meint safety4home-Manager Andreas Geelen aus dem niederrheinischen Uedem. „Aufgrund des zunehmenden Sicherheitsbedürfnisses entscheiden sich Wohnungs- und Hausbesitzer vermehrt für ein Alarmsystem, das nach ihren individuellen Wünschen konfiguriert wurde. Eine weitere wichtige Rolle spielt der Preis, denn die meisten effektiven Systeme kosten mehr als 10.000 Euro.“
Die REDSEC-Serien von safety4home bietet hier effektiven Schutz vor Einbrechern. „Es bringt nicht viel, wenn der Eigentümer über einen Einbruch per SMS informiert wird. Viel wichtiger ist die Aufschaltung zu einem zertifizierten Wachunternehmen. Deshalb arbeiten wir eng mit der WAB Wach- und Alarmbereitschaft GmbH in Moers und mit der nordrhein-westfälischen Polizei zusammen.“
Um möglichst vielen Menschen Sicherheit bieten zu können, hat safety4home ein attraktives Preispaket geschnürt. Bereits ab 4.500 Euro kann ein Einfamilienhaus gegen Einbruch abgesichert werden. Und das mit fünf Jahren Garantie sowie zwölf Monaten Service inklusive. „Unser Einbruchschutz ist eine effektive Kombination aus mechanischen und elektronischen Sicherheitseinrichtungen“, so Geelen weiter. „Die Montage unserer Funksysteme erfolgt ganz ohne Verlegung von Kabeln und ist an einem Arbeitstag erledigt.“


Bevor jedoch das sehr benutzerfreundliche Alarmsystem in Haus oder Wohnung installiert wird, sollte ein Sicherheitsexperte die örtlichen Gegebenheiten genau unter die Lupe nehmen. Denn nur er kann letztlich entscheiden, welches System die höchstmögliche Sicherheit für Bewohner und Objekt bringt.
Die Anschaffung des REDSEC-Sicherheitssystems wird von der kfw-Bank mit öffentlichen Mitteln gefördert. Derzeit beteiligt sich der Staat mit zehn Prozent an den Gesamtkosten. „Darüber hinaus bietet unser Finanzierungspartner ein spezielles Angebot über 72 Monate und einem effektiven Jahreszins von 0,99 Prozent an. Jetzt kann sich jeder Sicherheit in den eigenen vier Wänden leisten“, verspricht Andreas Geelen.

http://www.safety4home.de

Bilddateien:


Andreas Geelen bietet mit seinem hochwertigen Sicherheitskonzept Schutz vor Einbrechern. © Holger Bernert
[Großes Bild anzeigen]

13.07.2016 09:45

Klick zum Thema:

Das könnte auch Sie interessieren:

Wir Deutschen und die eigenen vier Wände
Für die Erstfinanzierung eines Hausbaus werden im Schnitt 296.000 Euro notwendig. 2011 lag der allgemeine Durchschnitt noch bei 224.000 Euro. Innerhalb von nur fünf Jahren sind die Finanzierungssummen also um fast ein Drittel nach oben gegangen....

„Barber Angels Brotherhood“ schneiden alle vier Wochen koste...
Bundesweit besuchen Friseure des Clubs „Barber Angels Brotherhood“ seit November 2016 jeden Monat Obdachlose und andere Bedürftige, um ihnen ein gepflegtes Aussehen und somit etwas Würde und Selbstbewusstsein zurückzugeben. Nächste Aktion findet am...

Zurück zur Natur - in den eigenen vier Wänden
Rutesheim, Juni 2017: Das junge Unternehmen greenYou ermöglicht mit modernen Indoor-Gardening-Systemen die ganzjährige Aufzucht von Kräutern und Bio-Gemüse - unabhängig vom Standort und nahezu autark. Man muss kein Gourmet sein, um den...

Infrarotheizungen von RedTherm helfen sparen – Energiewende...
In diesen kalten Tagen läuft die heimische Heizung auf vollen Touren. Trotz der gesunkenen Beschaffungskosten für Heizöl und Erdgas ist das Heizen mit fossilen Brennstoffen keine gute Lösung. Die Energiewende kann nur mit alternativen Möglichkeiten...

Tanz in den Mai: Vier Locations, ein Ticket
Park Cafe Schöne Aussichten, Terrace Hill, Bahnhof Pauli und Cap San Diego sind bei der der großen „Ab in den Mai Party“ dabei / kostenloser Shuttle verbindet alle Locations Am 30. April 2016 findet die große „Ab in den Mai Party 2016“ statt. Mit...

Vier Profile von Frauen in Tech
Jobs in technologie-orientierten Unternehmen sind so vielseitig wie die Frauen, die in diesem Bereich ihr berufliches Zuhause gefunden haben. Die 33-jährige Céline Lazorthes, die Gründerin und CEO von der Crowdfunding-Plattform Leetchi und der...

Schmusetuch mit Namen: Vier Freunde aus der Wildnis
Schmusetücher aus Skandinavien sind eben anders. Natürlich gibt es hier genauso viele Bärchen, Häschen und kuschelige Elefanten wie anderswo. Aber einen Wolf oder einen Fuchs macht nicht jeder zum Schnuffeltuch. Die schwedische Firma Bukowski...

In vier Schritten zu mehr Umsatz im Online Shop
Das Sales Performance Modell von rekordmarke verhilft jungen Unternehmen zu nachhaltigem Erfolg im e-Commerce Leipzig, im Juni 2017 – Wie werden aus großartigen Produkten erfolgreiche Produkte? Die Experten von rekordmarke haben ein Konzept...

Erfolgreiches Jubiläumsjahr: Vier neue Etats für OnTop PR
Mit dem pulverförmigen Lebensmittel Huel („Human Fuel“) aus UK gewinnt die Lüneburger PR-Agentur in diesem Jahr bereits den vierten Etat. Wie sieht eigentlich das Lebensmittel der Zukunft aus? Die englische Firma Bodyhack Limited hat mit ihrem...

VCE präsentiert vier IT-Trends für den Channel im Jahr 2016
Auch im kommenden Jahr wird das Thema digitaler Wandel der deutschen Wirtschaft und damit einhergehenden Technologien den IT-Markt dominieren. Eine wichtige Basis für die erfolgreiche digitale Transformation sind agile, flexible und skalierbar...

Λ nach oben

Stichwort-Suche:

Pressemitteilung von:


RedTherm GmbH & Co. KG

Weezer Straße 21
47589 Uedem
Andrea Geelen
Telefon 0 28 25 / 535 777 14
Fax 0 28 25 / 535 777 77

http://www.Red-Therm.de

Die in Uedem am Niederrhein ansässige Firma RedTherm GmbH & Co. KG hat sich auf die Produktion und den Vertrieb von hochwertigen Infrarotheizungen im Exklusivsegment spezialisiert. Andreas Geelen hat das Unternehmen vor acht...

mehr »

zur Pressemappe von
RedTherm GmbH & Co. KG

weitere Meldungen von
RedTherm GmbH & Co. KG

mehr »

 

 


Hinweis: Um Ihnen ein optimales Nutzererlebnis zu bieten, verwenden wir Cookies. Durch die Nutzung dieser Webseite erklären Sie sich damit einverstanden.   Nachricht schließen   mehr info