Deutschlands großes Presseportal - Homepage
» kostenlos Pressemitteilung veröffentlichen
» Kunden Login zu "meine Redaktion"
»Suche / Lokale Suche
> Startseite > Gesundheit & Medizin

Neues von vitabook: vitabook relauncht

Mit gleich mehreren Neuheiten schlägt vitabook im Frühjahr 2017 auf: neuer Internet-Auftritt, neue Funktionen im Online Gesundheitskonto, neues Preismodell.
Außerdem ist vitabook als einer der ersten Online Dienste eine enge Kooperation mit der Microsoft Cloud Deutschland eingegangen.

Der marktführende Serviceprovider im Gesundheitswesen trägt mit seiner komplett modifizierten Webseite vor allem den geänderten Lesegewohnheiten Rechnung, die von verschiedenen Online Zeitschriftentiteln initiiert wurden.

Ebenfalls profitieren werden die vitabook-User von einer Vielzahl zusätzlicher Funktionen, mit denen das Unternehmen eine noch größere Bandbreite an spezifischen Tools abdeckt und damit den Service erneut erheblich erweitert. Trotzdem kann das vitabook-Gesundheitskonto drei Monate lang gratis getestet werden. Danach fällt ein monatlicher Betrag von 1,95 € für die Nutzung an.

Auch in punkto Datensicherheit war vitabook weiterhin aktiv. Nach erfolgreicher Testphase wird vitabook ab sofort sämtliche Services für deutsche Kunden aus der Microsoft Cloud Deutschland zur Verfügung stellen. Maßgeblich für diese Entscheidung ist die Tatsache, dass Microsoft mit den Cloud-Diensten eine auf die besonderen Compliance-Anforderungen des Gesundheitswesens abgestimmte Lösung bietet, etwa im Hinblick auf lokale Datenhaltung. So werden die Anwenderdaten ausschließlich in Deutschland gespeichert. Zugriff auf die Daten haben weder Microsoft, noch der Datentreuhänder – T-Systems, eine Tochter der Deutschen Telekom mit Hauptsitz in Deutschland – sondern ausschließlich der Besitzer des vitabook-Gesundheitskontos.

Über vitabook:
vitabook ist eine Lösung der 2011 gegründeten ordermed GmbH. vitabook ist die deutsche Gesundheits-Cloud des Patienten, die ihm erstmals eine eigene, digitale Identität im Gesundheitswesen verschafft – vergleichbar mit einem Girokonto in Gesundheitsangelegenheiten. Der Patient kann sich damit sicher jegliche Gesundheitsdaten von Ärzten, Kliniken, Laboren u.v.m. in sein selbstverwaltetes Gesundheitskonto senden lassen.


Die Daten werden stark verschlüsselt und liegen in der Microsoft Cloud Deutschland, hochgesichert in zwei deutschen Telekom-Rechenzentren.

Für weitere Informationen besuchen Sie gerne diese Webseiten:
http://www.vitabook.de
http://www.vitabook.de/connect

Kontakt für Redaktionen:

Jessica Tittel
Gerontologin (M.A.) & Leiterin Unternehmenskommunikation
Telefon: 040 53798 1563
E-Mail:

24.04.2017 14:11

Klick zum Thema:

Das könnte auch Sie interessieren:

Vitabook:

vitabook: Ist die eGk noch zu retten
Konzept der elektronischen Gesundheitskarte gescheitert! Sie sollte Leben retten. Sie sollte Milliarden einsparen. Doch nach mehr als elf Jahren lautet die bittere Wahrheit: Die elektronische Gesundheitskarte ist nichts weiter als eine einfache...

vitabook: Kooperation mit i-SOLUTIONS Health - i-SOLUTIONS H...
i-SOLUTIONS Health, Anbieter von IT-Lösungen für das Gesundheitswesen, integriert das digitale vitabook-Gesundheitskonto in sein KIS ClinicCentre. Damit trägt das Unternehmen dem Versorgungsstärkungsgesetz Rechnung, das ab dem 1. Oktober 2017 ein...

Patientenakte? Gesundheitsakte? - Viel mehr als Wortklaubere...
Lässt das Chaos bei den Begrifflichkeiten auf den aktuellen Stand im digitalen Gesundheitswesen schließen? Die bestürzende Antwort lautet: ja. Während der Bundesgesundheitsminister Hermann Gröhe soeben auf der ConHIT zum wiederholten Male...

Relaunch:

Pressemitteilung: BeezUP launcht neue Webseite
Frankfurt/Main – 29. September 2017 – BeezUP, Anbieter für das Produktfeed-Management und Multi-Channel-Online-Marketing, geht mit brandneuer Webseite online. Neben einer verbesserten Navigation und Übersicht bietet der neue Internetauftritt für...

Responsive, klar und kundenorientiert: Website-Relaunch bei ...
Die Akademie der Deutschen Medien präsentiert einen neuen Webauftritt mit überarbeitetem Design und verbesserter Usability. Benutzer erhalten auch in Zukunft umfangreiche Informationen zu den Veranstaltungen und Weiterbildungsprogrammen der...

Franz Steiner Verlag startet mit der PubEngine durch
Seehausen am Staffelsee / Stuttgart, den 15.8.2017 - Hinter dem Relaunch der Franz Steiner eLibrary steckt die PubEngine: Mit ihren ausgeklügelten Funktionen unterstützt die PubEngine die Bedürfnisse für das wissenschaftliche Arbeiten und ist exakt...

EHealth:

Digitales Gesundheitswesen: Reform oder Revolution?
Soeben gaben die Sana Kliniken AG und InterSystems ihre Zusammenarbeit zum Aufbau einer interoperablen „Sana IHE Plattform“ bekannt. Gemeinsam mit der AOK Nordost und Vivantes haben sie sich die Optimierung des digitalen Gesundheitsnetzwerks auf...

Gesucht: Ideen für das vernetzte Gesundheitswesen der Zukunf...
Zum Abschluss der Digitalen Woche Kiel (16.09. – 23.09.) haben u.a. das UKSH, IBM und CISCO den Healthcare Hackathon ins Leben gerufen, einen IT-Wettbewerb für Startups und etablierte Unternehmen. Unter der Fragestellung „Wie sieht die...

100% der Betroffenen nutzen Frühstart-App: Mit weltweit erst...
Erst seit wenigen Monaten in den App-Stores erhältlich, erfreut sich die Frühstart-App bei Eltern von „Frühchen“ und kranken Neugeborenen bereits großer Akzeptanz. Im Universitätsklinikum Essen wird die App – entwickelt von der Klinik für...

Microsoft empfiehlt #vitabook: Vom Patienten zum selbstbesti...
Das Motto des diesjährigen Digital-Gipfels in Ludwigsburg lautete: „Vernetzt besser leben“. Kein Wunder also, dass die Vernetzung und Zentralisierung von Patientendaten im Focus standen. Denn diese liegen bislang überall verstreut – in...

Λ nach oben

Stichwort-Suche:

Pressemitteilung von:


vitabook GmbH

vitabook GmbH
Hauptstraße 41
21266 Jesteburg

Jessica Tittel
Gerontologin (M.A.) & Leiterin Unternehmenskommunikation
Alsterdorfer Markt 6
22297 Hamburg
T. +49 40 53798 1563
F. +49 40 53798 1503



mehr »

 

 


Hinweis: Um Ihnen ein optimales Nutzererlebnis zu bieten, verwenden wir Cookies. Durch die Nutzung dieser Webseite erklären Sie sich damit einverstanden.   Nachricht schließen   mehr info