Deutschlands großes Presseportal - Homepage
» kostenlos Pressemitteilung veröffentlichen
» Kunden Login zu "meine Redaktion"
»Suche / Lokale Suche
> Startseite > Urlaub & Reise

Noch Plätze frei bei Tagesfahrt nach Lüneburg

(Elmshorn / 7.4.2016) Die 1000-jährige Salz- und Hansestadt Lüneburg ist das Ziel einer Studienfahrt, die das „Forum Baltikum – Dittchenbühne“ am 22. Mai 2016 unternimmt.Noch sind dafür einige Plätze im Bus frei.Die Reiseleitung haben Raimar Neufeldt und Jutta Neuber übernommen.

Auf dem Programm: ein ausgiebiger Bummel durch die mittelalterliche Altstadt Lüneburgs mit ihren schmucken historischen Giebelfassaden sowie ihren kleinen Straßen und Gassen, über den Marktplatz mit Blick auf das prächtige Rathaus, durch das heute eher studentisch geprägte Hafenviertel am „Stint“, aber auch vorbei an vielen kleinen Geschäften, Cafés und Restaurants. Dabei immer wieder präsent: die Fernsehserie „Rote Rosen“, die in Lüneburg gedreht wird – ein Eldorado für Fans.

Bei einem Besuch des Salzmuseums spüren die Besucher dem „weißen Gold“ nach – dem Salz, das in Lüneburg über Jahrhunderte gefördert wurde und Reichtum wie Bedeutung der Stadt begründet hat. Das Brauereimuseum liegt in der Altstadt, im Sudhaus der ehemaligen Kronen-Brauerei, wo man nicht nur historische Sudkessel, Gär¬pfannen und Malz¬mühlen besichtigen kann, sondern auch einen alten Bier-Automaten für die Brauereiangestellten. Mittagessen kann man dann auf eigene Faust – und am Nachmittag geht’s per Bus weiter nach Dömitz ans Elbufer in ein Panorama-Café und zur Besichtigung der Festungsanlage.

Übrigens: Unter den Mitreisenden befindet sich auch ein Arzt – der bei medizinischen Zwischenfällen genau weiß, was zu tun ist. Detaillierte Informationen, Preisauskunft, Reiseunterlagen und Anmeldung im Büro des „Forum Baltikum – Dittchenbühne“ unter Telefon (04121) 89710.

07.04.2016 11:17

Das könnte auch Sie interessieren:

Forum Baltikum:

„Auf flämischen Spuren“: Anmeldeschluss naht.
(Elmshorn/4.4.2017) Wer an der Bildungsreise des Elmshorner „Forum Baltikum – Dittchenbühne“ nach Flandern interessiert ist, sollte sich möglichst schnell für diese Busfahrt vom 15. bis 19. Mai 2017 anmelden: Denn der Anmeldeschluss für die Fahrt...

Dittchenbühne: Stageart Musical School kommt mit „Bernarda A...
(Elmshorn (6.4.2017) Theaterfreunde können sich auf ein Wiedersehen mit einem großen Stück der Weltliteratur freuen: Garcia Lorcas „Bernarda Albas Haus“ wird nach vier Jahren wieder an der Elmshorner Dittchenbühne gespielt – dieses Mal von der...

Mit Puntila und Matti auf Ostseetournee
Jahreshauptversammlung der Dittchenbühne zieht Bilanz und plant das laufende Jahr Ein sehr positiver Rückblick auf 2016, eine interessante Vorschau auf die wichtigsten Aktivitäten im laufenden Jahr sowie Nachwahlen zum Vorstand: Darum ging es...

Elmshorn:

Hoch im Norden: Call a Pizza-Premiere für Elmshorn
In der schleswig-holsteinischen Stadt Elmshorn hat das traditionsreiche Franchiseunternehmen Call a Pizza seinen bundesweit 105. Store eröffnet. Berlin. Nicht nur in Elmshorn sondern auch in Kölln-Reisiek, Barmstedt, Sommerland, Kolmar und...

Dittchenbühne besucht Papenburg und Norden
(Elmshorn / 1.2.2017) Wenn das „Forum Baltikum – Dittchenbühne“ auf seiner ersten Bildungsreise in diesem Jahr vom 6. bis 7. Mai 2017 Ostfriesland ansteuert, erwartet die Teilnehmer wieder ein interessantes und abwechslungsreiches Programm. Ein...

Auf Tour: Das Reiseprogramm 2017 vom „Forum Baltikum – Dittc...
(Elmshorn / 18.1.2017) Das Elmshorner „Forum Baltikum – Dittchenbühne“ bietet im Jahr 2017 vier Bildungsreisen mit modernen Reisebussen an.Auf die Teilnehmer warten Aktuelles und Historisches, Kulturelles und Kulinarisches. O Vom 6. bis 7....

Lüneburg:

„Frankreich investiert: Frisches Kapital für Deutschlands sc...
Lüneburg, den 19.12.2017 Eine vielversprechende Zusammenarbeit: Tradeconthor, das junge Unternehmen aus Lüneburg, das kürzlich von Deloitte zum wachstumsstärksten Technologie-Newcomer des Jahres 2017 gekürt wurde, hat eine Finanzierung in Höhe von...

Erster Keramikmarkt in Lüneburg - mehr als 50 Werkstätten pr...
Lüneburg war im Mittelalter nicht nur für sein Salz sondern auch für seine prächtigen Backsteinbauten berühmt. Neben dem Salz spielte also auch der Werkstoff Ton eine wichtige Rolle. Bekannt waren beispielsweise die Lüneburger Ofenkacheln, die in...

Λ nach oben

Stichwort-Suche:

Pressemitteilung von:


Forum Baltikum - Dittchenbühne

Forum Baltikum – Dittchenbühne
Hermann-Sudermann-Allee 50
25335 Elmshorn

Das Forum Baltikum - Dittchenbühne fördert die interkulturelle Zusammenarbeit, insbesondere mit den Ostseeanrainerstaaten, innerhalb der Metropolregion Hamburg, im Kreis Pinneberg und in der Stadt Elmshorn. Es unterhält u.a....

mehr »

 

 


Hinweis: Um Ihnen ein optimales Nutzererlebnis zu bieten, verwenden wir Cookies. Durch die Nutzung dieser Webseite erklären Sie sich damit einverstanden.   Nachricht schließen   mehr info