Deutschlands großes Presseportal - Homepage
» kostenlos Pressemitteilung veröffentlichen
» Kunden Login zu "meine Redaktion"
»Suche / Lokale Suche
> Startseite > Mobile (Auto, Motorrad, Boote)

Nutzfahrzeugwerbung trotz Rückgang mit beträchtlichem Volumen

Das Werbevolumen für Nutzfahrzeuge hat sich im vergangenen Jahr deutlich reduziert und erreicht mit etwa 42 Millionen Euro das Niveau vor vier Jahren.
Mit knapp der Hälfte des gesamten Werbevolumens steht die Produktgruppe Transporter im Fokus. Die Bedeutung der Printmedien nahm in den vergangenen zwölf Monaten deutlich zu auf Kosten von TV-Werbung.

Esslingen am Neckar, 23. November 2016 – Das Werbevolumen für Nutzfahrzeuge ist im Vergleich zum Vorjahr um mehr als 40 Prozent zurückgegangen. Damit haben die werbungtreibenden Anbieter innerhalb von zwölf Monaten noch 42 Millionen Euro ausgegeben. Fast alle Teilmärkte sind rückläufig, das Werbevolumen für LKW und Kastenwagen hat sich mehr als halbiert. Nur das Werbevolumen für Industriefahrzeuge hat leicht zugelegt und liegt damit bei knapp sechs Millionen Euro. Die Spendings für Wohnmobile und Caravans oszillieren seit Jahren um die Drei-Millionen-Marke.

Der Mediensplit zeigt im Vergleich zum Vorjahr einen deutlichen Wandel hin zum Printmedium. Betrug der Vorjahresanteil an Fachzeitschriften, Publikumszeitschriften sowie Zeitungen noch 37 Prozent, so sind es aktuell 73 Prozent. Auffallend ist, dass sich unter den Top 10-Marken Radiowerbung großer Beliebtheit erfreut.

Werbemarktanalyse Nutzfahrzeuge 2016

[Großes Bild anzeigen]

Die bisherigen Topwerber Mercedes-Benz und Volkswagen haben ihre Werbeausgaben um mehrere Millionen reduziert, Fiat hingegen hat deutlich aufgestockt und gruppiert sich damit als Neuzugang in das Top-Trio, welches etwa die Hälfte der Gesamtwerbevolumens auf sich vereint. Von den zehn werbestärksten Nutzfahrzeugmarken haben sieben ihre Werbeausgaben gekürzt. Neben Fiat steigerten nur Nissan und Hyundai ihre Budgets. Baugeräte und Kompaktmaschinenhersteller Wacker Neuson verpasst als werbestärkster Anbieter seiner Produktkategorie nur knapp die Top 10 der werbestärksten Marken.

Über die Studie:
Die „Werbemarktanalyse Nutzfahrzeuge 2016“ von research tools untersucht die Werbeausgaben der Nutzfahrzeugbranche in Deutschland. Sie gibt auf 130 Seiten Einblick in Trends, Benchmarks und Strategien in den sieben Teilmärkten LKW, Zubehör, Transporter, Kastenwagen, Industriefahrzeuge, Wohnmobile/Caravans, Busse.

Neben der Entwicklung von Werbespendings der Top 50 Werber werden Fünf-Jahres-Trends erstellt. Eine Analyse der Kommunikationsstrategien zehn wichtiger Werbungtreibender untersucht quantitative und qualitative Parameter und zeigt bedeutende Werbemotive. Die vorliegende Werbemarktanalyse basiert auf Daten und Motiven von AdVision digital.

Bilddateien:


Werbemarktanalyse Nutzfahrzeuge 2016
[Großes Bild anzeigen]

23.11.2016 15:33

Klick zum Thema:

Das könnte auch Sie interessieren:

Nutzfahrzeug:

AMÖ: Stickoxidproblematik bei Verursachern lösen
Hattersheim, 5. Mai 2017 – Aktuell diskutieren Kommunen aufgrund der Stickoxidsituation Fahrverbote für Dieselfahrzeuge. Der Gesamtvorstand des Bundesverbandes Möbelspedition und Logistik (AMÖ) e.V. fordert, zunächst die Probleme bei den...

Kamera ersetzt Spiegel bei Nutzfahrzeugen
Systemlieferant Ficosa zeigt, wie zukünftige Kamerasysteme den Frontspiegel bei Nutzfahrzeugen ersetzen werden Wolfenbüttel, im Februar 2017 – Gemeinsam mit einem der größten Nutzfahrzeughersteller startet die Ficosa International GmbH jetzt das...

„Mit Herz und Verstand die besten Lösungen für die Märkte vo...
FOTON Germany Construction Machines GmbH und die BROCK Kehrtechnik GmbH geben Einblicke in die strategischen Hintergründe und Ziele ihrer Partnerschaft Der internationale Markt für kommunale Nutzfahrzeuge wächst beständig. Um das Potenzial voll...

Transporter:

StoreVan Fahrzeugeinrichtung für die Biker-Community
Bei StoreVan handelt es sich um ein komplett modulares Einrichtungsprogramm für eure Vans https://tinyurl.com/kzsuq8g. Wenn ihr ein Zusammenschluss aus Fahrbegeisterten seid, die gemeinsam gerne Radfahren und zusammen auf Events antretet oder...

Jetzt auch Transporter zum OneWay-Tarif
Nach der erfolgreichen Einführung der OneWay-Vermietung für Mietwagen im letzten Jahr, bietet die EUROPA SERVICE ab sofort ihren Kunden auch die Vermietung von Transportern für eine Strecke an. Derzeit können Kunden an 100 teilnehmenden Stationen...

Kastenwagen:

Flexible Kräne für den Einsatz in Kastenwagen und auf Pritsc...
(Nettetal, den 24.05.2012) Die ungeheure Vielfalt öffentlicher Aufgaben erfordert vielseitige Lösungen, um sie bewältigen zu können. Das gilt insbesondere für die technischen Betriebe der Kommunen. Für die dort allgegenwärtigen Transportaufgaben...

Viel Raum mit viel Fahrspaß
Koblenz, 27.07.2007. TruckStore Koblenz der DaimlerChrysler AG bietet für Familie, Handel, Handwerk und Gewerbe jetzt die einmalige Gelegenheit, einen Transporter zum günstigen Preis zu erwerben. Top aktuell sind 70 gebrauchte Mercedes-Benz Vito...

Werbung:

B&F Brüggemann & Freunde relauncht Fachhändler-Hauptkatalog ...
Borken, 17. Oktober 2017. Soennecken, die größte Verbundgruppe der Bürobedarfsbranche, lässt ihren Hauptkatalog für das kommende Jahr von der Agentur B&F Brüggemann & Freunde überarbeiten. Optische Gestaltung, Systematik und Produktpräsentation...

Λ nach oben

Stichwort-Suche:

Pressemitteilung von:

Logo: research tools


research tools

Uwe Matzner
research tools
Kesselwasen 10
73728 Esslingen am Neckar
Tel. +49 (0)711 - 55090381
Fax +49 (0)711 - 55090384


Über research tools: Die Marktforschungsberatungsgesellschaft research tools mit Sitz in Esslingen am Neckar bei Stuttgart bietet umsetzungsstarke, marketingorientierte Marktforschung. Ein Fokus liegt auf der Analyse unternehmerischer...

mehr »

Aktuell meist gelesen
in Mobile (Auto, Motorrad, Boote)

 

 


Hinweis: Um Ihnen ein optimales Nutzererlebnis zu bieten, verwenden wir Cookies. Durch die Nutzung dieser Webseite erklären Sie sich damit einverstanden.   Nachricht schließen   mehr info