Deutschlands großes Presseportal - Homepage
» kostenlos Pressemitteilung veröffentlichen
» Kunden Login zu "meine Redaktion"
»Suche / Lokale Suche
> Startseite > Handel & Wirtschaft

OBETA führt Warenwirtschaftslösung FIS/wws für über 700 SAP-Arbeitsplätze ein

Die Oskar Böttcher GmbH & Co. KG (OBETA) setzt bei der Umgestaltung ihrer ERP-Landschaft auf die SAP-Expertise der FIS GmbH.
Der traditionsreiche Elektrogroßhändler mit Hauptsitz in Berlin implementiert beginnend ab Mitte 2016 in einem mehrstufigen Roll-Out an 61 Standorten das neue SAP ERP-System SAP S/4HANA Enterprise Management in Verbindung mit dem Branchentemplate FIS/wws. Die Weiterentwicklung für den Technischen Großhandel basierend auf SAP S/4HANA, unterstützt die speziellen Anforderungen der Elektrobranche in idealer Weise und optimiert Kernprozesse komfortabel und effizient.

OBETA löst sein bisheriges, von einem Drittanbieter individual entwickeltes Warenwirtschaftssystem nun durch SAP S/4HANA und FIS/wws ab. Als SAP One-Stop-Provider implementiert die FIS weitere mit FIS/wws eng verzahnte eigenentwickelte SAP-Optimierungen, wie z. B. FIS/mpm® für ein effizientes Management von Produkt- und Preisdaten oder FIS/edc zur automatisierten Beleglesung und -verarbeitung. Dynamische Marktentwicklungen, Generationenwechsel im Kundenumfeld, Technologietrends wie Big Data und weitere wesentliche Anforderungen aus dem Kunden- und Produktumfeld fordern den Technischen Großhandel kontinuierlich zu Innovationen heraus. Mit der neuen Lösung wird OBETA diesen Anforderungen umfassend gerecht und kann so auch zukünftig seine Position in der Branche ausbauen und die Wachstumsstory fortschreiben.

Ausdrückliches Ziel ist es, die neue ERP-Software als integriertes Intercompany-System über die OBETA-Tochtergesellschaften einzuführen.

Damit ist sichergestellt, dass die Unternehmensprozesse konsistent unterstützt werden und auch in Zukunft entsprechend skalierbar sind. Nach dem geplanten Abschluss des Projekts in 2018 werden deutlich über 700 Anwender/innen mit der FIS-Lösung arbeiten.

11.07.2016 12:02

Klick zum Thema:

Das könnte auch Sie interessieren:

Warenwirtschaftslösung:

FIS als Spezialist für HANA im Großhandel auf dem SAP-Forum ...
Beim Sprung von SAP ERP auf die S/4HANA Plattform ist die FIS GmbH mit ihren Lösungen ganz vorn dabei. Besucher des SAP-Forums für den Handel 2015 (6.-7. Juli 2015, mannheim:congress) können sich davon live überzeugen. Das SAP-Forum für den...

Erweiterte Geschäftsführung beim SAP-Partner FIS
Der SAP Gold Partner FIS GmbH hat seine Unternehmensleitung neu strukturiert. Zwei langjährige FIS-Mitarbeiter haben seit 1. April 2015 neue Funktionen: Wolfgang Ebner wurde zum Geschäftsführer berufen, die Geschäftsleitung verstärkt sich außerdem...

SAP-Großprojekt bei der Elmer-Gruppe mit FIS als Realisierun...
Die Elmer-Gruppe, führender Anbieter der Sanitär-/Heizung- und Klimatechnikbranche, setzt bei der Umgestaltung ihrer ERP-Landschaft auf die SAP-Expertise der FIS GmbH. Konzernweit implementiert die FIS bei Elmer in Kürze ein neues SAP ERP-System in...

Technischer Großhandel:

Verschmelzung der ERIKS Tochtergesellschaften zur ERIKS Deut...
Das Handels-, Service- und Industriedienstleistungsunternehmen ERIKS (Hauptsitz Bielefeld) hat zum 1. September 2017 seine deutschen Gesellschaften zur ERIKS Deutschland GmbH zusammengeführt. Die rechtskräftige Verschmelzung vereint zehn ERIKS...

CeBIT 2016: FIS präsentiert sich als ganzheitlicher SAP-Part...
Die FIS GmbH präsentiert sich zur diesjährigen CeBIT als ganzheitlicher SAP-Partner mit ihren beiden Geschäftsbereichen am Partnerstand der SAP in Halle 4. Die Business Unit Technischer Großhandel zeigt mit FIS/wws® ihre ERP-Lösung für den...

FIS GmbH reagiert auf erweiterte EU-Anforderungen zur Inform...
Die FIS GmbH hat eine neue Lösung zum Ausweis von Energieeffizienzklassen in Angeboten und Aufträgen aus SAP heraus entwickelt. Sie ist Teil von FIS/wws®, dem Warenwirtschaftssystem für den Technischen Großhandel der FIS GmbH, und ermöglicht eine...

Warenwirtschaft im Großhandel: FIS/wws erhält Qualifizierung...
Die FIS Informationssysteme und Consulting GmbH, Marktführer und SAP One-Stop-Provider im Technischen Großhandel in der Region DACH, hat den Qualifizierungsprozess ihrer Warenwirtschaftslösung FIS/wws® im Februar 2015 erfolgreich durchlaufen. Die...

Warenwirtschaft:

Beck Gewürze und Additive entscheidet sich für MODUS FOODVIS...
Gütersloh, den 09.10.2017. Die Beck Gewürze und Additive GmbH mit Sitz in Schnaittach bei Nürnberg hat sich im Zuge der weiteren Wachstumsstrategie entschieden, eine ERP-Lösung von MODUS Consult auf der Basis von Microsoft Dynamics NAV einzuführen....

Höhenrainer digitalisiert Frachtkostenmanagement und spart j...
Gütersloh, den 21.06.2017. Beim GS1 Dialog Fleisch und Wurst zeigte der Leiter IT & Organisation und Logistik-Profi an der IHK Akademie München – Rosenheim des Geflügelexperten Höhenrainer Delikatessen, Florian Kunze, wie anhand einer...

Höhenrainer digitalisiert Frachtkostenmanagement und spart 4...
Gütersloh, den 19.06.2017. Beim GS1 Dialog Fleisch und Wurst zeigte der Logistik-Dozent der IHK München und IT-Leiter des Geflügelexperten Höhenrainer, Florian Kunze, wie anhand einer strukturierten Frachtkostenanalyse jährlich 23% der...

Λ nach oben

Stichwort-Suche:

Pressemitteilung von:


FIS GmbH

FIS Informationssysteme und Consulting GmbH
Patrick Opatschek
Röthleiner Weg 1
D-97506 Grafenrheinfeld
T +49-9723 / 9188-0
E
www.fis-gmbh.de

Die FIS Informationssysteme und Consulting GmbH ist ein unabhängiges Unternehmen mit über 500 Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern, das seinen Schwerpunkt in SAP-Projekten hat. In der Tochtergesellschaft FIS-ASP GmbH...

mehr »

zur Pressemappe von
FIS GmbH

weitere Meldungen von
FIS GmbH

mehr »

 

 


Hinweis: Um Ihnen ein optimales Nutzererlebnis zu bieten, verwenden wir Cookies. Durch die Nutzung dieser Webseite erklären Sie sich damit einverstanden.   Nachricht schließen   mehr info