Deutschlands großes Presseportal - Homepage
» kostenlos Pressemitteilung veröffentlichen
» Kunden Login zu "meine Redaktion"
»Suche / Lokale Suche
> Startseite > IT, Computer & Internet

OMNIA - Die neue Notfall-App erweitert das klassische Notruf-System

Berlin, 15.06.2017 OMNIA ist die innovative Notfall-App und erlaubt es den Nutzern im Ernstfall schnelle Hilfe aus der direkten Umgebung anzufordern. Über ein App-internes Alarmsystem lassen sich in wenigen Sekunden alle OMNIA-Nutzer im unmittelbaren Umkreis benachrichtigen und zum Standort des Auslösers navigieren, um konkrete Hilfe oder Unterstützung leisten zu können.

Im Jahr 2016 wurde einer der Gründer Zeuge eines Gewaltaktes bei dem weder Polizei, noch sonstige Helfer schnell genug zum Ort des Geschehens kommen konnten. Laurin Hager, Gründer: „Ich war am frühen Morgen an einer U-Bahn-Station unterwegs. Plötzlich beobachtete Ich, wie ein älterer Herr von einer Gruppe Jugendlicher heftig herumgestoßen wurde. In diesem Moment dachte ich mir, dass es eine Möglichkeit geben müsse, in einer derartigen Situation schnell Helfer aus der direkten Umgebung rufen zu können.“ Als Reaktion darauf begannen die drei Gründer Laurin Hager, Matthias Meier und Leonard Bärmann unmittelbar mit der Erstellung des ersten Konzepts eines digitalisierten Notrufes. Mit OMNIA werden sich im Bereich der persönlichen Sicherheit ganz neue Möglichkeiten eröffnen, da man alleine meist deutlich weniger ausrichten kann, als gemeinsam mit anderen Helfern.
OMNIA - Der digitale Notruf 2.0

[Großes Bild anzeigen]

Hohe Relevanz erlangt die App insbesondere durch das heutzutage oftmals fehlende Gefühl von Sicherheit, welches unter anderem durch vermehrten Terror innerhalb Europas und steigender Kleinkriminalität verursacht wird.

Das zu Beginn des Jahres gegründete Unternehmen befindet sich aktuell in der Beta-Phase für iPhone-Nutzer; die Android-Version soll Mitte des dritten Quartals 2017 folgen.

Der Standort Berlin ist für OMNIA in mehrfacher Weise ideal. Zum einen bietet Berlin aufgrund der hohen Bevölkerungsdichte sowie dem Netz an öffentlichen Verkehrsmitteln ein ideales Umfeld für die Beta-Testphase. Zum anderen ist die unmittelbare Nähe zu Ämtern und Ministerien sehr wichtig, da man in verschiedenen Bereichen Kooperationen anstrebe. Mit dem Bundesinnenministerium und dem Bundesamt für Bevölkerungsschutz und Katastrophenhilfe, stehe man bereits in Verbindung, um eine mögliche Zusammenarbeit zu konkretisieren, so Hager.

Zur weiteren Finanzierung des Projektes setzen die Gründer unter anderem auf Crowdfunding über die Plattform Kickstarter.

Bilddateien:


OMNIA - Der digitale Notruf 2.0
[Großes Bild anzeigen]

Möglicher Usecase der OMNIA App - Frau alleine bei Nacht in Unterführung unterwegs
[Großes Bild anzeigen]

OMNIA Team - Leonard Bärmann, Matthias Meier und Laurin Hager (v.l.n.r.)
[Großes Bild anzeigen]

15.06.2017 16:02

Das könnte auch Sie interessieren:

Terror:

Kommunikationsexperte Michael Oehme über die Wurzeln des Ext...
Warum werden junge Afrikaner zu Extremisten? Wie kann man Extremismus an den Wurzeln packen, bevor man ihn überhaupt gewaltsam bekämpfen muss? Michael Oehme stellt sich diese Frage. St.Gallen, 13.10.2017. Die Wahlerfolge der AFD sprechen Bände...

Sicherheit:

Neue Studie: Unternehmen haben Aufholbedarf bei sicherer Aut...
Studie in Zusammenarbeit mit IDG offenbart große Lücken im Identitäts- und Access-Management. / Risiken beim Einsatz von Passwörtern werden weiterhin unterschätzt. Weiterstadt, 19. Oktober 2017 – Trotz massiver Vorfälle von Datendiebstahl und...

Kennzeichnungs- und Arbeitsicherheitslösungen für Labore
Die Kennzeichnungs- und Arbeitssicherheitslösungen von MAKRO IDENT helfen, bewährte Laborpraktiken konsequent einzuhalten und die Arbeitsumgebung sicher zu gestalten. Die für Laborproben erhältlichen Kennzeichnungslösungen von MAKRO IDENT...

rdxLOCK-Software von Overland-Tandberg blockt Ransomware
Dortmund, 10. Oktober 2017. Overland-Tandberg, führend bei Datenmanagement-, Backup- und Archivierungslösungen und eine Marke der Sphere 3D Corp. (NASDAQ: ANY), stellt die neue rdxLOCK-Software für sein Wechselplattensystem RDX vor. Mit dem Erwerb...

Notfall:

Vorgestellt: Alpha Medical – der neue privatärztliche Not- u...
Interview mit Prof. Dr. Maier, Mediziner und ärztlicher Mit-Initiator des neuen Startups Alpha Medical ist ein neuartiger Not- und Hausdienst für Frankfurt und Umgebung: Fachärzte behandeln Patienten direkt zu Hause. Das Team von Alpha ist rund...

Der digitale Mensch muss Vorsorge treffen
Immer mehr geschieht online: in Clouds, Accounts und auf Social-Media-Plattformen. Unternehmer und Privatleute nutzen das WWW oft stark – den Überblick wofür, wo und wie behalten sie dabei meist für sich. Oft ist es schwer für Hinterbliebene, sich...

Mit Sicherheit ein besseres Gefühl.
Die IHK-Ruhr setzt neue Maßstäbe für den Schutz der Mitarbeiter! In jedem Unternehmen ist die Sicherheit und Gesundheit der Mitarbeiter oberstes Gebot. Alarm- und Brandmeldeanlagen sind nur eines der Instrumente, um das Personal über eine...

Schön Klinik hilft Magersüchtigen mittels einer App
Prien, 4. Oktober 2017. Seit dem 2. Oktober 2017 beschreitet die Schön Klinik mit ihrer Digitalstrategie neue Wege in der Therapie von Essstörungen: Eine App wird erstmals regulärer Bestandteil der stationären Therapie. Magersüchtige Patienten...

Neu: Digitale Info-Web-App im Comfort Hotel Friedrichshafen
Friedrichshafen, 25.09.2017. Komfortabler ist kaum möglich. Mit der „Digitalen Info Web-App“ stellt das Comfort Hotel Friedrichshafen vor Ort allen Gästen mit Smartphone, Tablet oder Notebook online alle Inhalte der klassischen...

Λ nach oben

Stichwort-Suche:

Pressemitteilung von:

Logo: Omnia Safety Apps UG


Omnia Safety Apps UG

Omnia Safety Apps UG
Laurin Hager
Chausseestr. 60b
10115 Berlin

Tel.: 015789695426
Mail:

OMNIA ist die erste mobile Applikation, welche es erlaubt, mittels einem „Notruf 2.0“, alle Nutzer in der Umgebung in einem Ernstfall zu alarmieren. Dank der einfachen Kategorisierung kann der Benutzer potentielle Helfer...

mehr »

zur Pressemappe von
Omnia Safety Apps UG

weitere Meldungen von
Omnia Safety Apps UG

mehr »

 

 


Hinweis: Um Ihnen ein optimales Nutzererlebnis zu bieten, verwenden wir Cookies. Durch die Nutzung dieser Webseite erklären Sie sich damit einverstanden.   Nachricht schließen   mehr info