Deutschlands großes Presseportal - Homepage
» kostenlos Pressemitteilung veröffentlichen
» Kunden Login zu "meine Redaktion"
»Suche / Lokale Suche
> Startseite > Handel & Wirtschaft

Online-Befragung: Innovation und Führung

Das IFIDZ, Frankfurt, ermittelt in seinem aktuellen Leadership-Trend-Barometer, wie hoch die Innovationskraft der Führung in Unternehmen ist.

Ein neues Leadership-Trend-Barometer hat das Institut für Führungskultur im digitalen Zeitalter (IFIDZ), Frankfurt, gestartet. Mit der Online-Befragung möchte das Institut unter anderem ermitteln, wie hoch die Mitarbeiter von Unternehmen die Kreativität und Innovationsfähigkeit ihres beruflichen Umfelds einschätzen; außerdem wie sie die Innovationskraft der Führung in ihrem Unternehmen bewerten – dies vor dem Hintergrund, dass die Innovations- und Führungskultur eines Unternehmens im digitalen Zeitalter „wichtige Erfolgsfaktoren“ sind, wie die IFIDZ-Leiterin Barbara Liebermeister betont.

Teilnehmen können an dem aktuellen Leadership-Trend-Barometer alle Mitarbeiter von Unternehmen – da das Thema „bereichs- und funktionsübergreifend sowie branchenübergreifend relevant ist“, so Liebermeister. Die Teilnahme an der Online-Befragung dauert nur circa fünf Minuten, da die Teilnehmer bei ihr nur bei 14 vorgegebenen Aussagen anklicken müssen, ob sie ihnen zustimmen oder nicht. Sofern die Teilnehmer freiwillig ihre Email-Adresse angeben, werden sie nach Ablauf der Befragung automatisch vom IFIDZ über die Befragungsergebnisse informiert.

Personen, die am aktuellen Leadership-Trend-Barometer teilnehmen möchten, müssen auf der Startseite der IFIDZ-Webseite in der Rubrik Aktuelles nur den betreffenden Link anklicken, dann gelangen sie unmittelbar zu der Online-Befragung.

Das Institut für Führungskultur im digitalen Zeitalter (IFIDZ), Frankfurt am Main, erforscht die Auswirkungen des digitalen Wandels auf die Führungskultur von Unternehmen. Außerdem untersucht es, wie die aus dem Wandel resultierenden Herausforderungen von den Unternehmen und ihren Führungskräften gemeistert werden können und welche Strukturen und Kompetenzen sowie Fähigkeiten und Fertigkeiten sie hierfür brauchen.

Die dabei gewonnenen Erkenntnisse gibt das IFIDZ in Studien sowie Konferenzen, Seminaren und Vorträgen an die Wirtschaft weiter. Zum Ermitteln der im digitalen Zeitalter benötigten Kompetenzen, die die Führungskräfte von Unternehmen bereits haben und noch brauchen, hat das IFIDZ mit dem Alpha Intelligence Leadership-Competence Testverfahren (AILT) ein eigenes Analyse-Tool und -Verfahren entwickelt. Dieses basiert auf den Ergebnissen der Studie „Alpha Intelligence – Was Führungskräfte von morgen brauchen“, die das IFIDZ mit dem F.A.Z.-Institut 2015 erstellt und publiziert hat.


Das IFIDZ wurde von der Wirtschaftswissenschaftlerin Barbara Liebermeister gegründet, die das Institut auch leitet. Die Managementberaterin ist Autorin mehrerer Bücher und zahlreicher Artikel zum Themenkomplex Führung, Networking und Kommunikation im digitalen Zeitalter. Außerdem ist sie eine gefragte Vortragsrednerin.

Das IFIDZ kooperiert mit der Freien Universität Berlin, der HAW Hamburg (Fakultät DMI), dem F.A.Z.-Institut und der RWTH Aachen University.

04.09.2017 10:38

Klick zum Thema:

Das könnte auch Sie interessieren:

Innovationskultur:

4-advice und Dicere verkünden offizielle Partnerschaft
4-advice │ Change & Innovation, Vordenker und Unternehmensberatung für digitale Transformation, und Dicere, führende spanische Unternehmensberatung für Innovationskultur, sind stolz darauf, die Bündelung ihrer Kräfte, für die Verbesserung...

Innovation: Die Innovationskraft von Unternehmen steigern
Darmstadt, den 30.11.2011 Neues Innovationsmanagement-Konzept von Dr. Kraus & Partner hilft Unternehmen, ihre Innovationsfähigkeit zu steigern. InnoRadar – so heißt ein Innovationsmanagement-Konzept, das die Unternehmensberatung Dr. Kraus &...

Studie „Erfolgsfaktor Innovationskultur“ erschienen
Innovationsstudie der Ideeologen zeigt: Den meisten Unternehmen fällt der Aufbau einer Kultur, die Kreativität und Innovation fördert, schwer. Die meisten Unternehmen haben inzwischen erkannt: Unser künftiger Erfolg hängt weitgehend von unserer...

Führungskultur:

Seminar „Digital ist egal. Führung entscheidet“
In einem Seminar des Instituts für Führungskultur im digitalen Zeitalter (IFIDZ) erfahren Führungskräfte, was in der VUCA-Welt die zentralen Erfolgsfaktoren beim Führen sind. „Digital ist egal. Mensch bleibt Mensch – Führung entscheidet“ – so...

Bloom Partners Studie: Agilität macht 50 Prozent einer erfol...
• 500 deutsche Unternehmen zur Einschätzung des Erfolgs der eigenen digitalen Transformation befragt • Nur acht Prozent der Firmen bewerten ihre digitale Transformation als gut obwohl 72% über eine Digitalstrategie verfügen • Eine agile und...

Barbara Liebermeister: „Digital ist egal: Mensch bleibt Mens...
In ihrem neuen Buch erläutert die Managementberaterin, warum im digitalen Zeitalter Führung immer wichtiger wird und wie Führungskräfte echte Leader werden, denen andere Menschen gerne folgen. Im digitalen Zeitalter ändert sich vieles, rasend...

Leadership:

Hunkemöller mit dem Dale Carnegie Leadership Award ausgezeic...
Viele Führungskräfte leisten Vorbildliches, das Anerkennung verdient und inspirierend für andere sein kann. Beispielsweise Anne Jaakke, Global HR Director bei Hunkemöller International B.V. Für ihre nachhaltig erfolgreiche Arbeit wurde sie nun mit...

Berater:

Mitarbeiter-Feedback mit Digitaler Moderation
In einem Webinar von MTI erfahren Unternehmen, wie sie mit der modernen Informations- und Kommunikationstechnik Tagungen und Workshops dynamischer und interaktiver gestalten können. In der von rascher Veränderung und geringer Planbarkeit...

Online-Befragung: Führungskräfte und Innovation
Das Image der Führungskräfte in Unternehmen in Sachen Innovation ist eher schlecht. Sie werden von ihren Mitarbeitern und Kollegen meist eher als Innovationsblockierer gesehen. Dies ist ein Ergebnis des aktuellen Leadership-Trend-Barometers des...

Vertriebsstrategie-Seminar in Stuttgart
In einem VDI-Seminar in Stuttgart erläutert der B2B-Vertriebsberater Peter Schreiber, wie Vertriebsstrategien in wirksame Verkaufspläne für den Vertriebsalltag umgesetzt werden. „Vertriebsstrategien in wirksame Verkaufspläne umsetzen“ – so...

Weißer BARKAS fährt zum Landeserntedankfest nach Burgstädt
Am 30. September fährt das Infomobil des Berufsförderungswerks Leipzig (BFW Leipzig) zum diesjährigen sächsischen Landeserntedankfest nach Burgstädt. Zum Abschluss der Infomobiltour 2017 durch Mitteldeutschland nutzt das Beraterteam die...

Innovation:

Rekord-Beteiligung an Innovations-Förderprojekt „ROCKET“ in ...
Die letzte Einreichungsrunde des INTERREG V A-Projekts „ROCKET“ endete am vergangenen Freitag erneut mit einem projektinternen Rekord: insgesamt zwölf Konsortien haben Bewerbungen zur Förderung ihrer Innovationsprojekte und Machbarkeitsstudien...

Digitalisierung: Adcubum-Software wird Kernsystem im Insuran...
Das Insurance Innovation Lab, das einzige hybride Innovation Lab für die Versicherungswirtschaft, setzt ab sofort die Software adcubum SYRIUS als Kernsystem für die Entwicklung und den Betrieb innovativer Versicherungsprodukte für seine...

Λ nach oben

Stichwort-Suche:

Pressemitteilung von:


Institut für Führungskultur im digitalen Zeitalter (IFIDZ)

Hamburger Allee 26-28
60486 Frankfurt am Main

Barbara Liebermeister

Institut für Führungskultur im digitalen Zeitalter IFIDZ: Führungskultur ist elementar für den Erfolg – sowohl auf der individuellen als auch auf der Unternehmens-Ebene. Bisher hat jedoch niemand die spezifischen Implikationen...

mehr »

 

 


Hinweis: Um Ihnen ein optimales Nutzererlebnis zu bieten, verwenden wir Cookies. Durch die Nutzung dieser Webseite erklären Sie sich damit einverstanden.   Nachricht schließen   mehr info