Deutschlands großes Presseportal - Homepage
» kostenlos Pressemitteilung veröffentlichen
» Kunden Login zu "meine Redaktion"
»Suche / Lokale Suche
> Startseite > Freizeit & Hobby

Online-Familienmanagement: Kicount - das Portal für smarte Familien

Eine Kühlschranktür übersät mit Stundenplänen, Telefonnummern, unzähligen Notizen und Zetteln - gehalten von Magneten.
Keineswegs die optimale und zeitgemäße Lösung, eine Familie zu organisieren. Schon gar nicht im digitalen Zeitalter.
Das Hamburger Startup Kicount (http://kicount.de ) hat es sich darum zur Aufgabe gemacht, das vorprogrammierte Chaos und die unnötige Zettelwirtschaft abzuschaffen und das Familien-management in einem übersichtlichen Online-Service zu bündeln. Das Herzstück von Kicount ist das Familyboard, das allen Familienmitgliedern anzeigt: „Was ist passiert“ und „Was steht an?“. Inklusive einem Kalender, einer Übersicht für Ausgaben und der Upload-Möglichkeit für Dokumente jeglicher Art. Alles an einem Ort - von überall und per Einladung für alle Familienmitglieder erreichbar.

Kicount eignet sich für jeden Familienhaushalt - und besonders für getrennt lebende Partner und Patchwork-Familien. Der Online-Service ist die ersten zwei Monate kostenlos. Danach kostet er 4,95 Euro im Monat - egal, wie viele Familienmitglieder den Service nutzen.

Online-Familienmanagement unter einem Dach

„Natürlich kann man kostenlose Anwendungen wie Google Calendar, Dropbox und Doodle in Kombination mit einem digitalen Haushaltsbuch verwenden. Doch der große Nachteil hier ist, dass man sich bei mehreren Diensten anmelden und danach immer zwischen mehreren Anwendungen hin und her wechseln muss. Bei Kicount wollten wir von Beginn an alles „unter einem Dach“ haben und ein familientaugliches Gesamtpaket anbieten. Denn die meisten Anwendungen, die vergleichbare Funktionen haben, sind eher für den Business-Alltag gedacht - weniger für Eltern, Großeltern, Kinder und Babysitter. Damit stellt Kicount eine leichtzugängliche, bewusst einfach gehaltene und alltagstaugliche Alternative zu diesen Management-Tools dar.“, so der zweifache Familienvater und Gründer von Kicount, Arash Roodi.

Kicount ist seit Ende 2015 online. Für das Jahr 2016 hat sich das Startup vorgenommen, den Online-Service um weitere Funktionen zu erweitern und das moderne Familienleben zu erleichtern und stressfreier zu gestalten.
Kicount im Überblick:

• Familie einfach und stressfrei organisieren
- Ein Terminkalender für die gesamte Familie
- Keine Mehrfach-Eintragungen in verschiedenen Kalendern, keine Zettelwirtschaft
- Möglichkeit der Mitbenutzung durch Vertrauenspersonen (neue/r Partner/in, Großeltern)

• Ausgaben im Blick behalten und besser entscheiden
- Wichtige Ausgaben und Zahlungen im Handumdrehen erfassen


- Belege zu jeder Ausgabe ablegen und jederzeit wiederverwenden
- Ausgaben pro Familienmitglied und Kategorie auswerten und planen

• Wichtige Unterlagen sortiert und sicher aufbewahren
- Dokumente und Dateien zentral und strukturiert aufbewahren
- Upload/Download von Dokumenten und Dateien separat pro Familienmitglied möglich
- Alle Daten sind immer und überall zur Ansicht und Nutzung verfügbar

Weitere Kicount-Features:

Family Board
• Vorschau und Rückschau der Aktivitäten und Neuigkeiten
• Selektion der Einträge pro Kind und Elternteil

Termine
• Übersicht über Termine, Pläne, To-dos der Kinder und Eltern
• Filtern von Terminen pro Kind und Elternteil
• Erinnerungsfunktion per Email
• Zugang für einen erweiterten Personenkreis
• Ausblenden von privaten Einträgen für andere Nutzer

Ausgaben
• Übersicht schaffen in Ausgaben und Kosten
• Ausgaben für Kinder verstehen und bewusst steuern
• Missverständnisse und Spannungen bei Geldfragen vermeiden
• Unterhaltszahlungen (in getrennten Fällen) regeln und transparent machen

Dokumente
• Zentrale Ablage für Dateien, Dokumente, Briefe, Schulmaterialien, Fotos etc.
• Schneller und einfacher Zugriff
• Fertige Struktur- und Ordnervorlage
• Einfacher Up- und Download

05.01.2016 15:21

Das könnte auch Sie interessieren:

Familie:

Kostenloser Online-Kongress „Down Syndrom – leicht.er.leben....
Bonn, 10.10.2017 – Vom 10.-19. November 2017 findet ein Online-Kongress zum Thema Down Syndrom statt, der von engagierten Familien, Experten, Ärzten und Coaches getragen wird. Die Teilnahme ist einfach unter www.downsyndromkongress.de möglich...

Faszination Heimtierwelt 2018 – präsentiert von zookauf: Düs...
Faszination Heimtierwelt 2018 – präsentiert von zookauf: Düsseldorfer Heimtiermesse geht in die zweite Runde Die Vorbereitungen zur Faszination Heimtierwelt 2018, präsentiert von zookauf, laufen bereits auf Hochtouren: Vom 23.06. bis 24.06.2018...

Neuerscheinung Handbuch: „Schulbesuch im Ausland - aus der S...
Die wichtigste Aufgabe für Eltern ist es nicht, aufzupassen und zu kontrollieren, dass sich die Abi-Note ihrer Kinder noch um zwei bis drei Zehntel verbessert, sondern die Hauptaufgabe besteht darin, die Kinder auf die Welt da draußen...

Kind:

Welt-Kindertag: Was Kinder mit UEMF bewegt
Etwa jedes zwanzigste Kind, also rund fünf Prozent, leidet an UEMF (Umschriebene Entwicklungsstörung motorischer Funktionen), einem Entwicklungsdefizit, das sich laienhaft ausgedrückt als Tollpatschigkeit zeigt. „Mit wachsenden Anforderungen ab dem...

Organisation:

Events realisieren, die begeistern
Intensivkurs „Eventmanager“ im Oktober in München Die Akademie der Deutschen Medien veranstaltet vom 9. bis 12. Oktober 2017 den Zertifikatskurs „Eventmanager“ in München. Das viertägige Qualifikationsprogramm vermittelt die zentralen Tools und...

www.gemeinnützigkeit-dresden.de als neue Internetpräsenz von...
Non-Profit Themen, News und nützliche Downloads für gemeinnützige Einrichtungen http://www.gemeinnützigkeit-dresden.de von der BPG Beratungs- und Prüfungsgesellschaft Dresden mbH ist ab sofort online für alle Non-Profit-Interessierten. Unter...

Quick Peek: Smartes Ordnungssystem mit Durchblick
Mit Quick Peek von Bluelounge genügt ein Blick aufs iPhone, um schnell zu wissen, wo und in welcher Kiste sich ein gesuchter Gegenstand befindet. Bamberg, 24. April 2017 – Quick Peek von Bluelounge ist die smarte Lösung für alle...

Online:

Das Herz von Mapudo schlägt jetzt auch für NE-Metalle – AMCO...
Mapudo – der Online-Marktplatz für Stahl – erweitert sein Sortiment und nimmt nun auch die NE-Metalle des führenden Großhandelsunternehmens in diesem Bereich – AMCO – mit auf. Über 2.300 Artikel von AMCO sind ab jetzt unter www.mapudo.de...

Die Gabionen auch online kaufen
Die Umgestaltung des Gartens ist ein besonderer Schwerpunkt für jeden Haus- und Gartenbesitzer. Dabei werden neue Trends erkannt und auch praktisch umgesetzt. Jetzt liegen die Gabionen im Blickfeld vieler Haus- und Gartenbesitzer. Was sind...

Λ nach oben

Stichwort-Suche:

Pressemitteilung von:


Kicount UG

Kicount UG (haftungsbeschränkt)
Hochallee 18
20149 Hamburg



Telefon: (040) 46966337

Kicount ist ein Ende 2015 gegründetes Hamburger Startup und Online-Service http://kicount.de mit dem Ziel, Eltern ein einfaches und stressfreies Online-Familienmanagement zu ermöglichen. Dabei setzt Kicount auf eine bewusst...

mehr »

zur Pressemappe von
Kicount UG

weitere Meldungen von
Kicount UG

mehr »

 

 


Hinweis: Um Ihnen ein optimales Nutzererlebnis zu bieten, verwenden wir Cookies. Durch die Nutzung dieser Webseite erklären Sie sich damit einverstanden.   Nachricht schließen   mehr info