Deutschlands großes Presseportal - Homepage
» kostenlos Pressemitteilung veröffentlichen
» Kunden Login zu "meine Redaktion"
»Suche / Lokale Suche
> Startseite > Umwelt & Energie

Onlinebasierter Kurs für Betreiber von Biogasanlagen - Start im Oktober 2016

Ein neuer onlinebasierter Zertifikatskurs an der Universität Rostock vermittelt das nötige Wissen, um Optimierungspotenziale im Betrieb von Biogasanlagen zu identifizieren.
Der Kurs startet im Oktober 2016. Er richtet sich an Land- und Energiewirte, Biogasanlagenbetreiber und Beschäftigte der Biogasbranche, die die Biogaserzeugung verstehen und optimieren wollen. Der onlinebasierte Kurs ist kostenfrei. Unter http://www.kosmos.uni-rostock.de zeigt ein Kurzfilm, wie der Kurs funktioniert und welche Inhalte vermittelt werden.

Der Spezialisierungskurs Biogas ist in drei Module gegliedert: Im Grundlagenmodul erarbeiten sich die Teilnehmenden die fachliche Basis zu den Themenfeldern Bioenergie und Nachwachsende Rohstoffe. Im Aufbaumodul 1 »Effizienzsteigerung und Prozessoptimierung« lernen sie verschiedene Möglichkeiten einer optimierten Biogaserzeugung kennen. Es werden technische und Software-Lösungen zur Effizienzsteigerung von Biogasanlagen vorgestellt. Das zweite Aufbaumodul »Aktuelle Forschungsthemen und Fallbeispiele aus der Praxis« gibt einen Einblick in unterschiedliche wissenschaftliche Untersuchungen der Professur für Agrartechnologie und Verfahrenstechnik der Universität Rostock. Die Teilnehmenden lernen alternative Substrate für die Biogaserzeugung und Additive für den Einsatz in Biogasanlagen kennen. Sie eignen sich das nötige Wissen zur Direktvermarktung und Flexibilisierung von Biogasanlagen an. Nach Abschluss des Kurses sind sie in der Lage, das neu erlernte Wissen auf den Betrieb ihrer eigenen Biogasanlage anzuwenden.

Der Kurs verbindet die Vorteile von flexiblem Onlinelernen und praktischer Vertiefung im Seminar. Er bietet damit eine optimale Möglichkeit, um sich neben dem Beruf weiter zu bilden. Experten aus Wissenschaft und Praxis führen durch den Kurs.

Der Spezialisierungskurs Biogas wird im Rahmen des BMBF-geförderten Projektes KOSMOS entwickelt und erprobt. Dank der Projektförderung entfällt im ersten Durchgang die Teilnahmegebühr. Interessierte können sich bis zum 15. August 2016 bewerben. Alle Informationen zum Kurs sind unter http://www.kosmos.uni-rostock.de zu finden.

Kontakt:
Universität Rostock
Carolin Klatt
Agrar- und Umweltwissenschaftliche Fakultät
Projekt KOSMOS
Telefon: 0381 498-3344
E-Mail:

26.07.2016 10:24

Das könnte auch Sie interessieren:

Biogas:

Ökostrom und Biogas: Viele Öko-Tarife scheren sich nicht um ...
Grüner Strom Label e.V. startet Dialogforum Naturverträgliche Energiewende an der Schnittstelle zwischen Energiewirtschaft, Naturschutzverbänden und Bürger*innen / Öffentliche Online-Umfrage läuft bis September Bonn, 6. Juli 2017....

Praxisworkshops Flexibilisierung in Bayern
Die im November 2016 angelaufene Reihe von Praxisworkshops zum Thema Flexibilisierung wird für Betreiber von Biogasanlagen Ende Januar und Anfang Februar an drei Standorten in Bayern fortgesetzt. Betreiber spüren jetzt, dass es an der Zeit ist, die...

Erneuerbare Energien:

Energiesysteme 360° wächst und erweitert das Management
Der erfahrene Energieoptimierer Energiesysteme 360° aus München schlägt ein weiteres Kapitel seiner Erfolgsgeschichte auf: Mit dem Einstieg von Oliver Schmidt als Leiter Vertrieb und Geschäftsentwicklung sichert sich das Unternehmen wertvolle...

Next Kraftwerke schließt Übernahme von Energie365 ab
Mit dem Ziel seine Position im europäischen Energiemarkt zu stärken, hat das Kölner Virtuelle Kraftwerk Next Kraftwerke die verbliebenen Anteile des niederländischen Energie-Startups Energie365 erworben. Erste Anteile an Energie365 erwarb Next...

Grüne Werte Energie GmbH: Nachhaltige Investitionen, hohe Zi...
Die Europäische Zentralbank lässt den Leitzins unverändert bei 0,0 Prozent. Für die Anleger bedeutet das fortgesetzt miserable Konditionen für Spar-, Tages- und Festgeldkonten. Eine zukunftsweisende Alternative sind die Investitionsmodelle der...

Biogasanlage:

Biogasanlagen: Flexibilisierung zum Anfassen
Am 30. November 2016 haben Landwirte und Biogasanlagen-Betreiber aus Schleswig-Holstein in Brokenlande den Praxisworkshop Flexibilisierung besucht. Dieses Thema ist für die meisten Betreiber von Biogasanlagen noch nicht "durch" und endgültig...

Vogelsang gewinnt Innovation Award EnergyDecentral 2016 in S...
DisRuptor spart bei Substrataufbereitung in Biogasanlagen deutlich Energie ein Essen (Oldb.), 15. November 2016 – Die Hugo Vogelsang Maschinenbau GmbH wurde gestern mit dem Innovation Award EnergyDecentral 2016 in Silber ausgezeichnet. Im Rahmen...

Neues Seminar Schadensprävention im Biogas-BHKW
Die Schadensquoten bei Biogasanlagen verharren nach wie vor auf zu hohem Niveau. Rund 70% aller Schäden an Biogasanlagen sind dem Biogas-BHKW zuzuordnen. Biogasanlagen-Betreiber sind durch Biogasmotoren-Schäden in dem wirtschaftlichen Ergebnis der...

Λ nach oben

Stichwort-Suche:

Pressemitteilung von:


Universität Rostock

Universität Rostock
Zentrum für Qualitätssicherung und Weiterbildung
Antje Mühlhaus
Universitätsplatz 1
18051 Rostock
Tel.: 0381-49812-64
Fax: 0381-49812-41
Mail:
Web: www.weiterbildung.uni-rostock.de

mehr »

 

 


Hinweis: Um Ihnen ein optimales Nutzererlebnis zu bieten, verwenden wir Cookies. Durch die Nutzung dieser Webseite erklären Sie sich damit einverstanden.   Nachricht schließen   mehr info